HDMI Kabel nachträglich abschirmen

+A -A
Autor
Beitrag
Chili123
Neuling
#1 erstellt: 15. Okt 2010, 13:01
Hi,
ich hatte immer ein billig 5m HDMI Kabel hat alles toll funktioniert. Nach meinem Umzug ist dieses verloren gegangen und hab mir jetzt ein 7,5m Kabel bei Ebay mit Versand für knapp 7 Euro geholt.
Ich dachte auch immer, dass die Qualität des Kabels egal ist zwecks digital. So war es jedenfalls mit meinem 5m Kabel.
Bei meinem 7,5m Kabel habe ich viele Querstreifen auf meinem TV. Die Quelle ist mein PC.
Kann ich das Kabel nachträglich z.B. mit Umwicklung von Alufolie oder sonst etwas abschirmen?
Eine einfache Lösung wäre toll. Zurückschicken lohnt bei dem Preis nicht.
Grüße Tino.
Chili123
Neuling
#2 erstellt: 15. Okt 2010, 14:01
Hab es gerade mal komplett mit Alufolie ummantelt. Hat nicht funktioniert. Aber Alufolie eignet sich um elektromagnetische Strahlung abzuschirmen. Hat bei meinem Handy funktioniert. Empfang ging deutlich bis fast auf 0 zurück. Warum funktioniert es nicht bei dem Kabel?
Grüße
cptnkuno
Inventar
#3 erstellt: 15. Okt 2010, 14:07

Chili123 schrieb:

Ich dachte auch immer, dass die Qualität des Kabels egal ist zwecks digital.

Es gibt keine bessere oder schlechtere Übertragung, sondern es funktioniert, oder nicht, bei dir eben nicht, was bedeutet das Kabel ist für dich nicht brauchbar.

Chili123 schrieb:
Warum funktioniert es nicht bei dem Kabel?
Grüße

Weil dazu die Alufolie Verbindung mit Masse haben muß.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI Kabel nachträglich durch Kabelkanal
disagio1 am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  3 Beiträge
Kabel zusätzlich gegen Störungen abschirmen?
RomanD am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  6 Beiträge
Fertiges Antennenkabel nachträglich konfektionieren
FragenFragender am 09.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  2 Beiträge
HDMI - HDMI Kabel
Bertel20 am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  2 Beiträge
!!!hdmi adapter + hdmi kabel!!
fzzz am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  7 Beiträge
HDMI-Kabel, HDMI Splitter
diro-hh am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  2 Beiträge
hdmi kabel
hd-man am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2005  –  5 Beiträge
HDMI KABEL ???
LyNX-EyED am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  9 Beiträge
HDMI Kabel
itsapio am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.07.2006  –  8 Beiträge
HDMI Kabel
UdoG am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.582 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedadolike
  • Gesamtzahl an Themen1.456.415
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.706.405

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen