Hilfe beim Anschluss TV, Beamer, Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Haribo77
Neuling
#1 erstellt: 14. Jan 2017, 06:17
Hallo Zusammen,

ich komme als Laie einfach nicht weiter. Auch nicht, nach dem ich hier etliche Threads gelesen habe.

Meine Geräte:

1. Samsung Smart TV
2. Denon-Receiver (7.1) mit 1 HDMI out
3. Beamer Benq TH 683
4. PS 4
5. Synology NAS über LAN angeschlossen

Aktuell ist der Beamer noch nicht angeschlossen.

Verkabelung ist momentan

-> PS 4 mit HDMI an den Receiver
-> Receiver mit HDMI out an den TV

Problem:

Da ich nur einen HDMI out am Denon habe, müsste ich das Kabel für den Beamer oder TV immer umstecken. Habe ich natürlich keine Lust zu. Zu Testzwecken natürlich gemacht. Beamer hat mir das Bild der PS 4 angezeigt und auch den Ton übertragen.

Für mich war die Lösung nun ein HDMI Switch. Über Amazon habe ich mir den Ligawo HDMI Matrix 4x2 Pro + Audio SPDIF/3,5mm gekauft.

Verkabelung war dann

-> PS 4 mit HDMI an den Receiver
-> Receiver mit HDMI out an die Matrix HDMI in
-> Matrix HDMI out an den TV
-> Matrix HDMI out an den Beamer

Das Bild wird am TV problemlos wieder gegeben, aber kein Ton.

Ich bin davon ausgegangen, dass der Ton auch über HDMI über die Matrix wieder gegeben wird. Habe dann noch per Toslink die Matrix an den TV angeschlossen. Weiterhin aber kein Ton.

Was mache ich falsch bzw. wie würde die richtige Lösung aussehen? Abgesehen von einem neuen Receiver mit 2 HDMI out

Danke
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 14. Jan 2017, 10:32
Du weisst aber schon das Toslink am TV ein AUSgang ist?
Den Ton der PS4 greift sich der Denon ab, da kommt nix mehr zum TV, warum auch?
Haribo77
Neuling
#3 erstellt: 14. Jan 2017, 15:58
Nein, dass mit dem Ausgang wusste ich nicht. Hatte es auch einfach nur mal ausprobiert.

Trotzdem verstehe ich nicht, warum ich keinen Ton habe, wenn ich über die Matrix gehe.

Wenn der TV direkt über HDMI am Denon angeschlossen ist (hdmi out), habe ich ja Ton. Sonald die Matrix dazwischen geschaltet ist, nicht mehr
XN04113
Inventar
#4 erstellt: 14. Jan 2017, 17:08
meinst Du den Ton der von im TV eingebautne Gräten kommt? also z.B: Mediaplayer, Tuner, ...
wenn ja, da steht doch dabei, daß die Matrix kein HDMI ARC unterstützt, also musst Du in so einem Fall ein optisches Kabel vom TV zum AVR legen
zudem ist es sinnvoll wenn man schreibt welche Samsung und Denoin Geräte man hat
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss TV/Beamer - HDMI Geräte
ExSe am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  4 Beiträge
Beamer Receiver analoger Anschluss
oppalukas am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  3 Beiträge
Anschluss Beamer - Receiver - Laptop
zekke am 16.12.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2015  –  11 Beiträge
Hilfe bei Anschluss Beamer / Leitungen
Wickinger1705 am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  2 Beiträge
Hilfe beim Beamer!
Candy96 am 14.06.2018  –  Letzte Antwort am 17.06.2018  –  6 Beiträge
Brauche Hilfe beim Anschluss!
milkadog am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  5 Beiträge
Hilfe beim Anschluss von Receiver und Fernseher
yaaan am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  4 Beiträge
Anschluss TV zu Beamer
traum1954 am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  3 Beiträge
Neubau / Anschluss Beamer / Verkabelung
McManaman am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  8 Beiträge
Hilfe: Anschluss Media-Receiver 300!
LisaP am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.472 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedFoodTrucker
  • Gesamtzahl an Themen1.449.900
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.395

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen