Signalverteilung auf mehrere Fernseher

+A -A
Autor
Beitrag
PhilTaylor
Neuling
#1 erstellt: 31. Jul 2014, 10:40
Ich hoffe, ich bin im richtigen Bereich des Forums gelandet:

Werte Community,

Ich habe ein Problem, bzw. eine Frage, und hoffe von euch den ein oder anderen wertvollen Tip zur Lösung zu bekommen:
Ich bin im Moment dabei meine Wohnung zu renovieren, und bin am überlegen, wie ich mein Fernseh- bzw. Mediensignal verteilt kriege. Die Situation stellt sich folgendermaßen dar: im Wohnzimmer befindet sich ein Kabel-TV Anschluss an welchem über einen Receiver (Sky 500GB Festplatten Receiver) der Fernseher hängt. Nun möchte ich im Schlafzimmer und im Hobbyraum (alle drei verbunden durch einen Flur) ebenfalls Fernseher aufstellen. Im Hobbyraum befindet sich ebenfalls eine Kabelbuchse, das Schlafzimmer hat leider keinen Anschluss.
Meine Frage daher: wie bekomme ich das Fernsehsignal (sinnvoll) in alle drei Räume, am besten natürlich das Sky-Signal, um überall das volle Programm zu nutzen. Wenn sich bei der Verteilung der Aufwand (sowohl baulicher, als auch finanzieller Natur) in Grenzen hielt, wäre das natürlich Super.
Zusatzinfo zu den TVs:
Wohnzimmer: 55" LG Smart TV
Schlafzimmer: 42" Toshiba Non-Smart
Hobbyraum: soll ein 32" TV werden, der noch gekauft werden muss.

Vielen Dank schon einmal!
Wesker21509
Stammgast
#2 erstellt: 08. Aug 2014, 22:33
Über die vorhandenen Antennenkabel jedenfalls nicht.
Du müsstest den HDMI Ausgang des Sky Receivers via Verteiler erst mal auf 4 Ausgänge bringen, so ein Teil kostet ca. 200 Euro.
Danach mit entsprechender HDMI Verkabelung in die anderen Räume, je nach Länge der Leitungen kann das richtig ins Geld gehen, da HDMI nur bis max 10 Meter sinnvoll funktioniert.
Ansonsten für die anderen Räume je einen HDMI- Netzwerk Umsetzer hinter den Signalverteiler, mit Netzwerkstrippe in die anderen Räume und dort wieder zurückwandeln.
(Pro Raum ca 60-80 Euro, je nach Leitungslänge)
EiGuscheMa
Inventar
#3 erstellt: 09. Aug 2014, 09:53

PhilTaylor (Beitrag #1) schrieb:
um überall das volle Programm zu nutzen.


...muss jeder Fernseher seinen eigenen SKY-Receiver bekommen
KuNiRider
Inventar
#4 erstellt: 16. Aug 2014, 14:49
Wie man aus einer Antennendose mehr machen kann, steht in der FAQ-Kabel-TV
Wenn du das HDMI-Signal des Sky-Receivers verteilen willst, dann bietet sich da eine Funk-Lösung an, die stehen auch rückwärts den Receiver, so dass du nur die FB mit zum gewünschten TV nehmen musst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabel-Signalverteilung bidirektional
theconspiracy am 01.01.2016  –  Letzte Antwort am 30.04.2016  –  5 Beiträge
DVI (PC) -> YUV/SCART (TV-Röhre) & Signalverteilung
tardezyx am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  8 Beiträge
S-Video Fragen - 16:9 und Signalverteilung
joeben am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  4 Beiträge
Mehrere Fernseher zeitgleich steuern
Christian9876 am 26.07.2018  –  Letzte Antwort am 26.07.2018  –  4 Beiträge
Mehrere Fernseher an mehrere Receiver anschliessen
$High5$ am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  3 Beiträge
eine Dose mehrere Fernseher?
bramburi am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  11 Beiträge
mehrere TFTs als 1 Fernseher
Killi666 am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  5 Beiträge
Mehrere Fernseher als Werbeanzeigen nutzen
mpfmon am 27.02.2015  –  Letzte Antwort am 02.03.2015  –  3 Beiträge
Apple TV für mehrere Fernseher
Olipop1979 am 22.11.2017  –  Letzte Antwort am 24.11.2017  –  16 Beiträge
Mehrere Fernseher mit Funk HDMI ansteuern
SebastianH. am 08.09.2019  –  Letzte Antwort am 08.09.2019  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.377 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedHifi_Rob
  • Gesamtzahl an Themen1.449.716
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.585.759

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen