Was ist das für ein Fehler!!!!!!

+A -A
Autor
Beitrag
Ralf1234
Stammgast
#1 erstellt: 30. Apr 2006, 08:56
Hallo Leute


Habe ein Philips 32 9830 LCD. Habe ein DVD spieler (Tevion 8000) über HDMI an dem Fernseher angeschlossen. Soweit so gut, bild ist einfach Suuper.


Aber wenn ich jetzt wieder auf Exit1 gehe wo mein Sat Receiver ( Digicorder S2 ) angeschlossen ist , habe ich im ganzen bild Streifen, das Bild flackert mit grünen abshnitten .


Auch wenn ich das HDMI Kabel (Oelbach) ausstecke ist das problem noch da. Erst wenn ich das TV Gerät aus und dann wieder einschalte ist das problem weg.., sobald ich aber wieder DVD schauen will über hDMI kommt das problem immer wieder. Es kann ja nicht sein das immer wieder das TV Gerät aus und wieder einschalten muss.


Um Antworten würde iich mich sehr freuen

Ralf
satfanman
Inventar
#2 erstellt: 30. Apr 2006, 10:18
hi,
würde mal sagen es liegt am DVD Player die Komunikation
der Komponenten über HDMI ist manchmal schwierig.
Wer so ein gutes teueres Display hat sollte sich nicht
einen billig Player kaufen und wundern das hier nicht alles
zusammen spielt.
Kauf dir einen ordlichen DVD Player.
grüsse satfanman

Du solltest diesen Beitrag bei DVD-Playern oder Plasmas
posten hier bei HDTV past der überhaupt nicht.


[Beitrag von satfanman am 30. Apr 2006, 10:21 bearbeitet]
Centurio81
Inventar
#3 erstellt: 30. Apr 2006, 12:45
Kann wie gesagt am Player liege, oder das Kabel ist zu lang..
Aber da müsstest du schon mehr als 5 m haben..
Da gibt es erfahrungsgemäß Probeme bei HDMI.
Aber ich würde mir ganz klar nen vernünftigen Player kaufen, sowieso, sonst reizt du das potential nicht aus vom Gerät, und das willst du doch?

Kauf dir nen Thomson, Philips, LG HDMI Player.
Die kosten um die 100 Euro odr etwas mehr und sind bestimmt besser als Tevion.;)
Wenn dus richtig machen willst, nimmst nen Denon.
Die liegen um die 300 aber sind noch besser..
Ralf1234
Stammgast
#4 erstellt: 30. Apr 2006, 20:46
Habe auch ein anderen DVD Player benutzt von Philips DVD900s
das problem war auch damit.
mahri
Inventar
#5 erstellt: 02. Mai 2006, 11:33
Hi,

Ich würde den Fernseher nicht ausser acht lassen.
Ich kannte ein ähnliches Problem mit dem TS HD-Vision und einem HDMI-Player (egal welcher Hersteller) auch. Erst nach Änderung der SW im TS Gerät,konnte das Problem gelöst werden.
Ralf1234
Stammgast
#6 erstellt: 03. Mai 2006, 08:40
Habe Gestern die neue Sofware 1.1.0draufgespielt für den LCD. Leider ist das problem imm noch da
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brummschleife oder sonstiger Fehler
Philipp77 am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  2 Beiträge
Fehler beim Bildschirm dublizieren
Satrickbo am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  6 Beiträge
Wie äußern sich Fehler im HDMI-Kabel?
maniac1982 am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  9 Beiträge
PC Mit TV verbinden / FEHLER ?
BlackBurn.Ger am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  4 Beiträge
HDMI-Kabel inkompatibel? Fehler U70-3!
Lutz_the_Pony am 22.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  3 Beiträge
Tonspuren vertauscht, was tuhen?
Gordon16 am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  4 Beiträge
Epson TW5910 Aussetzer bzw kurzes Schwarzbild - wie Fehler eingrenzen?
go2 am 04.06.2013  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  16 Beiträge
Fehler beim Beamer Sony Vpl-BW7 (Frequenz außer Reichweite? ?)
Stefan2701 am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 25.02.2013  –  3 Beiträge
Was für ein Anschluss ist das???
bistar am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  6 Beiträge
Was ist denn das für ein Anschluss?
gr_peer am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.275 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedAllstars@78
  • Gesamtzahl an Themen1.419.995
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.037.519

Hersteller in diesem Thread Widget schließen