Bildprobleme mit Scart-Verbindung DVD<--->TV

+A -A
Autor
Beitrag
Crashdummy
Stammgast
#1 erstellt: 15. Dez 2005, 16:08
Hallo
Folgendes Problem:
Fernseher und DVD-Player werden hier durch ein etwa 8m langes Scart-Kabel verbunden. Eine kürzere Distanz ist leider nicht möglich!
Nach einschalten des DVD-Players wechselt der Fernseher automatisch zu AV1.
Wenn ich nun eine DVD abspiele, wird das Bild von einem Fernsehsender, in Gestalt von Schattenbilder, überlagert. Gut zu sehen bei sehr dunklen Filmsequenzen.
Diese Störung trat erst mit dem Wechsel zu einem neuen Fernseher auf, obwohl am Scart-Kabel nichts geändert wurde . Hatte vorher einen Grundig (Röhre) nun einen Loewe (Röhre).
Ein Test mit einem etwa 1m langen Scart-Kabel ergab, daß dies hiermit ohne Problem funktionierte. Also ohne den oben genannten Schattebilder.
Wo könnte das Problem liegen?
Ich möchte in Zukunft einen neuen DVD-Player kaufen, der über ein S-Video-Ausgang verfügt und die Distanz von 8m durch ein S-Video-Kabel überbrücken. Da der Fernseher selbst nur zwei Scart-Anschlüsse aufweist, wollte ich hier einen Adapter von S-Video auf Scart einsetzen.

-Werde ich mit dieser Verbindung oben genannten Probleme beheben?

-Sollte ich alternativ in eine neue/andere Scart-Verbindung investieren und vorauf sollte ich achten?

-Wichtig für mich wäre aber, wodurch diese Überlagerung entsteht?

Gruß und Dank im voraus
Helmut
nuredo
Stammgast
#2 erstellt: 15. Dez 2005, 19:55
Hallo,


-Werde ich mit dieser Verbindung oben genannten Probleme beheben?


Nein


-Sollte ich alternativ in eine neue/andere Scart-Verbindung investieren und vorauf sollte ich achten?


Ja , gute Abschirmung

mfg
nuredo
easy.LA
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Dez 2005, 20:40
Hallo,

Du hast 2 Scart-Anschlüsse. Mag sein,
das einer nur FBAS unterstützt und der andere
Scart RGB.
Hast Du schon gewechselt?
Fernseher und DVD auf Scart RGB gestellt?

Grüße,

Alex
malilink
Stammgast
#4 erstellt: 17. Dez 2005, 21:53
..........hab mal ne Frage, woran erkennt man ob ein TV RGB oder FBAS hat?
Habe einen älteren Philips Matchline 100Hz DigitalScan. Leider steht diesbezüglich nix in den Bedienungsheft drin, und im Menü auch nix. Der TV hat drei mal Scart. Bei meinen DVB-C Receiver kann man FBAS und RGB einstellen. Aber ich kann stellen wie ich will, ansolut kein Unterschied.

malilink
easy.LA
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Dez 2005, 13:02
Entweder kannst Du das im TV-Menü einstellen,
oder der Fernseher meldet beim Umschalten auf AV
ob der Eingang RGB oder FBAS ist. So kenne ich das zumindest. Probiere einfach mal alle 3 durch.
Wenn das Bild schlecht bleibt, anderes Kabel kaufen.

Grüsse,

Alex
malilink
Stammgast
#6 erstellt: 18. Dez 2005, 13:49
........leider meldet der TV nix, und auch nix im Menü.
Auf Scart1 ist das Bild gleich wie auf Scart2 und auf Scart3 ist kein Bild.

malilink
joeben
Moderator
#7 erstellt: 19. Dez 2005, 08:40
Hallo,

ist leider bei meinem TV auch so, das stand damals lediglich im Datenblatt welcher Anschluß was unterstützt.

Dein Problem:
Zu jedem RGB wird auch permanent das FBAS Signal über Scart gesendet, ein Bild bekommst Du also immer.

Gruß Jörg
malilink
Stammgast
#8 erstellt: 19. Dez 2005, 20:08
....endlich mal einer der auch keine Anzeige am TV oder Menü hat. Ich dachte schon ich bin zu bl.... zu suchen. Naja.

Also kann ich davon ausgehen, wenn ich das richtig geschnallt habe, das ich KEIN RGB habe?

malilink
nuredo
Stammgast
#9 erstellt: 19. Dez 2005, 21:17
Hallo,

ich würde zur Sicherheit eine Email nach Philips schicken und nach RGB und S-Video fragen.
Sollte beides nicht machbar sein, mußt du leider den Tv wechseln .

mfg
nuredo
joeben
Moderator
#10 erstellt: 19. Dez 2005, 23:28

malilink schrieb:
Also kann ich davon ausgehen, wenn ich das richtig geschnallt habe, das ich KEIN RGB habe?

malilink

So hab ich das nicht geschrieben, ich hab das Datenblatt, dort steht genau was jeder Anschluß kann und dementsprechend hab ich meine Geräte eingestellt.

Gruß Jörg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bildprobleme HD
dasandreaskreuz am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2012  –  3 Beiträge
Bildprobleme mit YUV-Kabel
Azimuth am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  4 Beiträge
Problem mit Scart-Verbindung
HappyAnt am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  3 Beiträge
Verbindung mit Scart oder HDMI
faeger am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  2 Beiträge
YUV & scart verbindung geht das?
badboy_olli am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  6 Beiträge
Probleme mit Scart Verbindung zum TV
Gabe_Walker am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  4 Beiträge
bildprobleme mit sämtlichen scartgeräten !!
absolude am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  3 Beiträge
Verbindung Scart - RGB
Anubilis am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  5 Beiträge
Verbindung DVD-Reiceiver-TV Frage
earl74 am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 24.12.2007  –  2 Beiträge
Verbindung LCD/DVD Recorder
traum1954 am 20.06.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.059 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedStefanKoeller
  • Gesamtzahl an Themen1.414.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.931.416

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen