Bluetooth Kopfhörer mit LED TV koppeln ?

+A -A
Autor
Beitrag
*andi71*
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Jan 2014, 12:23
Hallo allerseits

Kann man eigentlich Bluetooth Kopfhörer mit einem LED Fernseher koppeln (z.b. einem Samsung LED TV) ?
Oder funktioniert das nicht?

Im Elektronikmarkt habe ich schon nachgefragt. Dort konnte man mir aber die Frage leider nicht beantworten. Ich könnte es nur ausprobieren.

Hat das schon jemand versucht und kann mir sagen ob es funktioniert?


Herzlichen Dank

Andi
secas
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jan 2014, 12:37
Hallo Andi,

dafür müsste der Fernseher ja ein entsprechendes Bluetooth-Profil (A2DP) haben. Soweit ich weiß, schweigen sich die Hersteller über solche technischen Details eher aus.

Generell vermute ich, dass du mit deiner Anfrage im TV-Bereich des Forums besser aufgehoben bist, da der TV die "kritische" Stelle ist und nicht der KH. Vielleicht kennen sich die Cracks dort besser damit aus.

Gruß
secas
*andi71*
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Jan 2014, 15:34
Hallo Secas!

Herzlichen Dank für Deine Antwort.


Gruß

Andi
XN04113
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2014, 17:48
mit einem Bluetooth Transceiver für die Kopfhörerbuchse des TV sollte das klappen (nutze mal die Amazon suche)
secas
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jan 2014, 17:52
Klar, so geht das natürlich und mit allen Fernsehern. Ich hatte Andi so verstanden, dass er den KH direkt koppeln will, da heutzutage viele Smart TVs Bluetooth haben (um Tastaturen etc. zu nutzen).

Nach meiner kurzen Recherche geht das mit der direkten Kopplung übrigens in den meisten Fällen nicht. Schade eigentlich, denn die Idee an sich ist ja gar nicht schlecht.
*andi71*
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 04. Jan 2014, 11:44
Hallo allerseits

Secas hat mich richtig verstanden.
Ich meinte eigentlich ob man einen Bluetooth Kopfhörer direkt mit dem Samsung LED TV koppeln kann. Ohne ein Gerät dazwischen schalten zu müssen bzw. anzustecken.

Wenn man den Bluetooth Kopfhörer aufdreht das sich dieser dann automatisch mit dem TV verbindet.
Denn wenn man z.B. Bluetooth Transceiver für die Kopfhörerbuchse des TV jedes mal wenn man den Bluetooth Kopfhörer verwenden will an die Kopfhörerbuchse anstecken will wird das fad. Denn mein TV ist in einem Schrankverbau reingestellt wo rundherum nur 3-4cm Platz frei ist. Da müsste ich jedesmal den Fernseher rausheben um an die Kopfhörerbuchse anzustecken.
Und andauernd wird man den Bluetooth Transceiver für die Kopfhörerbuchse des TV nicht stecken lassen können. Weil dann hat man ja sicher keinen Ton über die normalen Lautsprecher.


Gruß

Andi
secas
Stammgast
#7 erstellt: 04. Jan 2014, 12:15
Hallo Andi,

was für ein Modell hast du denn? Zumindest für den (weit verbreiteten) ES6300 habe ich folgendes gefunden: http://www.hifi-forum.de/viewthread-151-23137.html#2
Daraus kann man wohl schließen, dass für alle älteren und schlechteren Modelle dasselbe gilt.

Solltest du ein besseres und/oder neueres Modell haben, könnte vielleicht eine entsprechende Anfrage an den Samsung-Support eine Antwort liefern.

Viele Grüße
secas
XN04113
Inventar
#8 erstellt: 04. Jan 2014, 12:22
dann bliebe noch folgende Kombination:
digital/analog Wandler an den TV und daran dann den BT Transceiver
*andi71*
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 04. Jan 2014, 12:31
Hallo allerseits


Danke für Eure Antworten

Ich habe den Samsung UE46F6500,

Ich kenn mich nicht sonderlich gut aus. Aber wenn man den digital/analog Wandler an den TV ansteckt läuft dann der Ton noch über die normalen Lautsprecher weiter?


Danke

Gruß

Andi
XN04113
Inventar
#10 erstellt: 04. Jan 2014, 12:51
ganz wie Du das willst
*andi71*
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 04. Jan 2014, 13:21
das heißt wenn man den digital/analog Wandler an den TV am Cinch ansteckt laufen die normalen Lautsprecher dann weiter?


Gruß

Andi
XN04113
Inventar
#12 erstellt: 04. Jan 2014, 13:26
sagen es wir mal anders, der optische Ausgasng ist immer aktiv, damit ist klar was sich bei den internen LS ändert - nichts
bui
Inventar
#13 erstellt: 04. Jan 2014, 14:00
Hi,

damit ist klar was sich bei den internen LS ändert - nichts

Solange, wie Du die internen Lautsprecher im Menü nicht abschaltest oder auf Null regelst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bluetooth Kopfhörer an TV?
McOtti am 29.11.2015  –  Letzte Antwort am 18.03.2016  –  11 Beiträge
Bluetooth Kopfhörer TV
*Sportler* am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2013  –  3 Beiträge
Samsung UE65F8000 und BOSE AE2w koppeln
millbuilder am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  4 Beiträge
Homecast mit TV-Browser koppeln
CanDo415 am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 17.11.2012  –  5 Beiträge
Panasonic LED-TV TX-L 55 WT 50 e koppeln mit Heimkino-Anlage Panasonic SC-BTX77
JuttaS am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  3 Beiträge
Bluetooth Adapter zur Tonübertragung zum Kopfhörer
??Ralf?? am 22.09.2016  –  Letzte Antwort am 23.09.2016  –  6 Beiträge
Bluetooth Transmitter am Scartausgang am Samsung TV
omek am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 15.01.2016  –  3 Beiträge
Samsung UE46F6770SS geeignet für Bluetooth Kopfhörer?
seniwingman am 31.10.2016  –  Letzte Antwort am 03.11.2016  –  3 Beiträge
Samsung UE37C6000 LED-TV: Kopfhörer und Lautsprecher gleichzeitig betreiben
Dusk1977 am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  2 Beiträge
Kopfhörer
TR_1811 am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.618 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedvictormike
  • Gesamtzahl an Themen1.368.468
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.064.522