PC via HDMI an AVR [Sound]

+A -A
Autor
Beitrag
Seppi_89
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Sep 2010, 10:08
Hallo zusammen,

mal wieder ein neues Problem. Ich möchte meinen PC an den AVR anschließen, via HDMI, um den Ton des PC's über mein 5.1 System abzuspielen.

Wenn ich jetzt via HDMI Kabel an den Ausgang des Motherboards gehe und dann in einen beliebigen Port des AVR, dann unter Audio Geräte schau, wird zwar etwas angezeigt, aber es kommt kein Ton. Das schaut dann so aus: Siehe hier

Weitere Daten:

Motherboard Asus m4a785td-v Evo
AVR: ONKYO TX-SR308
Betriebssystem: Windows 7

Kann das klappen was ich da versuche? Und nein, warum nicht? Wie mache ich es richtig?
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 11. Sep 2010, 10:45
Das steht doch, dass der ATI HDMI Output nicht angeschlossen ist. Also musst du den anschließen.

Normalerweise ist das ein kleines Kabel von der Soundkarte zur Grafikkarte bzw. zu einer Steckbuchse auf dem Motherboard.
Seppi_89
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Sep 2010, 11:09
Ok, habe diesen nun angeschlossen, jedoch passiert im Endeffekt genau das selbe. Nämlich nichts. Es leuchtet nur auf wenn ein Ton kommt, der Ton jedoch ist nicht hörbar.

Mfg
chris230686
Inventar
#4 erstellt: 12. Sep 2010, 11:15
hey,

ist das ein hdmi ausgang nur für audio ausgabe? oder auch bild?

hab an meinem pc 2 hdmi ausgänge (nvidia graka)

einer für bild+ton

einer nur für audio von der soundkarte

den audio ausgang hab ich auch iwie noch nicht eingeschaltet bekommen kp warum.

habe den andern hdmi ausgang benutzt, mein avr ist jetzt quasi 2. monitor. funzt super.

der eigentliche monitor ist über dvi angeschlossen.

vllt hilft dir das weiter.

gruß
chris
Seppi_89
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Sep 2010, 11:25
Das klingt interessant und könnte weiterhelfen, ja. Ich habe als erstes probiert, via HDMI über die Soundausgabe des Mainboards den Ton an den AVR weiterzuleiten. Hat nicht funktioniert. Dann wollte ich auf hinweis von hdgo hier über die HDMI Verbindung von Grafikkarte an AVR gehen... Auch nicht funktioniert.

Nur wie erreiche ich es nun, dass der AVR als 2. Monitor läuft und ich so den Ton bekomme?

Mfg
chris230686
Inventar
#6 erstellt: 13. Sep 2010, 12:35
Hey,

verbinde den HDMI ausgang von der graka mit dem avr, wāhle dann den hdmi ausgang als 2. monitor aus. danach in den soundoptionen dem hdmi eingang den ton zuweisen. dann kommt zwar nichts mehr aus dem klinkenausgang aber du hast ein signal am avr.

gruß


[Beitrag von chris230686 am 13. Sep 2010, 14:18 bearbeitet]
chris230686
Inventar
#7 erstellt: 13. Sep 2010, 14:22
hey, falls du nicht weiss wegen 2. monitor...

rechtsklick auf desktop, anpassen, anzeige, auflösung anpassen.

da musst du erstmal den 2. monitor (in deinem fall avr aktivieren)
Seppi_89
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Sep 2010, 15:58
Ok, es hat funktioniert !!! Vielen herzlichen Dank man...

Jetzt habe ich nur noch ein Problem. Über die Lautsprecher verteilt kommt jeweils immer der ganze Klang, also nicht 5.1 typisch verteilt. Muss ich mal einstellen wenn ich wüsste wie.
chris230686
Inventar
#9 erstellt: 13. Sep 2010, 18:50
hey,

freut mich das es geklappt hat.

geh mal auf sound, wähle den hdmi ausgang den du bereits ausgewählt hast, makiere den, dann auf eigenschaften (unten rechts im fenster sound), da kannst du noch einiges einstellen.

unter anderm auch 5.1.

wenn noch fragen hast dann meld dich

gruß
chris
chris230686
Inventar
#10 erstellt: 13. Sep 2010, 18:55
welches musik/movie programm hast du am avr gewählt? was für einen avr hast du überhaupt in gebrauch?
Seppi_89
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Sep 2010, 11:35
Mein AVR: ONKYO TX-SR308.

Geht das denn überhaupt via bspw. Youtube Videos 5.1 auszugeben? Die Quelle muss doch auch 5.1 sein...
chris230686
Inventar
#12 erstellt: 15. Sep 2010, 14:28
hey,

nein das geht so nicht. 5.1 kannst du höchstens mit irgendwelchen programmen deines receivers "erzwingen". zb. aus einer 2.0 quelle.

guckst du z.b. nen film von deinem pc mit dolby 5.1, kommt auch am avr dolby 5.1 an.

gruß
chris
Seppi_89
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Sep 2010, 17:50
Ok. Dann weiß ich bescheid. Dann muss ich doch mal wieder meine CD's via Windows Media Player abspielen...

Mfg und nochmals vielen vielen Dank für das Engagement!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC-Monitor via HDMI an AVR ?
Zac_McKracken am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  2 Beiträge
Problem PC AVR TV via HDMI
axel73 am 14.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  9 Beiträge
Sound per HDMI an PC
-AlexW.- am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  6 Beiträge
Laptop per HDMI an AVR --> Sound unterbrechungen
Viki1989 am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  4 Beiträge
PC an Beamer (HDMI) und PC an AVR (DVI/HDMI)
Sanjix am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 06.03.2016  –  5 Beiträge
Verkabelung PC / AVR / TV
matschie am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  8 Beiträge
PC an LCD via DVI -> Hdmi
Floriboy am 22.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  4 Beiträge
PC via HDMI an LCD-TV
Jule_666 am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  15 Beiträge
PC an AV-Reciever via HDMI - Problem
computerlockerer am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  5 Beiträge
Seehr Schlechtes Bild am TV von PC (via avr)
winke_wo am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.523 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied*Bertel*
  • Gesamtzahl an Themen1.456.247
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.703.319

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen