Receiver mit S-Video an Videorecorder

+A -A
Autor
Beitrag
Motsei
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jan 2017, 20:12
Hallo liebe Community,

ich hab zum Aufnehmen mit meinem Videorecorder, meinen Receiver an den VCR angeschloßen über ein SCART to S-Video Kabel. Aber beim Abspielen der gemachten Testaufnahme ist die Qualität nich wie sie sein sollte, die Farben sind teilweise verschwommen und das Bild verkrisselt. Ich weiß nich wie ich es besser beschreiben soll.

Meine Verkabelung ist so--
Receiver SCART --> VCR S-Video; zum Abspielen dann: VCR SCART --> TV SCART

Mein Recorder ist ein Panasonic NV-FS 100 HQ.
Beim Aufnehmen ist der Videorecorder auf S-Video gestellt damit er davon aufnimmt. Mein kabel ist https://www.amazon.d...00_s00?ie=UTF8&psc=1 .

Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Mit Gruß
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 11. Jan 2017, 21:02
wie kommst Du auf die Idee, daß der Receiver ein S-Video Signal übewr Scart ausgibt?
n5pdimi
Inventar
#3 erstellt: 11. Jan 2017, 21:02
Warum nicht Scart auf Scart? Was versprichst Du Dir von S-video?
Motsei
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Jan 2017, 21:20
Na bei S-Video ist die Qualität besser ^^
Motsei
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Jan 2017, 21:22
@XN04113
Ich hab mir auch gedacht es hat vllt damit was zu tun. Aber als Signal kann ich nur CVBS und RGB einstellen. ich weiß nich ob der S-Video ausgibt ^^, ist ein Digital Kabel Receiver DYON-RAVEN
n5pdimi
Inventar
#6 erstellt: 11. Jan 2017, 21:39
Benutze Scart! Das ist die beste bzw. einzige Variante!
Motsei
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Jan 2017, 21:49
Es lag tatsächlich am Receiver, ich hab mir ma einen den ich noch hatte aus dem Keller geholt und der hat S-Video auf dem Scart und hey es geht und die Quali ist gut
KuNiRider
Inventar
#8 erstellt: 12. Jan 2017, 11:00
Was soll der Unfug mit Aufnahmen auf einem uralten VCR? = umständliche Programmierung und miese Bildqualität
Für eine Handvoll Dollar gibt es USB-Festplatten mit der der Receiver direkt und in voller Qualität -auch HD - aufzeichnen kann
Motsei
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Jan 2017, 18:11
Ja nur scher ich mich nich um dieses ganze HD Gedöns ^^ sry. Und die Quali auf S-VHS ist so gut das man alles in vernünftiger Quali schauen kann. Und die Programmierung is jetzt auch nich super aufwändig ^^. Ich kenn die ganzen Vorteile von anderen Medien aber ich bin so zufriedener als ich nur sein kann Wir wollen ja niemanden was aufzwingen ^^. Ich hab für meinen Teil mit VHS Kassetten man wenigsten Aufwand.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Videorecorder anschließen
honkie-pit am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  2 Beiträge
videorecorder richtig mit DVB-S Receiver verkabeln.
jotschi84 am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.09.2008  –  8 Beiträge
TV + Videorecorder +Receiver
visayas am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  2 Beiträge
Videorecorder an TV oder an Receiver?
Accelator am 14.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  5 Beiträge
Videorecorder an Sat Verkabelung
Toto1977 am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2012  –  15 Beiträge
Videorecorder mit Beamer verbinden
intermopser am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  8 Beiträge
Scartbox - s video - Beamer
deadlyfriend am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  4 Beiträge
SAT / Videorecorder anschließen
Gabi1967 am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  10 Beiträge
rot fehlt bei s-video
Flyingschumi am 10.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  5 Beiträge
Videorecorder, DVD-Recorder, Receiver anschließen???
Anna333 am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.215 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedKangu
  • Gesamtzahl an Themen1.449.429
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.580.615

Hersteller in diesem Thread Widget schließen