Scart oder Video Kabel ???

+A -A
Autor
Beitrag
The_Knight
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Okt 2004, 12:39
Moin Moin!

Ich habe eine frage, als erstes ich habe ein Philips Fernseher und eine Yamaha Verstärker( RX-430RDS ) eine passenden DVD Player von Yamaha ( DVD - S520 ) *sieht super aus* und ein Humax (für Sateliet u. Premiere). Und ein Video Kabel vom PC zum Fernsehr!
Ich habe im Augendblick von DVD-Player u. vom Humax ein Scart Kabel zum TV laufen, vom PC zum Fernsehr ein Video Kabel mit Scart Adapter!
Nun bin ich am überlegen, da am Resiver auch Video IN sind, und am DVD-Player und am Humax Video Out sind, alles über den Resiver laufen zu lassen! und dann über den Resiver Out an der TV!

Nun ist meine Frage, ob das so geht ?! und wie das mit der Quali aus sieht? Was ist besser von der Quali? oder gleich?

Mfg

The_Knight
eox
Inventar
#2 erstellt: 30. Okt 2004, 12:50
das geht schon, allerdings ist es wegen der doch miesen quallität des video ausgangs nicht zu empfelen, über scart geht RGB und ich denke/hoffe das du es aktiviert hast, der dvd gibt ganz sicher rgb aus über scart und der humax sollte es eigendlich auch machen.
den pc würde ich auch lieber mal über s-video anbinden.
The_Knight
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Okt 2004, 15:28

eox schrieb:
allerdings ist es wegen der doch miesen quallität des video ausgangs nicht zu empfelen


Von welchem Video Ausgang sprichst du? Resiver? DVD;Humax?



eox schrieb:
über scart geht RGB und ich denke/hoffe das du es aktiviert hast, der dvd gibt ganz sicher rgb aus über scart und der humax sollte es eigendlich auch machen.
n.


Was meinst du mit RGB ?


eox schrieb:
den pc würde ich auch lieber mal über s-video anbinden.


Habe ich, aber ist egal ob ich das über die Anlage laufen lasse oder direkt anschließe oder?

Mfg

The_Knight
The_Knight
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Okt 2004, 15:35
Ich habe bei meinem Humax
Bei TV-Scart : - FBAS *was heißt das???*
- RGB *was heißt das???*
- S-Video *ist klar*

VCR-Scart : - FBAS *was heißt das???*
- RGB *was heißt das???*

Beim TV kann ich das nicht einstellen ...naja!

Mfg

The_Knight
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 30. Okt 2004, 15:38


[Beitrag von Master_J am 30. Okt 2004, 15:38 bearbeitet]
Poison_Nuke
Inventar
#6 erstellt: 30. Okt 2004, 15:41
Mit dem VideoOut meint er den VideoCinch. Das hat eine schlechte Qualität.

Mit VideoAusgang meint er den VideoCinch, der hat eine recht miese Qualli.

Wenn möglich, schließ alle Geräte über SVideo an den Receiver an. Weil über den Port hast du eine gute Qualli, die vom Receiver nicht beeinflusst wird. Außerdem kannst du dann immer ganz einfach am Receiver alles umschalten, und musst nicht noch extra am TV alles umstellen.

Wenn du beim Humax oder so keinen SVideo ausgang hast, dann würde ich einen Scart Adapter empfehlen, der auf Svideo, StereoCinch und Composite geht. Kosten glaube so um die 5-10€.
Somit sollte dann alles per Svideo am Receiver angeschlossen sein


Was nun FBAS und RGB genau beim Ausgang bedeutet weiß ich leider nicht.
eox
Inventar
#7 erstellt: 30. Okt 2004, 16:55
danke leute genau so meinte ich das
aber wenn RGB über scart möglich immer das auch noch vor S-video vorziehen.

FBAS ist die codierung heisst das die sync alle farbsignale und chroma verschachtelt sind.
s-video ist farbe und chroma/sync einzeln
und bei RGB sind die drei farben und die sync (auf fbas dann mitgesendet) einzeln
und bei YUV sind farben einzeln und die sync mit darin verschachtelt.
rgb und yuv sind die besten standarts aber gegeneinander ungefähr gleichwertig.
dann kommt s-video und dann als schlechtester video oder auch FBAS/composit genannt.


[Beitrag von eox am 30. Okt 2004, 16:57 bearbeitet]
The_Knight
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 31. Okt 2004, 10:12
Moin, ich habe das jetzt so gemacht!

Humax u. DVD mit Scart an TV!

PC, DVD u. Humax an Yamaha Resciver mit S-Video und dann vom Resciver mit Monitor Out(S-Video Out) an TV.

Vom DVD zum Resiver, habe ich ein Lichtleiterkabel, genial der Sound!

Mfg

The_Knight


Ps. Kann man das so machen?
eox
Inventar
#9 erstellt: 01. Nov 2004, 10:43
jop kann man so machen und ist ok
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
S-Video -> Scart Kabel
psx01de am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  14 Beiträge
S-Video Kabel / Scart - S-Video
Basti82 am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  4 Beiträge
Vorteil S-Video <-> Scart <-> Video
jaal am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  7 Beiträge
Componenten Video auf Scart
-.Max.- am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  4 Beiträge
Scart oder S-Video
motu1603 am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  8 Beiträge
S-Video, Scart, RGB ?
yogibaer67 am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  7 Beiträge
S-Video/Video auf SCART
smarth am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  4 Beiträge
Video oder S-Video Kabel?
jonathanF am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  11 Beiträge
Chinch gegen Scart Video?
Atombomber33 am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 11.07.2010  –  7 Beiträge
Scart Umschalter oder Y-Kabel?
ZEPHYR87 am 30.07.2006  –  Letzte Antwort am 31.07.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.176 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrondarousey
  • Gesamtzahl an Themen1.423.337
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.096.579

Hersteller in diesem Thread Widget schließen