Scartbox - s video - Beamer

+A -A
Autor
Beitrag
deadlyfriend
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jun 2005, 14:23
Hi,
ich habe folgendes Problem:
Ich habe einen Beamer (Sanyo PLV Z 3) den ich über HDMI am DVD Player angeschlossen habe. Das funktioniert auch einwandfrei. Wegen der ganzen Kabelumsteckerei am Fernsehgerät habe ich mir eine umschaltbare Scartbox gekauft. An diese Scartbox sind der Sat Receiver, der LD Player, Die PS 2, und der Videorecorder angeschlossen. Das TV Bild kann ich mit dem Gerät wunderbar umschalten und es funktioniert ebenfalls alles Einwandfrei. Da ich aber die Option haben wollte das eben auch diese Geräte vom Beamer wiedergegeben werden können habe ich mir ein S-Videokabel besorgt und damit den Beamer und die Scartbox verbunden über die ja alle Geräte laufen. Das Bild ist eine Katastrophe. Viele Konturen sind mit einem lila/weiß leuchtenden Lichtstreifen zu sehen und auch das gesamte Bild ist extrem pixelig etc... Als ich das S-Video Kabel am DVD Player direkt angeschlossen habe war das Bild wieder in Ordnung. Somit kann es nicht am Kabel liegen. Woran kann es aber sonst liegen? Verträgt sich das etwa nicht wenn die Scart Signale an der Scartbox ankommen und dann durch das S Video Kabel an den Beamer weitergeleitet werden sollen??

Ich hoffe mir kann jemand helfen!!

Bis bald,

Jürgen
Stress
Inventar
#2 erstellt: 26. Jun 2005, 17:10

sind der Sat Receiver, der LD Player, Die PS 2, und der Videorecorder

Wenn Du per S-Video verkabeln willst, müssen auch die Geräte auf S-Video umgeschaltet sein.
Sind Sie das??
deadlyfriend
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Jun 2005, 17:32
Hi,
nur der Beamer ist auf S Video umgeschaltet. Die anderen Geräte kann man nicht umschalten bzw. das Erstsignal wird ja über Scart an die Scartbox gegeben. Erst dann soll das Bild ja über S Video an den Beamer übermittelt werden. Die Playstation beispielsweise hat gar keinen S Video Ausgang. Die überträgt jetzt das Bild via Scart an die Scart Box und dann möchte ich das das Signal über S Video weitergeleitet wird. Oder geht das dann etwa gar nicht???

Jürgen
Stress
Inventar
#4 erstellt: 26. Jun 2005, 18:14
Hallo,

Scart ist eine Steckernorm -- kein Signal.
Auch nimmt Deine Box keine Wandlung vor.

Bei den Videosignalen der Geräte das Signal wählen was alle können (wahrscheinlich Composite) und so auch verkabeln.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Scartbox?
mischmi am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  7 Beiträge
Composite-Video auf S-Video
pallas am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  12 Beiträge
Video oder S-Video Kabel?
jonathanF am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  11 Beiträge
Probleme mit S-Video Signal zum Beamer
Gross-Wolf am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  4 Beiträge
RGB/FBAS ---> S-Video am Beamer
Buster02 am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  2 Beiträge
S-Video zum Beamer - schwarzes/weißes Bild
Kabeljunkie am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 30.06.2006  –  5 Beiträge
Beamer-anschluß mit S-Video u. Scart
ms_1 am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  7 Beiträge
Unscharfes Beamer-Bild per S-Video
Thorsten-Ger am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  4 Beiträge
Kabellänge S-Video oder Component Video
browning am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  6 Beiträge
WDTV (S-Video; HDMI; Video) an Beamer Toshiba S20 ? Möglich?
Memo1234 am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.129 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedWalter63179
  • Gesamtzahl an Themen1.419.776
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.033.168

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen