Nach Anschluss eines neuen TV kein Bild von Privatsender mehr!

+A -A
Autor
Beitrag
albe1949
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Sep 2018, 12:02
Hallo,

habe folgendes Problem. nach Anschluss eines neuen TV, habe ich zwar ein Bild von den öffentlich-rechtlichen Sendern, aber bei den privaten Sendern flackert das Bild bzw. nur Streifen.

Meine Vorgehensweise: Habe meinen ganz alten TV und den Receiver durch neue, digitale Geräte ersetzt, Anschlüsse blieben gleich, der Empfang erfolgt über Kabel.
Seither habe ich das Problem, wie beschrieben. Durch Zufall habe ich festgestellt, wenn ich das Kabel, von der Antenne des Radios aus der Antennensteckdose ziehe habe ich alle Sender. Da ich jedoch nicht dauernd umstecken will, suche ich eine Lösung des Problems. Meine Vermutung ist, es liegt an der Antennensteckdose, bevor ich jetzt aber losrenne und eine Neue kaufe, würde mich interessieren ob ich das Problem richtig erkannt habe. Was mich stutzig macht, warum funzt es, wenn ich das Antennenkabel des Radios ziehe, eventuell doch kein Problem der Dose, eher das Kabel??

Gruß und schon mal Danke


[Beitrag von albe1949 am 14. Sep 2018, 12:03 bearbeitet]
Uwe_Mettmann
Inventar
#2 erstellt: 14. Sep 2018, 13:16
Frage mal über das Einstellmenü des Fernsehers ab, auf welchem Kanal bzw. welcher Frequenz die fehlenden Programme liegen. Ist es Sonderkanal S2 oder S3, bzw. 114 MHz oder 122 MHz, dann liegt sehr wahrscheinlich an der Antennendose.

In diesem Fall entferne die Blende und schaue, ob auf dem Rand der Dose die Typenbezeichnung steht (eventuell Tapetenfarbe entfernen). Wenn da nichts steht, so steht die Typenbezeichnung meist auf der Rückseite der Dose. Dazu musst du die Antennendose aus der Unterputzdose nehmen. Die Antennenkabel solltest du dazu [u]nicht[/b] abschrauben.

Anhand der Typenbezeichnung kann man dann eine passende vergleichbare Dose ermitteln, die aber die von dir beschriebenen Probleme nicht verursacht.

Erläuterungen zu dem Problem siehe hier

Gruß

Uwe
albe1949
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Sep 2018, 13:29
Hallo Uwe, danke für Deine Antwort, aber die Programme fehlen nicht, sie sind ja da nur das Bild ist mehr als schlecht, bzw. nur farbige Linien.
Wenn ich dann das Radiokabel aus der Antennendose ziehe, habe ich sofort ein klares Bild, ich verändere dabei nichts am TV.
Uwe_Mettmann
Inventar
#4 erstellt: 14. Sep 2018, 13:46
Wenn du dir meinen Link mal durchliest, war es da genauso, dass der Empfang mal vorhanden oder schlecht war, je nachdem ob das Radioantennenkabel eingesteckt war oder nicht und man brauchte am TV auch nichts verändern. Hast du dir den Link überhaupt durchgelesen? vermutlich nicht.

Wenn das Bild nicht ganz weg geht, dann ist es bei der falschen Dose halt gestört, meist Klötzchenbildung. Also mache das, was ich vorgeschlagen habe. Ansonsten mache ein Foto von dem schlechten Bild, denn wie sonst sollen wir dir helfen die Ursache zu finden? Infos, um welche Geräte es sich handelt und wie sie miteinander verbunden sind, wäre auch nicht schlecht.


Gruß

Uwe
albe1949
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Sep 2018, 14:16
Ja habe den Link schon durchgelesen, konnte aber teilweise nicht viel damit anfangen. Mir sagen Frequenzbereiche oder S02 gar nichts. Am Kabel kann es nicht liegen, ging vorher ja, habe auch ein anderes getestet.
Bei Deinem Link wurde das Problem ja damit gelöst, dass ein Service- Techniker die Dose gewechselt hat.

Die Flimmerkiste steht leider nicht bei mir zu Hause, deshalb kann ich keine genauere Angaben machen, außer Panasonic- TV.
Von der Antennendose geht das Kabel an den Receiver und weiter mit Scart an den TV.

Werde halt auch mal die Dose wechseln, muss nur schauen ob End- oder Durchgangsdose.

Bin nicht der Fachmann, versuche aber das Problem mit neuer Dose zu lösen.

P.S. kann es sein, dass noch eine Analoge Dose verbaut ist??


[Beitrag von albe1949 am 14. Sep 2018, 14:19 bearbeitet]
Uwe_Mettmann
Inventar
#6 erstellt: 14. Sep 2018, 14:35

albe1949 (Beitrag #5) schrieb:
Die Flimmerkiste steht leider nicht bei mir zu Hause, deshalb kann ich keine genauere Angaben machen, außer Panasonic- TV.
Von der Antennendose geht das Kabel an den Receiver und weiter mit Scart an den TV.

SCART, wie bitte? Verbinde die Geräte über HDMI oder schließen den TV direkt an die Antennendose an. Der Receiver wird nur gebraucht, wenn Pay-TV empfangen wird.

Über HDMI oder direkten Anschluss des TV an die Antennendose ist das Bild wesentlich besser als über Scart.


albe1949 (Beitrag #5) schrieb:
Werde halt auch mal die Dose wechseln, muss nur schauen ob End- oder Durchgangsdose.

Erst musst du schauen, ob überhaupt eine ungeeignete Dose eingebaut ist. Du kannst ja die Typenbezeichnung der alten Dose hier posten.


Gruß

Uwe
albe1949
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Sep 2018, 14:46
Mensch, jetzt merke ich erst was ich da für Mist gebaut habe.
Bin von meinem TV- Anschluss ausgegangen, ich benütze eine Schüssel und da ist ja ein Receiver notwendig.
HDMI wird auch nicht gebraucht, da kein Pay- TV empfangen wird.
Kurze Frage, ist die Senderauswahl bei Kabel genau gleich der Schüssel?

Danke Dir, da bin ich wirklich auf dem Schlauch gestanden.

P.S. das mit der Dose werde ich noch klären, rufe jetzt erst mal an, sie soll den TV direkt an der Antennendose anschließen, vielleicht erledigt sich das Problem dann von selbst, wenn nicht werde ich den Typ hier mal posten.


[Beitrag von albe1949 am 14. Sep 2018, 14:49 bearbeitet]
DUSAG0211
Inventar
#8 erstellt: 14. Sep 2018, 14:57
Die Senderauswahl ist nicht gleich bei Kabel- und Satempfang.
Auch bei SAT ist nicht mehr zwangsläufig ein externer Receiver erforderlich.

Den Sprung vom eigenen zum Fremdgerät habe ich irgendwo verpasst.
Uwe_Mettmann
Inventar
#9 erstellt: 14. Sep 2018, 14:58

albe1949 (Beitrag #7) schrieb:
Kurze Frage, ist die Senderauswahl bei Kabel genau gleich der Schüssel?

Nein. Die Senderauswahl musst du beim Kabelbetreiber abfragen. Für Vodafone findest du sie hier und für Unitymedia (aber auch für Vodafone) hier.


Gruß

Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schlechtes Bild nach Anschluss eines DVD-Recorders
waldfee3 am 23.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  2 Beiträge
Hilfe zum Anschluss eines TV an Kabel
Petik am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  7 Beiträge
Anschluss eines Plasmaflachfernseher
1q2w3e4rfdsa am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  3 Beiträge
KEIN BILD BEI ANSCHLUSS AN PC ! HILFE
**fuma** am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 28.09.2006  –  9 Beiträge
Kein Bild bei HMDI Anschluss
Sniper am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  7 Beiträge
Anschluss eines Recievers an TV mit Scart
fantasio01 am 03.02.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  4 Beiträge
Kein Ton nach Anschluss von SAT-Receiver an TV
Maddinel am 13.11.2016  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  10 Beiträge
Kein Videotext nach Receiver Anschluss
Bibes am 26.12.2016  –  Letzte Antwort am 27.12.2016  –  8 Beiträge
LH5000 kein Bild mehr
*Kurze* am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  3 Beiträge
Kein Bild nach Sicherungssprung
dori266 am 13.07.2014  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedCranios
  • Gesamtzahl an Themen1.417.634
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.990.544

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen