Panasonic TX-P50VT20E an Denon AVR 1911

+A -A
Autor
Beitrag
Blackthorn
Neuling
#1 erstellt: 22. Sep 2011, 23:11
Hallo
ich habe einen Panasonic TX-P50VT20E und schaue über dem eingebauten Satreceiver fern.
Seit gestern gesellt sich ein Denon AVR 1911 dazu, und ich würde gerne den Ton vom eingebauten Satreceiver per Hdmi am Denon Receiver hören.
Theoretisch sollte das ja irgendwie funktionieren, praktisch bin ich wohl zu blöde, ist aber sei 10 Jahren mein erster "neuer" Receiver.

Ich habe den TV per Hdmi 1.4 Kabel an den Receiver angeschlossen (Beim TV in die ARC Buchse, bei Receiver in den Monitor Out, auch ARC )aber egal was ich mache, es der Sound kommt nur aus den TV Boxen.
Bei allen anderen Geräten habe ich keine Probleme.

Das Menue vom TV bin ich auch schon X-mal durch aber eine "Hdmi-Sound-Option" oder ähnliches habe ich bisher nicht gefunden.
Falls jemand nen Tip hat wäre ich wirklich dankbar.

Blackthorn
Rainer_B.
Inventar
#2 erstellt: 23. Sep 2011, 08:29
Bei beiden Geräten muss HDMI Control aktiviert sein. Viera Link sollte es bei Panasonic lauten. Da gibt es aber iirc ein kleines Untermenü mit Optionen für die Tonausgabe. Seite 91 der deutschen Anleitung des TVs.
Beim Denon muss als Eingang der TV genommen werden.

Rainer
Blackthorn
Neuling
#3 erstellt: 23. Sep 2011, 15:59
Funkt nun Tadellos, 1000 Dank.

Hätte aber auch echt vernünftig in der TV Anleitung stehen können.

*Viera link - Dient zur Festlegung, ob Viera Link-Funkionen verwendet werden sollen oder nicht*

Wofür man die Viera-Link Funktion braucht....Nix, Nada, kein einziges Wort darüber in der gesamten Anleitung.
Die vom Denon Receiver ist aber auch komplett beschixXxxX.

Gruß

Blackthorn
Rainer_B.
Inventar
#4 erstellt: 23. Sep 2011, 16:38
HDMI CEC eben. Der eine nennt es Vieralink, der andere Anynet, der andere dann Bravianet und.... Im Prinzip soll es das gleiche sein.

Rainer
louski
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Dez 2011, 00:51
Hallo,

Ich habe auch den Panasonic TX-P50VT20E. Auch habe ich leider das Problem wenn ich meinen Pioneer Av-Receiver VSX-921-K per HDMI an meinen Fernsehr anschließe das ich keinen Ton bekomme. Wenn ich den Fernsehr ein-/ ausschalte dann macht das der Receiver auch laut und leise wird auch übernommen. Nur habe ich leider keinen Ton. Was mache ich falsch? Kann mir jemand helfen?

Danke
Rainer_B.
Inventar
#6 erstellt: 09. Dez 2011, 04:39
HDMI Anschluss 2 am TV genommen? Der unterstützt den ARC. Einstellungen wie auf Seite 46 in der Pioneer Anleitung vorgenommen, als Audio unter unkt 8 "TV Audio" auf "via HDMI" gestellt?

Rainer
louski
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 09. Dez 2011, 10:35
Super das Teste ich am Wochenende mal. Habe ihn am HDMI 1 angeschlossen. Danke werde berichten wenn ich es getestet habe.
Rainer_B.
Inventar
#8 erstellt: 09. Dez 2011, 10:48
HDMI 1 geht nicht. Bei Panasonic ist nur HDMI 2 für ARC eingerichtet. Das steht sogar am Anschluss.

Rainer
louski
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 13. Dez 2011, 01:28
Hat wunderbar funktioniert wer lesen kann ist im Vorteil xD.
Weißt du vielleicht auch warum ich mich nicht mehr mit der iPad App. Für den Receiver verbinden kann? Es kommt immer ein AVR Fehler. Mit immer einem anderen Fehler Code.

Danke
Rainer_B.
Inventar
#10 erstellt: 13. Dez 2011, 09:10
Du hast einen AVR 1911 ohne Netzwerk und willst das Gerät über das Netzwerk steuern? Du hast nicht zufällig doch den AVR 1912?

Rainer
louski
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 13. Dez 2011, 11:07
Hi, ich habe einen VSX-921 :-)
Rainer_B.
Inventar
#12 erstellt: 13. Dez 2011, 11:22
Mift. Kommt davon wenn man lange nicht mehr den Thread liest und dann mit dem ersten Beitrag und dem Titel anfängt. Im Usenet hätte man spätestens jetzt das Subject ändern können. Den Pioneer hatte ich nie am Netz. Entweder klappt da was nicht mit der Netzzuteilung oder die App hat einen Hau. Also mal alles vom Netz trennen, Router neu starten und die Geräte nacheinander einschalten. App vielleicht mal deinstallieren und neu aufspielen.

Rainer
Björn2012
Neuling
#13 erstellt: 13. Jan 2012, 15:17
Hallo ich habe auch ein ähnliches Problem, ich habe den TX P50 GW20 ebenfalls mit eingebautem Receiver über den ich fern schaue.
Zu Weihnachten habe ich eine Harman Kardon Anlage bekommen, AVR 156. Diese habe ich jetzt mit zwei HDMI Kabeln angeschlossen, eins vom Tv Arc Ausgang auf den HDMI Eingang am AVR und ein zweites von einem HDMI Ausgang am Tv zum Monitor Ausgang am AVR.
Leider bekomm ich immer noch keinen Ton aus dem AVR, Steuerung klappt alles aber um das Menü vom AVR aufzurufen stellt der TÜV sich um auf den HDMI Eingang dann bekomm ich aber kein fernsehton also wieder auf Tv dann bekomm ich aber auch keinen Ton und auch kein Bild mehr vom AVR...
Mit meinen Blue ray Player klappt alles problemlos.

Bitte helft mir ich verzweifel da noch dran!
Rainer_B.
Inventar
#14 erstellt: 13. Jan 2012, 15:39
Ich Idiot suche die ganze Zeit nach der Anleitung, dabei liegt dein Problem direkt vor deinem Monitor.

Du hast also den HDMI 2 des TVs (ARC Ausgang) in einen Eingang des AVRs gesteckt?

Das funktioniert so nicht. Der HDMI Ausgang des AVRs ist auch der Eingang für den ARC. Der Ton geht über das gleiche Kabel mit dem du auch das OSD des AVRs zum TV bekommst. Bei TV Wiedergabe hat man eben kein OSD. Das gibt es nur wenn man auf den HDMI Eingang des TVs als Quelle umschaltet und externe Geräte über den AVR zum TV schleift. Du möchtest OSD bei TV Wiedergabe?

Kauf dir einen externen Receiver und schleif den über den AVR. Mit dem internen Tuner geht es nicht.

TVs haben nur HDMI Eingänge, keine Ausgänge, über den ARC gibt es nur noch zusätzlichen Ton in die andere Richtung.

Also HDMI 2 am TV zum AVR Monitor out. Dann sollte ARC funktionieren (wenn der Harman das kann).

Rainer
n5pdimi
Inventar
#15 erstellt: 13. Jan 2012, 15:42
Dann lies doch mal die Anleitung richtig!
Der ARC ist kein AUSGANG, sondern ein EINGANG, der in beide Richtungen funktioniert. Den HDMI Ausgang des HK mit dem ARC Eingang des TV verbinden!

Edit: Verdammt! Rainer war schneller...


[Beitrag von n5pdimi am 13. Jan 2012, 15:43 bearbeitet]
Björn2012
Neuling
#16 erstellt: 13. Jan 2012, 20:22
Danke für die schnelle Antwort!
Das habe ich auch schon probiert aber ich kann am AVR nicht einstellen das er den Monitor Ausgang als tonquelle nutzen soll. Oder hab ich da was übersehen?
Rainer_B.
Inventar
#17 erstellt: 13. Jan 2012, 22:31

Björn2012 schrieb:
Danke für die schnelle Antwort!
Das habe ich auch schon probiert aber ich kann am AVR nicht einstellen das er den Monitor Ausgang als tonquelle nutzen soll. Oder hab ich da was übersehen?


Die Anleitung zu lesen? Ich habe mir mal die Mühe gemacht das für dich zu machen . Der AVR 156 hat keinen ARC.

Schliess den TV per optischem Digitalkabel (Toslink) an den AVR 156 an und fertig. Wie? Das sagt dir die Bedienungsanleitung, die ich mir auch der englischen Seite suchen musste, auf der deutschen war das Gerät nicht zu finden.
Björn2012
Neuling
#18 erstellt: 14. Jan 2012, 00:44
Bin dir sehr dankbar für deine Mühen. Optisch hatte ich den AVR schonmal angeschlossen aber da hab ich leider einen ständigen stör Ton also ein Rauschen auf allen Lautsprecher und auch keine Steuerung der Anlage über den Fernseher.
Danke für eure Mühe!
Jack007
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 20. Jan 2012, 23:55
Hallo zusammen,

ich habe auch ein Problem damit den Ton beim Fernsehen auf meinem Panasonic TX-P46GT30E über meinen AV-Receiver Denon 1912 auszugeben. Ich habe den Receiver und den Fernseher über ein HDMI Kabel verbunden. Im Fernseher steckt es im HDMI 2 (ARC) Port und im Receiver im Monitor Out Port.

Normal sollte doch im Menü des Panasonics unter Ton die Option "HDMI1 / 2 / 3 / 4 Eingang" sein, in der man einstellen kann wo das Tonsignal ausgegeben werden soll? Die ist bei mir nicht vorhanden.

Wenn ich auf VIERA Link drücke, kommt nur die Meldung "Funktion nicht verfügbar"

Ich habe auf meiner Denon Fernbedienung eine Taste "TV" die man wohl drücken soll, wenn man den Ton vom Fernseher haben will. Hier macht der Denon aber nichts, zumindest ändert sich nichts an der Anzeige am Denon.
Selbst wenn ich am Panasonic auf den HDMI2 Kanal wechsele, an dem der Denon angeschlossen ist, bekomme ich nicht das Menü des Denons angezeigt.

Es ist wie verhext. Ich habe doch alles richtig verkabelt, oder?
Wüsste jemand eine Lösung?

Viele Grüße,
Olli

EDIT:
Wer HDMI Kabel richtig reinstecken kann, ist klar im Vorteil...
Also ich bekomme jetzt das Menü des Denon unter HDMI2 angezeigt und auch die VIERA Link Funktion macht was. Startet irgendeinen Vorgang uns sagt mir dann dass ich die Einstellungen am HDMI angeschlossenen Gerät überprüfen soll. Ich kann auch als Lautsprecherausgang nun Heimkino statt TV auswählen aber ich kriege immer noch keinen Ton über den Denon.
Weiß jemand ob man noch etwas am Denon einstellen muss?

EDIT 2:
Problem gefunden und gelöst. Hatte bei der Denon Einstellung im System unter Quelle Löschen den TV noch auf Löschen stehen. Warum auch immer die Einstellung so gesetzt war... Jetzt passt es auf jeden Fall! Ich lass alles aber hier mal stehen, falls jemand mal ein ähnliches Problem hat.


[Beitrag von Jack007 am 21. Jan 2012, 00:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 1911 - Problem beim ausgeben des Videosignals
raceguide am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  4 Beiträge
Denon AVR-1612 & Panasonic TV und Player
MasterKush am 24.02.2012  –  Letzte Antwort am 25.02.2012  –  3 Beiträge
MR 303 an Denon AVR
mopikater am 22.01.2015  –  Letzte Antwort am 30.01.2015  –  8 Beiträge
Denon AVR-2807 an Beamer
MWingenbach am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  2 Beiträge
Anschluß TV an AVR
manusan1 am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  4 Beiträge
Panasonic Viera an Denon 4306
von_Bödefeld am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  10 Beiträge
Denon AVR 1610 - zusätzl. Kontrollmonitor
namelessrabbit am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  5 Beiträge
Denon AVR-1906 Verkabelung
golemsol am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  6 Beiträge
Verkabelung Beamer AVR / Playstation
Ron1986 am 23.05.2016  –  Letzte Antwort am 23.05.2016  –  8 Beiträge
Denon AVR-2113 Anschlussprobleme
Seven2105 am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.377 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedHifi_Rob
  • Gesamtzahl an Themen1.449.716
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.585.747

Hersteller in diesem Thread Widget schließen