HDMI auf AV Scart

+A -A
Autor
Beitrag
ady304
Neuling
#1 erstellt: 15. Dez 2010, 15:21
Hallo, gibt es einen Adapter der von HDMI auf AV Scart umwandelt, und wenn ja wo bekomme ich so einen. Gruß ady304
herr_frank
Stammgast
#2 erstellt: 15. Dez 2010, 15:25
http://www.twinner.c...hp?Product_SN=113705

Aber ob das funktioniert? Dein HDMI-Ausgang muss dafür ein Analoges Signal ausgeben.

Wahrscheinlich braucht du eher einen Konverter:

http://www.dcskabel....h91cn7nkspu846s6q9e0


Was hast du denn vor?

Gruß,

herr_frank


[Beitrag von herr_frank am 15. Dez 2010, 15:30 bearbeitet]
hgdo
Moderator
#3 erstellt: 15. Dez 2010, 15:29
Da HDMI digital ist, per Scart aber nur analoge Signal übertragen werden, kann es dafür keinen Adapter geben.

Sowas ist schon ziemlich teuer und liefert nur FBAS und S-Video, kein RGB.
herr_frank
Stammgast
#4 erstellt: 15. Dez 2010, 15:31
FBas und S-Video geht doch über Scart.
hgdo
Moderator
#5 erstellt: 15. Dez 2010, 15:35
Ja natürlich, aber die Qualität ist bescheiden, insbesondere verglichen mit einer reinenb HDMI-Verbindung.
HausMaus
Inventar
#6 erstellt: 15. Dez 2010, 15:36

ady304 schrieb:
Hallo, gibt es einen Adapter der von HDMI auf AV Scart umwandelt, und wenn ja wo bekomme ich so einen. Gruß ady304 :?


hallo

darf man fragen was du vor hast viel. gibt es da noch andere lösungen ?

herr_frank
Stammgast
#7 erstellt: 15. Dez 2010, 15:40
Man könnte evtl. auch einen Surruond-Receiver dafür nutzen, wenn er das beherrscht.

Gruß,

herr_frank
*YG*
Inventar
#8 erstellt: 15. Dez 2010, 15:43

herr_frank schrieb:
Man könnte evtl. auch einen Surruond-Receiver dafür nutzen, wenn er das beherrscht


seit wann geht den dass?
herr_frank
Stammgast
#9 erstellt: 15. Dez 2010, 15:51

ACR_Freak schrieb:

herr_frank schrieb:
Man könnte evtl. auch einen Surruond-Receiver dafür nutzen, wenn er das beherrscht


seit wann geht den dass?



Der HK AVR 745 kann das zum Beispiel. Zitat aus der BDA, S. 24 :

"HDMI-Signale werden unabhängig von ihrer Auflösung
an die HDMI- und die analogen Komponenten-
Video-Ausgänge weitergeleitet. Kopiergeschütztes
HDCP-Programmmaterial wird ausschließlich über
HDMI ausgegeben."

Gruß,

herr_frank


[Beitrag von herr_frank am 15. Dez 2010, 15:54 bearbeitet]
HausMaus
Inventar
#10 erstellt: 15. Dez 2010, 15:52

ACR_Freak schrieb:

herr_frank schrieb:
Man könnte evtl. auch einen Surruond-Receiver dafür nutzen, wenn er das beherrscht


seit wann geht den dass?



also der z11 wandelt digital zu analog .

Videosektion

http://www.hifi-regler.de/testberichte/yamaha/yamaha-dsp-z11.php

andere müssten das auch können.
*YG*
Inventar
#11 erstellt: 15. Dez 2010, 15:54
ok. dass wusste ich garnicht das sowas geht.
Stress
Inventar
#12 erstellt: 15. Dez 2010, 16:06

HausMaus schrieb:

also der z11 wandelt digital zu analog .

Videosektion

http://www.hifi-regler.de/testberichte/yamaha/yamaha-dsp-z11.php

andere müssten das auch können.


Wo steht das, dass er nach Analog wandelt?

Er kann HDMI Eingangssignale up- und downscalen, analog nach digital wandeln, was aber nichts mit einer digital nach analog Wandlung zu tun hat.


[Beitrag von Stress am 15. Dez 2010, 16:07 bearbeitet]
HausMaus
Inventar
#13 erstellt: 15. Dez 2010, 16:25
, was aber nichts mit einer digital nach analog Wandlung zu tun hat

wie nennt man es denn richtig ?

und löst denn der z11 nicht auch das prob. des te hypothetisch ?
Stress
Inventar
#14 erstellt: 15. Dez 2010, 17:08

HausMaus schrieb:
, was aber nichts mit einer digital nach analog Wandlung zu tun hat
wie nennt man es denn richtig ?

analog nach digital kann (fast) jeder AVR, das up- und downscaling des digitalen Signals ebenfalls.
Das Scaling bezieht sich jedoch i. d. R. auf den digitalen Ausgang.


HausMaus schrieb:
[b]und löst denn der z11 nicht auch das prob. des te hypothetisch ?

Nein, da dieser ja von digital nach analog wandeln möchte :-)
Rainer_B.
Inventar
#15 erstellt: 15. Dez 2010, 17:15
Da so gut wie alles auch noch per HDCP geschützt ist wird es beim H/K auch düster aussehen.

Rainer
HausMaus
Inventar
#16 erstellt: 15. Dez 2010, 18:45
ok . also nix wandlung !

Apalone
Inventar
#17 erstellt: 17. Dez 2010, 12:27
Kann das sein, dass das alles den TE nicht -mehr?- interessiert?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Scart auf HDMI Adapter
pepeku am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 31.10.2009  –  6 Beiträge
SCART AV Umschaltung
piti_rocks am 13.05.2014  –  Letzte Antwort am 22.05.2014  –  5 Beiträge
scart auf hdmi auf scart
kbender am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  9 Beiträge
AV-Receiver & DVD-Recorder HDMI, Fernseher SCART
Frozen_Parrot am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 22.04.2006  –  4 Beiträge
von Scart auf AV Kabel
naofireblade am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  9 Beiträge
AV / Scart anschlussproblem
schmiedt am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  5 Beiträge
SCART zu AV Adapter
ethnix am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  3 Beiträge
Scart auf HDMI - umbau
P-Iron am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2012  –  23 Beiträge
HDMI auf Scart Kabel
buz91a am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  4 Beiträge
Scart auf HDMI
Niffchen am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.310 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedJosephMix
  • Gesamtzahl an Themen1.449.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.582.134

Hersteller in diesem Thread Widget schließen