Schlechte Bildqualität.

+A -A
Autor
Beitrag
Zlamarak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Okt 2006, 13:26
Heyho,

Habe mir vor 2Wochen nen neuen DVD-Rekorder (Panasonic DMR-EH55) gekauft. Habe ihn dann über das Kabel was mitgeliefert wurde (Gelb, Rot, Weiß) über einen Scart adapter an meinen Röhren TV geschlossen. Das Bild war sehr gut, war total zufrieden.

Jetzt habe ich mir vor 1Woche einen Samsung ps42e71h zugelegt (107cm Plasma). Habe nun den Rekorder wieder genauso an den neuen TV angeschlossen wie vorher auch an den alten.

Naja das Bild ist mehr oder weniger bescheiden An manchen Kanten flimmert es deutlich, in manchen Flächen sind kleine Streifen zu erkennen...

Meint ihr das liegt am Kabel? Habs auch mal mit nem Scart Kabel versucht, wodurch zwar das flimmern weniger wurde, aber die Striche mehr... das gleiche auch mit nem S-Video kabel (Alle getesteten Kabel waren entweder beim Player dabei, oder Noname sonstwoher..)
Bin sehr verwundert, da die Störungen ja auf dem Röhren TV nicht zu sehen waren.

Könnte das Flimmern und die störungen weggehen, wenn ich z.B. ein teures Oehlbach YUV Kabel benutze? Oder meint ihr, das Problem liegt am Rekorder / Fernseher? Stört mich wirklich, da das Bild für solch teure Geräte wirklich miserabel ist

Hoffe ihr könnt mir helfen, Danke schonmal!

Dennis S.
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Okt 2006, 15:36
Hallo,

es muß nicht Oelbach sein,

aber von der Kabelquali mal abgesehen ist der Übertragungsstandart wichtig.

Beste Quali

HDMI/DVI
YUV Progressiv
YUV
RGB
S-VHS
F-Bas

Teste yuv mal mit einfachen Cinchkabeln.

Gruß
Zlamarak
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Okt 2006, 11:58
Heyho...

danke schonmal! habe jetzt mal yuv mit dem normalen Gelb, Rot, Weiß Kabel versucht... Bild war wieder genauso schlecht Oder liegt das vllt dann auch am Kabel?

Danke schonmal.
Zlamarak
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Okt 2006, 13:39
Oder einfach mal ne andre Frage:

Lohnt es sich, ein TEURES Kabel zu kaufen, oder sieht man den unterschied eh nur, wenn man die Bildqualität mit Geräten misst?
Kann mir irgendwie garnet vorstellen, dass das Bild (Was ja z.Zt. wirklich schlecht ist) durch ein teureres Kabel plötzlich so viel besser sein kann.. oder meint ihr ich sollte es einfach mal ausprobieren? kann man z.b. bei Saturn ein Oehlbach Kabel kaufen und es wieder zurückbringen, wenn das Bild immernoch genauso schlecht ist?

danke schonmal
fischmeister
Inventar
#5 erstellt: 09. Okt 2006, 13:47
Die Beipack- und NoName-Strippen sind i.d.R. ziemlicher Schrott, was sich dann auch in der Bildqualität bemerkbar macht.

Frag halt beim Saturn oder sonstwo, ob du bei Nichtgefallen das Kabel zurückgeben kannst. Bin mir aber ziemlich sicher, dass du mit einem guten Kabel auch ein sichtbar besseres Bild kriegst.

Das "normale" gelb-weiß-rote Kabel ist nur für eine provisorische YUV-Verbindung zu brauchen, da es kein 75-Ohm-Kabel ist. Damit kann man höchstens mal eben prüfen, ob YUV überhaupt funktioniert; für die optimale Bildqualität brauchst du ein spezielles 75-Ohm-Componenten-Kabel.
mamü
Inventar
#6 erstellt: 09. Okt 2006, 13:52
Hallo,

habe an meinem Proki jetzt auch mal das Meiste durchprobiert, die Verbesserungen haben sich aber auch nicht wirklich eingestellt.

OK, FBAS ist wirklich schlecht.

Aber zwischen SVideo und YUV (Hama- Kabel) würde ich sagen - was man vom Bild lieber mag. SVideo hat nicht so kräftige Farben, die Konturen sind weichgezeichneter. YUV mit kräftigeren Farben und Details etwas schärfere ausgebildet, aber grieseliger. YUV Progressiv hab ich gleich wieder zurückgeschaltet - noch grieseliger.

HDMI kann ich leider nicht ausprobieren, da der Marantz player das nicht kann.

Wäre bei mir auch die Frage, ob ein teureres YUV Kabel noch mal was bringen würde. Aber kaufen, keinen Unterschied sehen und dann darauf mit Verlust sitzen bleiben?

Gruß, Marc
Zlamarak
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Okt 2006, 14:46
Okay danke dann werd ich mal beim Saturn nachfragen und ausprobieren


mamü schrieb:
... Aber kaufen, keinen Unterschied sehen und dann darauf mit Verlust sitzen bleiben?


Genau deswegen mein ich ja beim Saturn mal nachfragen, ob man das ding zurückgeben kann, wenn das Bild genauso schlecht oder sogar noch schlechter ausschaut wie vorher Dann hätte man es wenigstens mal versucht und Geld hätte man auch wieder... Und ich sehe da eigentlich kein Problem, da ich bei Saturn schon seehr viel schrott zurück gebracht hab.. ohne Probleme. Einfach sagen gefällt mir nicht und die nehmen's normalerweise wieder

Werd das mal versuchen und erzählen wie's gelaufen is

Danke
Stella16v
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Okt 2006, 15:47
Bei Expert geht das nicht.. da hilft auch die Zusage vom Verkäufer nix... Saftladen
Zlamarak
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Okt 2006, 16:22
Heyho... also war nun mal bei Saturn und hab mir da nen Kabel gekauft (Oehlbach Flash!). Bild hat sich wirklich gebessert, bin sehr zufrieden

Hatte extra gefragt... und JA, man kann das Kabel einfach zurück bringen, wenns einem nicht gefällt, also man keine besserung feststellt (innerhalb von 2wochen)..

aber da ich es behalten werde, ist das nun eh egal für mich

danke nochmal für die Hilfe
mamü
Inventar
#10 erstellt: 30. Okt 2006, 20:04
Sollte ich vielleicht auch noch mal im naheliegenden MM nachfragen.

Viel Spass weiterhin.



Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony DVD-Rekorder an TV - Doppelbilder
ccfranken am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2006  –  14 Beiträge
Anschluss DVD-Rekorder an HD TV/Digitalreceiver
marimei am 12.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  3 Beiträge
Verkabelung Plasma mit HDD-Rekorder
gnoat am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2008  –  3 Beiträge
Antenne - DVD-Rekorder - TV-Bildqualität
stefan0410 am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  2 Beiträge
von Rekorder zu rekorder kopieren
Maler85 am 18.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  3 Beiträge
Component Kabel => DVD an TV = Bild schwarz?
Dfmc am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  2 Beiträge
Samsung DVD Rekorder an Panasonic Plasma
Kosh667 am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  3 Beiträge
schlechte tv qualität, was tun?
patyo am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  2 Beiträge
Digitales Kabel + DVD Rekorder + Loewe TV Hilfe!
Kerstin321 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  3 Beiträge
DVD-Rekorder verstärkt/stört TV-Bild
MMBici am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedenzo601*
  • Gesamtzahl an Themen1.409.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.837.979

Hersteller in diesem Thread Widget schließen