Verkablung und Videoaufnahme vom Premierereceiver

+A -A
Autor
Beitrag
looxter
Neuling
#1 erstellt: 02. Jun 2006, 11:09
Hallo,ich bin ratlos und brauche Hilfe. !
Bin Kabelnetzempfänger, habe einen Premiere-Digitalreceiver und eine DVD-Videokombigerät. DVD ist nur ein Abspielgerät kann nichts aufzeichnen. Meine Probleme sind :1. Wie wären die richtigen Anschlüsse der Kabel ? und 2. Wie kann man dann von Premiere Filme auf dem Videogerät aufnehmen ?
Geräte haben fogende Buchsen: Fernsehgerät; 2x Scart mit Bezeichnung EXT 1 und EXT 2 sowie die Antennenbuchse.
Premiere-Receiver; Kabel Eingang und Kabel Ausgang sowie
Scart Buchse TV und Scart Buchse VCR .
Kombigerät; 1x Scart mit Beschriftung AV-TV,sowie Antenne IN und Antenne Out.
Es gibt auch eine Digitale Möglichkeit, von der ich keinen Gebrauch gemacht habe. Danke für die Hilfe im voraus.
Colocolo
Inventar
#2 erstellt: 03. Jun 2006, 11:48

Kombigerät; 1x Scart mit Beschriftung AV-TV

Sieht schlecht aus. Ist der Anschluss wenigstens auch als Eingang zu nutzen?

Es gibt auch eine Digitale Möglichkeit, von der ich keinen Gebrauch gemacht habe.

Was meinst du damit? Digital Audio?
looxter
Neuling
#3 erstellt: 03. Jun 2006, 13:57
Ja,beim DVD-Videogerät gibt es die folgenden Anschlüsse:
Optical Out,Video/Audio IN,Video/Audio Out,Digital In Coaxialund Optical,Video OutVideound S-Video.
looxter
Neuling
#4 erstellt: 03. Jun 2006, 14:01
Zur Scart-Buchse: diese wird als Anschluss an ein TV-Gerät bezeichnet laut Beschreibung.
Colocolo
Inventar
#5 erstellt: 04. Jun 2006, 12:19

Zur Scart-Buchse: diese wird als Anschluss an ein TV-Gerät bezeichnet laut Beschreibung.

Dann wird es wohl nur ein Ausgang sein....
Aufnehmen kannst du dann drüber nicht.

....Video/Audio IN...

Dann kanst du den Premiere-Receiver nur darüber anschließen.

...Digital In Coaxial und Optical...

Du meinst wohl out? Das Gerät hat sicherlich keine digitalen Eingänge, ist ja kein AV-Receiver.
ChrisBen
Inventar
#6 erstellt: 04. Jun 2006, 12:33

Colocolo schrieb:

...Digital In Coaxial und Optical...

Du meinst wohl out? Das Gerät hat sicherlich keine digitalen Eingänge, ist ja kein AV-Receiver.


Selbst, wenn es Eingänge wären, würde ihm das nichts bringen, da an den Buchsen lediglich der Ton und kein Bild ausgegeben wird.

--> Bleibt nur Video / Audio IN
Colocolo
Inventar
#7 erstellt: 04. Jun 2006, 14:16

ChrisBen schrieb:

Selbst, wenn es Eingänge wären, würde ihm das nichts bringen, da an den Buchsen lediglich der Ton und kein Bild ausgegeben wird.

Das ist mir schon klar....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schwarz-Weiß-Videoaufnahme
Madcat_666 am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  3 Beiträge
HDMI Verkablung im Kino
snes am 15.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  12 Beiträge
Reciver und Premiere Verkablung
TripleX1 am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  5 Beiträge
Verkablung meiner Anlage?
Choco am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  2 Beiträge
Verkablung des zweiten Receivers
HDTV-Rookie am 28.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  9 Beiträge
Hilfe! Richtige Verkablung!
mannyrivera am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.04.2007  –  6 Beiträge
HTX-22HDX verkablung
mark5564 am 28.10.2013  –  Letzte Antwort am 29.10.2013  –  4 Beiträge
Beamer komplette Verkablung
Aldi05 am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2005  –  2 Beiträge
Probelm bei Verkabelung Festplattenrecorder, TunerBox und Premierereceiver
GP-Sven am 12.03.2010  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  2 Beiträge
Verkablung PS3 + TV + Heimkinoanlage
Sascha1988 am 09.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedRobogeid
  • Gesamtzahl an Themen1.410.337
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.849.324

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen