HDMI-DVI oder YUV?

+A -A
Autor
Beitrag
herbie_zh
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Mai 2006, 09:46
Hallo Leute,

ich hoffe mal meine Frage passt hierher! Ich besitzte seit ein paar Monaten einen Sharp DLP-baemer (Z200E) und suche noch nach einem passenden DVD-Receiver. Die Frage die ich dazu habe ist aber eher allgemeiner Natur: Wie schliesse ich den neuen DVD-Recorder am günstigsten an? Der Sharp hat einen DVI-Eingang, den ich zur Zeit auch mit einem 10m-Kabel benutzte, um über meinen Laptop DVDs zu schauen. Leider ist das Kabel für einen Anschluss am noch-zu-kaufenden DVD-Recorder etwas zu kurz, ich bräuchte also eine Verlängerung von 2-3m plus den HDMI-DVI-Adapter, weil die Recorder wenn dann ja einen HDMI-Ausgang haben. Nun stelle ich mir die Frage, ob dieses im Moment noch hypothetische 3-teilige Kabel (Kabel+Verl.+Adapter) so eine kluge und gute Lösung ist...? Die Alternative wäre YUV, das würde auch die Auswahl an Geräten deutlich vergrössern, nur wie sieht es da mit dem zu erwartenden Qualitätsunterschied aus?

Vielen Dank für eure Meinungen.

LG Olaf
Rico_C
Stammgast
#2 erstellt: 10. Mai 2006, 21:56
Einen weiteren äusserst wichtigen Aspekt den Du abklären solltest ist ob der Beamer überhaupt HDCP kann. Da bin ich nämlich reingefallen. Mein Plasma hat auch einen DVI-Eingang, und so hab ich mir natürlich voller Vorfreude ein HDMI-DVI Kabel besorgt, denn gemäss einer meiner Ansicht nach vertrauenswürdigen Webseite ( http://www.hifi-regl...ee0da59aa60b0a344853 ) ist der DVI-Eingang HDCP-kompatibel.

Ist er eben nicht!! Möchte ich nun eine (kopiergeschützte) DVD über meinen neuen DVD-Rekorder mit HDMI-out angucken, so erscheint eine doofe Meldung dass kopiergeschützte Inhalte nicht wiedergegeben werden können. Um nun DVDs mit progressive Scan schauen zu können bräuchte ich nun zusätzlich noch eine YUV-Verkabelung

Zu deiner Frage bezüglich Qualitätsunterschied: dieser dürfte falls überhaupt feststellbar minimal sein, wobei ab und zu auch für DVI ein zu helles Bild beklagt wird, hängt aber sicher auch von den Fähigkeiten der Quelle ab.


[Beitrag von Rico_C am 10. Mai 2006, 21:57 bearbeitet]
herbie_zh
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Mai 2006, 22:00

Rico_C schrieb:
Einen weiteren äusserst wichtigen Aspekt den Du abklären solltest ist ob der Beamer überhaupt HDCP kann. Da bin ich nämlich reingefallen. Mein Plasma hat auch einen DVI-Eingang, und so hab ich mir natürlich voller Vorfreude ein HDMI-DVI Kabel besorgt, denn gemäss einer meiner Ansicht nach vertrauenswürdigen Webseite ( http://www.hifi-regl...ee0da59aa60b0a344853 ) ist der DVI-Eingang HDCP-kompatibel.

Ist er eben nicht!! Möchte ich nun eine (kopiergeschützte) DVD über meinen neuen DVD-Rekorder mit HDMI-out angucken, so erscheint eine doofe Meldung dass kopiergeschützte Inhalte nicht wiedergegeben werden können. Um nun DVDs mit progressive Scan schauen zu können bräuchte ich nun zusätzlich noch eine YUV-Verkabelung

Zu deiner Frage bezüglich Qualitätsunterschied: dieser dürfte falls überhaupt feststellbar minimal sein, wobei ab und zu auch für DVI ein zu helles Bild beklagt wird, hängt aber sicher auch von den Fähigkeiten der Quelle ab.


Danke für den Tipp. Ich schätze mal ich werde mir dann eher noch ein YUV-Kabel besorgen, dann ist auch die Auswahl bei den Recordern grösser. Die Frage die ich mir auch stelle ist, wieviel DVI/HDMI überhaupt bei der Auflösung des Beamers (1024*576) bringt... rein theoretisch, gegenüber YUV?

Gruss,

Olaf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVI oder HDMI Kabel?
Kelte am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  7 Beiträge
Dvd recorder
finsteree am 06.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2012  –  2 Beiträge
Wie schliesse ich meinen DVD Recorder an ???
luckmortal am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  4 Beiträge
HDMI über DVD Recorder?
Josi76 am 25.07.2014  –  Letzte Antwort am 27.07.2014  –  15 Beiträge
HDMI oder DVI Kabel?
RomanD am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  3 Beiträge
HDMI DVI Anschluss beim Z2
Diva1 am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  3 Beiträge
Anschluss DVD-Recorder / Twin-Receiver
coco03 am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  7 Beiträge
10m HDMI auf DVI Kabel
atomflunder83 am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  4 Beiträge
Unterschied HDMI-DVI und DVI-HDMI-Kabel ?
moby3 am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  2 Beiträge
Anschluss DVD-Recorder
ilm84 am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitglieddolphin00
  • Gesamtzahl an Themen1.417.617
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.990.205

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen