Kabelanschluss in Studentenwohnung teilen!?!

+A -A
Autor
Beitrag
Osir
Neuling
#1 erstellt: 24. Apr 2005, 15:11
Hallo,

ich habe ein Problem, und zwar bin ich jetzt in eine Studentenwohnung gezogen, in der ich Kabelanschluss besitze.
Die Dose hat zwei getrennte Anschlüsse, für TV und Radio. Bis jetzt hatte ich nur meinen einen TV dranhängen. Da ich über meinen Laptop ebenso fernsehen wollte, hab ich mir so einen billigen 2 fach Verteiler für meine Kabelanschlussdose geholt.
Seitdem bekomme ich die Sender ARD,Phoenix,VOX,.. nur noch mit starkem Grieseln rein, auf meinem Laptop und meinem TV. Liegt das an dem billigen Verteiler oder an dem schlechten Kabelsignal in meiner Wohnung? Bin über jede Hilfe froh.
Bin absoluter Neuling auf dem Gebiet,also bitte nicht so kompliziert. Dankeschön, auch für alle Antworten im voraus!!

Grüße
André
Supper's_Ready
Stammgast
#2 erstellt: 24. Apr 2005, 17:50
Ein "starkes Grieseln" deute ich mal als den sog. "Schnee" im Bild. Das wiederum deutet auf ein zu schwaches Antennsignal hin. Könnte natürlich an Deinem 2-fach-Verteiler liegen. Evtl. ist er defekt.
Vielleicht ist das Signal aber auch so schwach, dass es für den alleinigen Fernseher-Betrieb noch reicht, für die zusätzliche Dämpfung durch den Verteiler jedoch nicht mehr. Oder, sorry, könnte es vielleicht sein, dass Du den Verteiler falsch herum eingesteckt hast?

Wenn es wirklich an einem zu schwachen Signal liegt, könntest Du Dir evtl. mit einem kleinen Zusatzverstärker helfen. Hebe aber auf jeden Fall den Kassenbon auf, denn ein Verstärker ist kein Allheilmittel, da dieser sowohl das eigentliche Nutzsignal verstärkt, als auch eventuelle Störungen.

Oder versuche es mal beim Eigentümer. Ein vernünftiges Antennensignal anzubieten ist Pflicht für einen Vermieter. Das gilt sicherlich auch für eine Studentenwohnung.
Osir
Neuling
#3 erstellt: 24. Apr 2005, 18:29
Das mit dem Schnee tritt auch erst auf, wenn ich das zweite Antennenkabel einstecken! Also könnte wirklich das Signal zu schwach sein.

Wo bekommt man denn so einen Signalverstärker und was für einen würdest du empfehlen?

Dankeschön

Grüße
André
Uwe_Mettmann
Inventar
#4 erstellt: 24. Apr 2005, 22:42
Hallo Osir,

oft liegt an der Radiobuchse der Antennendose auch das komplette TV-Signal an. Da Du ja kein Radio angeschlossen hast, kannst Du versuchen den Computer dort anzuschließen. Hierzu brauchst Du allerdings noch einen Adapter (Buchse auf Buchse oder Stecker auf Stecker) weil das Antennenkabel sonst nicht passt.

Viele Grüße

Uwe
Supper's_Ready
Stammgast
#5 erstellt: 24. Apr 2005, 22:52

Osir schrieb:
Das mit dem Schnee tritt auch erst auf, wenn ich das zweite Antennenkabel einstecken! Also könnte wirklich das Signal zu schwach sein.

Wo bekommt man denn so einen Signalverstärker und was für einen würdest du empfehlen?

Dankeschön

Grüße
André


Wenn der Fehler erst beim Anschluss beider Empfämger auftritt, würde ich eher einen Fehler im Verteiler vermuten bzw. dass die beiden Ausgänge nicht stark genug voneinander entkoppelt sind und sich gegenseitig stören.

Ich würde erstmal einen vernünftigen Verteiler testen. Den bekommst Du beim Radio/Fernsehtechniker, am besten bei einem, der auch Antennenbau betreibt. Von den üblichen T-Stücken würde ich dringend abraten. Auf meiner Antennendose steckt ein Schwaiger ASV-45.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabelanschluss teilen - Verstärker erforderlich?
Rebellen am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  3 Beiträge
Antennenkabel teilen!
bb10723 am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 07.06.2008  –  2 Beiträge
TV Signal richtig teilen.. nur wie?
maniac2oo6 am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  2 Beiträge
Kabelanschluss
navy am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  2 Beiträge
Kabelanschluss.
muckel46 am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  5 Beiträge
Verteilung Kabelanschluss in Mietwohnung
sagichnicht am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  7 Beiträge
TV Kabelanschluss
pivo90 am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  7 Beiträge
Antennenkabel teilen Radio/TV
Lang1975 am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  7 Beiträge
Kabelanschluss splitten
SPYcorp am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  2 Beiträge
vergoldeten Kabelanschluss?
Markus2179 am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDavidSfus
  • Gesamtzahl an Themen1.410.144
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.845.667

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen