HDMI-Verbindung Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
aktivMusic
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Nov 2019, 22:29
Hallo,

ich habe Probleme mit der HDMI-Verbindung zwischen meiner zwischen Sapphire Radeon RX470 und Samsung Q85 (2019)

Es scheint nur eine HDMI 1.4 Verbindung zu sein. Ich kann max.:
- 4K
- 30 Hz
- 12 Bit
- 4:2:2 Pixel Format

Auch wird die Verbindung häufiger nicht erkannt.

Ich habe das KabelDirekt - 4K HDMI Kabel - 5m hier:
https://www.amazon.de/KabelDirekt-Ka...s%2C160&sr=8-3


Sobald ich auf 60Hz stelle kann ich nur noch auf:
- 8bit
- 4:2:0
einstellen.

Kann jemand ein anderes HDMI Kabel Empfehlen?
Liegt ein Defekt vor oder ist das Kebel Qualitativ nicht gut genug? Ich wollte auslesen welche HDMI Version aktiv genutzt wird. Wo kann ich das einsehen?

THX
dan_oldb
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Nov 2019, 23:09
Der Link ist kaputt. Teste doch einfach mal ein anderes Kabel, davon hat man ja doch einige rumfliegen, vor allem ein kürzes.

Ciao, Daniel
langsaam1
Inventar
#3 erstellt: 08. Nov 2019, 01:52
... Band Breiten Problem ; im US Forum von AMD gibt es einige Info
https://community.amd.com/thread/226777?messageTarget=all&start=150&mode=comments#comment-2911993
https://community.amd.com/message/2905637?commentID=2905637#comment-2905637

- wenn ich das so korrekt herausgelesen hab im wesentlichen Unterschied der Unterschiedlichen Spezifikationen ( PC Monitor Verbindung Norm / Heim TV Gerät Norm )
- eventuell im Sound Einstellung Tonformatbeschränkung setzten um Bandbreite "einzusparen"

--- nähere Info nötig und Einstellungen testen:
- Windows Version / AMD Treiber Version
- Einstellung im TV HDMI Anschluss auf PC umbenannt

-- es gibt Adapter Display Port > HDMI z.B. von Club3D
(welche Variante in dem Falle nötig ist und ob funktioniert mir unbekannt)
https://www.club-3d.com/en/cat/adapter/displayport/1609/310/


[Beitrag von langsaam1 am 08. Nov 2019, 01:54 bearbeitet]
aktivMusic
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 08. Nov 2019, 20:50
Ich habe nun ein älteres HDMI Kabel mit 1,8m getestet, dass selbe Problem.

Als Treiber habe ich 19.9.2 installiert. werde nach einem Update mich nochmal melden.


[Beitrag von aktivMusic am 08. Nov 2019, 20:51 bearbeitet]
dan_oldb
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Nov 2019, 00:45
Wenn ich die Infos aus diesem Post http://www.hifi-foru...ad=9063&postID=36#36 richtig deute hat das alles sein Richtigkeit, weil mehr einfach nicht durch ein HDMI Kabel geht.

Ciao, Daniel
Ralf65
Inventar
#6 erstellt: 11. Nov 2019, 04:54
das Kabel als rein passives Element hat so gesehen keinen Einfluss auf das Signal, außer es ist von sehr schlechter Qualität oder nicht voll bestückt, den limitierenden Einfluss hat die Schnittstelle, dessen Hardware je nach Aktualität und Standard eine bestimmte Bandbreite mit entsprechend darunter spezifizierten Features zur Verfügung steht (aktuell unter HDMI 2.0 18Gb/s)
In Kombination mit anderen Schnittstellen (z.B. Display Port), können auch die verwendeten Adapter (Display Port > HDMI) bzw. Treiber (Grafikkarte) Probleme bereiten, wenn hier unterschiedliche Spezifikationen zusammen geführt werden, so wie in dem verlinkten Post aufgezeigt


[Beitrag von Ralf65 am 11. Nov 2019, 05:05 bearbeitet]
aktivMusic
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Nov 2019, 16:23
Der Gamin Modus meines TV habe ich eingeschaltet und siehe da:
- 2160p
- 60 Hz
- FreeSync
- 12 bpc
- YCbCr 4:2:2

ist möglich. Jetzt muss nur noch die Erkennung bzw. Verdingung stabiel laufen, dann bin ich zufrieden :-)
langsaam1
Inventar
#8 erstellt: 14. Nov 2019, 17:07
welche Option ist das bei dem TV " Gaming Modus ";
ging bisher davon aus es würde reichen den HDMI Port im TV auf " PC "

Danke für Info
aktivMusic
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 14. Nov 2019, 23:25
Einstellungen -> Allgemein -> externe Geräte Verwaltung -> Einstellung des Spielemodus
- EINschalten
- (FreeSync einschalten) - Einfach
langsaam1
Inventar
#10 erstellt: 15. Nov 2019, 14:33
Vielen Dank für diese für etliche Nutzer wohl sehr nützliche Info .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
probleme mit 15m hdmi verbindung
chris230686 am 12.07.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2010  –  7 Beiträge
HDMI Verbindung ca. 35m
ipponfighter am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 23.12.2014  –  4 Beiträge
Unterschied HDMI-SCART Verbindung ?
Mr.Roach am 30.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  3 Beiträge
HDMI Verbindung funktioniert nicht
framisi am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  3 Beiträge
Probleme mit PC/TV verbindung
Kiluah am 07.04.2017  –  Letzte Antwort am 07.04.2017  –  3 Beiträge
15m DVI-HDMI Verbindung
Sopur am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  5 Beiträge
HDMI-Verbindung funktioniert nicht!
Markus_Feld am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  6 Beiträge
Probleme mit HDMI(GraKa)=>DVI(Beamer) Verbindung
opinionfan am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  5 Beiträge
HDMI-Verbindung zwischen Notebook und TV
j0h1_r am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  9 Beiträge
HDMI 4K 60hz
bjopie am 17.05.2017  –  Letzte Antwort am 17.05.2017  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.537 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedwebandy
  • Gesamtzahl an Themen1.454.431
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.674.027

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen