Durchschleifen am AVR ohne Verluste möglich??

+A -A
Autor
Beitrag
digitalSound
Inventar
#1 erstellt: 08. Feb 2006, 02:38
Nabend,

als frisch gebackener Beamerbesitzer (Epson EMP-TW200H) mit ebenfalls neuem DVD-P (Pio DV-585A-K) direkt einmal eine Frage zum Anschluss.

Der Beamer ist nur für die DVD-Wiedergabe angeschafft, weshalb ein einzelnes YUV-Kabel vom DVD-P zum Beamer reichen sollte.
Ab und an möchte ich allerdings eventuell eine Konsole (von einem Bekannten PS2) daran anschließen können.

Daher die Überlegung, das progressive Bildsignal des Pio DVD-P erst über den Pio (VSX 814) zu leiten, und von dort mittels YUV in den Beamer. Dadurch könnte ich bei Bedarf am AVR noch weitere Bildquellen zuschalten und dem Beamer weiterreichen.

Meine eigentliche Frage:
verändert der AVR das Bildsignal, sodass z.B. aus dem progressiven DVD-P Bild wieder ein Halbbild-Signal zum Beamer geht, oder wird das Signal unverändert durchgeschliffen?

Danke schonmal im Vorraus für Antworten, und entschuldigung für meine teils recht unverständlichen Schilderungsversuche...
Stress
Inventar
#2 erstellt: 08. Feb 2006, 15:02
Hallo,


digitalSound schrieb:
..
Meine eigentliche Frage:
verändert der AVR das Bildsignal, sodass z.B. aus dem progressiven DVD-P Bild wieder ein Halbbild-Signal zum Beamer geht, oder wird das Signal unverändert durchgeschliffen?

das Signal wird nicht verändert.
Wenn YUV progressive reinkommt, geht auch YUV progressiv raus.


[Beitrag von Stress am 08. Feb 2006, 15:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LCD Audiosignal durchschleifen möglich ?
HerrOhlson am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  3 Beiträge
Kein durchschleifen am LCD
karl-heinz_kühnen am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  2 Beiträge
Progressive Scan durchschleifen
hallowach2002 am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  2 Beiträge
Philips 55PUS7101: Audiosignal durchschleifen
Sanjoy am 20.10.2017  –  Letzte Antwort am 20.10.2017  –  2 Beiträge
scart/durchschleifen????
diabolus am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  6 Beiträge
YUV-Signal durchschleifen -> Qualitätsverlust ?
map06 am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  2 Beiträge
Verrauschtes Fernsehbild beim Durchschleifen
DJ24 am 17.07.2005  –  Letzte Antwort am 17.07.2005  –  2 Beiträge
Zwei Humax Receiver durchschleifen
Helmut15 am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  6 Beiträge
VCR und Durchschleifen des Antennensignals
sveze am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2007  –  13 Beiträge
zum 2.TV durchschleifen
AngusSan am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedGozi71
  • Gesamtzahl an Themen1.409.080
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.837.508

Hersteller in diesem Thread Widget schließen