Schlechte Bildqualität durch Kabelfernsehen?

+A -A
Autor
Beitrag
mx
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Nov 2004, 23:27
Hallo Leute,

Mein Fernseher hat oft Doppelkonturen.
Ich gehe von einem schlechten Kabelsignal aus, da die Bildqualität bei DVD 1a ist.
Frage:
Gibt es eine Möglichkeit das Signal vom Kabel zu verstärken?

Danke
bukowsky
Inventar
#2 erstellt: 08. Nov 2004, 23:48
vielleicht ist es auch zu stark?
Haste viele Abnehmen dran oder warum kommste drauf, dass es verstärkt werden sollte?
seal
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Nov 2004, 00:01
Auch wenns nicht zum Thema passt:
Welchen DVD Player verwendest du mit deinem FQ86?
mx
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Nov 2004, 00:13
@bukowsky

Danke für die Antwort.
Wenn Du meinst für das ganze Haus, dann ungefähr 15 Abnehmer.
Wie kann ich überprüfen ob zu stark oder zu schwach?

@ seal

Ich habe einen alten SEG DVD player (über 5 Jahre alt)


Gruß
bukowsky
Inventar
#5 erstellt: 09. Nov 2004, 00:17

mx schrieb:

Danke für die Antwort.
Wenn Du meinst für das ganze Haus, dann ungefähr 15 Abnehmer.
Wie kann ich überprüfen ob zu stark oder zu schwach?

wenn Du den Antennenstecker etwas aus der Buchse des Receivers herausziehst ... und das Bild wird besser ... dürfte das Signal zu stark sein.
mx
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Nov 2004, 00:38
@ bukowsky

Vielen Dank, aber leider keine Besserung.

Gruß
bukowsky
Inventar
#7 erstellt: 09. Nov 2004, 00:43
gibts denn einen Unterschied, wenn Du den eingesteckten Stecker millimeterweise aus der Buchse ziehst? Wirds gleich schlechter? Falls ja, dann könnte das Signal doch zu schwach sein.

Ich gehe aber mal davon aus, dass es ohnehin einen Verstärker gibt bei 15 Parteien. Diesen Verstärker müsste man regel können, also auch noch weiter aufdrehen. Übrigens müsste, wenn Dein Receiver angeklemmt ist, das Bild bei den Nachbarn auch schlechter werden, da sich die Empfangsleistung ja auf die angeschlossenen Geräte aufteilt.
mart_in
Stammgast
#8 erstellt: 10. Nov 2004, 00:53
hi!

ruf doch bei der kabel an!
wofür bezahlst du denn monatlich?

da kommt dann einer vorbei und der wird verschiedene messungen an deiner dose vornehmen.
er wird auch den verstärker im haus regeln.
ich würde mich daran nicht vergreifen!

ist die störung bei allen programmen?
habe nämli auch schon von alten tv´s gehört die ein störsignal in die leitung zurückgeschickt haben.
das betrifft dann aber nur den sender den der störTV gerade anzeigt.


mfg
mart
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schlechte Bildqualität bei Kabelfernsehen
niels234 am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  11 Beiträge
schlechte Qualität von Kabelfernsehen
Immobilienhai am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  33 Beiträge
Schlechte Bildqualität.
Zlamarak am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  10 Beiträge
schlechte Bildqualität
macfalco am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  2 Beiträge
Schlechte bildqualität
hondachristian am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  13 Beiträge
Bessere Bildqualität bei Kabelfernsehen durch besseres Kabel???
Magges11 am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  2 Beiträge
DVD-Recorder, schlechte Bildqualität
Ahnungloser am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  8 Beiträge
Schlechte Bildqualität Einstellunsprobleme
Klang_Guru am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  2 Beiträge
Premiere über LCD / schlechte Bildqualität
smily78de am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  3 Beiträge
schlechte Bildqualität, welches Scart-Kabel
s1474910 am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedfengzhong
  • Gesamtzahl an Themen1.409.282
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.841.675

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen