Vorteil S-Video <-> Scart <-> Video

+A -A
Autor
Beitrag
jaal
Neuling
#1 erstellt: 09. Mrz 2008, 00:03
Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt endlich meinen neuen Verstärker (Denon AVR-2308) bekommen habe, muss ich mir auch Gedanken über die Verkablung machen.

Bei der alten Stereoanlage habe ich alles über Stereo Cinch verkabelt, allerdings konnte diese auch noch keine Video Signale verarbeiten.

Bei der neuen würde ich gerne DVD und DVD-R über die Anlage laufen lassen. Dabei stellt sich mir folgende Frage:
- DVD und DVD-R bieten die Möglichkeit ihre Video Signale per S-Video oder Video (Cinch) Kabel an die Anlage zu liefern. Welches wäre qualitativ besser?
- Lohnt es sich überhaupt die Signale über die Anlage laufen zu lassen oder lasse ich lieber die Scart Kabel von DVD und DVD-R direkt zum Fernseher laufen und spiele nur den Ton zur Anlage?

Meine eigentliche Idee ist DVD und DVD-R mit jeweils Digital Cinch für Audio und S-Video in die Anlage zu speisen und dann per RGB->Scart das Bild wieder an den Fernseher liefern.

Wäre genial wenn ihr mir da unter die Arme greifen könntet, ich hab einfach zu wenig Ahnung davon....

Danke und Gruß
Jan
Kouta
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Mrz 2008, 17:22
Also so wie sich des anhört würdest du das Bild nur verschlechtern je mehr du versucht das Signal umzuwandeln am besten ist es immer direkt auf das Videosignal zuzugreifen und nich mit soviel umwandlungen
Maui74
Inventar
#3 erstellt: 09. Mrz 2008, 17:30

jaal schrieb:
Lohnt es sich überhaupt die Signale über die Anlage laufen zu lassen oder lasse ich lieber die Scart Kabel von DVD und DVD-R direkt zum Fernseher laufen und spiele nur den Ton zur Anlage?

Genau so ist es richtig.
Auf analoger Ebene lohnt sich ein Zwischenschalten eines AVRs in den allermeisten Fällen nicht. Jedes Bauteil zwischen "Sender" und "Empfänger" verringert die Qualität, und eine Wandlung erst recht.
Was Du an Bildqualität durch S-Video im Vergleich zu RGB verlierst, bekommst Du nicht wieder.

RGB über Scart ist von Deinen Möglichkeiten die mit Abstand beste; da der AVR aber damit nix anfangen kann, verbinde die Geräte direkt mit dem TV.

Gruß,
Maui.
Colocolo
Inventar
#4 erstellt: 09. Mrz 2008, 17:33

DVD und DVD-R bieten die Möglichkeit ihre Video Signale per S-Video oder Video (Cinch) Kabel an die Anlage zu liefern. Welches wäre qualitativ besser?

S-Video

Lohnt es sich überhaupt die Signale über die Anlage laufen zu lassen oder lasse ich lieber die Scart Kabel von DVD und DVD-R direkt zum Fernseher laufen und spiele nur den Ton zur Anlage?

RGB ist deutlich besser als S-Video. Warum also mehr Kabel benutzen und immer den Receiver einschalten wenn es einfacher und qualitativ besser geht.
jaal
Neuling
#5 erstellt: 09. Mrz 2008, 18:37

Maui74 schrieb:

Auf analoger Ebene lohnt sich ein Zwischenschalten eines AVRs in den allermeisten Fällen nicht. Jedes Bauteil zwischen "Sender" und "Empfänger" verringert die Qualität, und eine Wandlung erst recht.


Also lohnt sich das erst mit HDMI? Da kann der AVR dann sogar die DVD Signale per Upscaler hochziehen.

Danke für eure Hilfe!

Gruß
Jan
Maui74
Inventar
#6 erstellt: 09. Mrz 2008, 19:43

jaal schrieb:
Also lohnt sich das erst mit HDMI? Da kann der AVR dann sogar die DVD Signale per Upscaler hochziehen.

Ja.
Wobei in den allermeisten Fällen die Scaler in den DVD-Playern (Chinaböller mal abgesehen) besser sind; ein Upscaling im AVR sich daher meist nicht lohnt bzw. nur bei Geräten lohnt (Sat-Receiver z.B.), die diese Funktion nicht besitzen.

Gruß,
Maui.
Passat
Moderator
#7 erstellt: 09. Mrz 2008, 19:57
Bei SCART muß man aufpassen, was für Signalarten das TV-Gerät denn da unterstützt.

Über Scart sind FBAS, S-Video und RGB möglich.
Mein TV z.B. hat 2 Scart-Eingänge, davon unterstützt aber nur einer S-Video und nur der andere RGB.
Das ist bei vielen TVs so.
Ob das bei dir auch der Fall ist, sollte ein Blick in die Anleitung des Geräts klären.

Ansonsten ist die Reihenfolge der Qualität wie folgt:
FBAS, S-Video, RGB.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
S-Video/Video auf SCART
smarth am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  4 Beiträge
S-Video Kabel / Scart - S-Video
Basti82 am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  4 Beiträge
S-Video -> Scart Kabel
psx01de am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  14 Beiträge
S-Video auf Scart
cherrypatch am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  3 Beiträge
Scart oder S-Video
motu1603 am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  8 Beiträge
S-Video, Scart, RGB ?
yogibaer67 am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  7 Beiträge
Scart/S-Video Adapter
andi17 am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  15 Beiträge
Scart, YUV, S-Video
mueggi am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  12 Beiträge
S-Video - SCART
Rennschlappe am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  5 Beiträge
Video-Verkabelung: HDMI/S-Video/Scart
Sturmhai am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.561 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedSerienLover
  • Gesamtzahl an Themen1.443.441
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.468.613

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen