Scart - YUV Out?

+A -A
Autor
Beitrag
LargeLars
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jul 2006, 16:31
Ich habe einen Homecast Sat-Reciever bekommen (Arena Abo) - und im Setup Menü finde ich den Punkt "TV Ausgabe: YUV" - also - wie soll das gehen, ich meine es sind nur Scart Anschlüsse vorhanden aber keine YUV Ausgänge? Kann mir da jemand weiterhelfen? Evtl eine Option für andere Sat-Reciever von Homecast?
fischmeister
Inventar
#2 erstellt: 23. Jul 2006, 16:39
Das wird schlicht und einfach bedeuten, daß das Gerät eines der wenigen ist, die über Scart auch YUV ausgeben können. Wenn du diese Option deaktivierst, wird über den Ausgang vermutlich RGB ausgegeben; das müßte aber auch in der Bedienungsanleitung stehen.
LargeLars
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jul 2006, 16:55

fischmeister schrieb:
Das wird schlicht und einfach bedeuten, daß das Gerät eines der wenigen ist, die über Scart auch YUV ausgeben können. Wenn du diese Option deaktivierst, wird über den Ausgang vermutlich RGB ausgegeben; das müßte aber auch in der Bedienungsanleitung stehen.


Die Bedienungsanleitung erklärt leider nur die "Bedienung" nicht aber die Funktion der jeweiligen Einstellungen

Was bringt mir die YUV Option wenn ich kein YUV Kabel anschließen kann?
fischmeister
Inventar
#4 erstellt: 23. Jul 2006, 17:08
Mit einem Adapterkabel von Scart auf YUV (sprich Scart auf drei Cinch-Kabel und evtl. noch zwei zusätzliche Cinch-Kabel für den Ton) kannst du den Receiver mit dem entsprechenden Eingang deines TVs verbinden, wenn vorhanden. Dürfte aber ungefähr dieselbe Bildqualität sein wie RGB. Habe aber keine Ahnung von dem Gerät; kann dir also nicht sagen, ob bei YUV-Deaktivierung RGB oder was auch immer ausgegeben wird. Unglaublich, daß sowas grundlegendes nicht im Handbuch steht.
LargeLars
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Jul 2006, 17:10

fischmeister schrieb:
Mit einem Adapterkabel von Scart auf YUV (sprich Scart auf drei Cinch-Kabel und evtl. noch zwei zusätzliche Cinch-Kabel für den Ton) kannst du den Receiver mit dem entsprechenden Eingang deines TVs verbinden, wenn vorhanden. Dürfte aber ungefähr dieselbe Bildqualität sein wie RGB. Habe aber keine Ahnung von dem Gerät; kann dir also nicht sagen, ob bei YUV-Deaktivierung RGB oder was auch immer ausgegeben wird. Unglaublich, daß sowas grundlegendes nicht im Handbuch steht.


Cool - wußte nicht das es einen Adapter von Scart auf YUV gibt - evtl eine Online Quelle für sowas?
Also Scart RGB funzt - so ist es ja jetzt angeschlossen. Aber YUV würde mir gut gefallen - dann würde die ganze Videosteuerung über meinen AV Reciever laufen...
fischmeister
Inventar
#6 erstellt: 23. Jul 2006, 17:21
Die Dinger gibt´s wie Sand am Meer - hier z.B. eine hochwertige Variante von Oehlbach. Gib einfach mal bei Google "Scart YUV" ein, da wirst du reichlich fündig.
S€S€
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Jul 2006, 14:50

LargeLars schrieb:
Ich habe einen Homecast Sat-Reciever bekommen (Arena Abo) - und im Setup Menü finde ich den Punkt "TV Ausgabe: YUV" - also - wie soll das gehen, ich meine es sind nur Scart Anschlüsse vorhanden aber keine YUV Ausgänge? Kann mir da jemand weiterhelfen? Evtl eine Option für andere Sat-Reciever von Homecast?



Was mich dann immer mehr zu einem Arena-Abo bewegen wird.

Hast Du das Abo direkt übers Internet abgeschlossen und konntest dann das Modell wählen ?

Ich suche schon länger nach einen YUV-fähigen Sat-Reciever um ein vernünftiges TV-Bild über den Beamer hinzubekommen.

Gruß
SESE
LargeLars
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Jul 2006, 14:56

S€S€ schrieb:

LargeLars schrieb:
Ich habe einen Homecast Sat-Reciever bekommen (Arena Abo) - und im Setup Menü finde ich den Punkt "TV Ausgabe: YUV" - also - wie soll das gehen, ich meine es sind nur Scart Anschlüsse vorhanden aber keine YUV Ausgänge? Kann mir da jemand weiterhelfen? Evtl eine Option für andere Sat-Reciever von Homecast?



Was mich dann immer mehr zu einem Arena-Abo bewegen wird.

Hast Du das Abo direkt übers Internet abgeschlossen und konntest dann das Modell wählen ?

Ich suche schon länger nach einen YUV-fähigen Sat-Reciever um ein vernünftiges TV-Bild über den Beamer hinzubekommen.

Gruß
SESE


Habe das Abo ganz normal über Arena online bestellt vor vielen vielen Wochen...
S€S€
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Aug 2006, 09:23
Da Arena einem bei ABO-Abschluss nun einmal nicht garantieren kann, welchen Sat-Reciever man bekommt, habe ich gestern mein Arena Abo mit Homcast Reciever beim MM abgeschlossen.

Den entsprechenden Scart->YUV Adapter habe ich auch direkt mitgenommen (HAMA = ca. 15€)

Zuhause angeschlossen, war ich direkt begeistert, daß auch über SAT "gute" Bilder über den Beamer gezeigt werden. Kein Vergleich zum normalen Video-Ausgang.
Für Beamer-Besitzer die nicht direkt auf einen HDTV-Reciever umsteigen wollen, kann ich den Homecast nur empfehlen.

Jetzt kann die LIGA im Grossbildformat beginnen. Leider erst einmal hauptsächlich in der 2. Liga


[Beitrag von S€S€ am 01. Aug 2006, 09:25 bearbeitet]
LargeLars
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 01. Aug 2006, 09:36

S€S€ schrieb:
Da Arena einem bei ABO-Abschluss nun einmal nicht garantieren kann, welchen Sat-Reciever man bekommt, habe ich gestern mein Arena Abo mit Homcast Reciever beim MM abgeschlossen.

Den entsprechenden Scart->YUV Adapter habe ich auch direkt mitgenommen (HAMA = ca. 15€)

Zuhause angeschlossen, war ich direkt begeistert, daß auch über SAT "gute" Bilder über den Beamer gezeigt werden. Kein Vergleich zum normalen Video-Ausgang.
Für Beamer-Besitzer die nicht direkt auf einen HDTV-Reciever umsteigen wollen, kann ich den Homecast nur empfehlen.

Jetzt kann die LIGA im Grossbildformat beginnen. Leider erst einmal hauptsächlich in der 2. Liga :Y


Ich hoffe mein Kabel kommt heute - dann hat endlich das nervige Umschalten der AV Kanäle am TV ein Ende. Weil dann alles über YUV vom AV Reciever kommt. Hoffentlich kann ich das gute Bild dann auch bestätigen.

Edit: Kabel da, alles super. Also YUV über Scart out


[Beitrag von LargeLars am 01. Aug 2006, 20:32 bearbeitet]
Claudi21
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 06. Mrz 2008, 00:03
Hallo,

habe da mal ein Problem.
Habe seit gestern meinen Sony D3500.
Da das Bild im Sat-Bereich ja leider nicht so wirklich prickelnd ist, habe ich mir für meinen Humax 5400z ein Scart auf YUV von Hama gekauft (Home Theatre 2M).
Wenn ich dieses jetzt an den Scart und den YUV-Eingang anschließe, kommt zwar auf dem entsprechenden Eingang der Ton, aber kein Bild.
Ich habe als ich noch per Scart-Scart verbunden war am Humi auf YUV umgestellt. Dann wurde das Bild sehr rot, aber ich konnte noch etwas sehen.
Stecke ich dann das neue Kabel drauf, bleibts dunkel.

Hat einen einen Tipp?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
YUV auf Scart
-sven- am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  2 Beiträge
Anfängerfrage: Scart-YUV Kabel
wastel75 am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  2 Beiträge
Scart -> YUV
BeginnerCH am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  7 Beiträge
scart YUV
termite am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  9 Beiträge
yuv---scart
chris_82 am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  6 Beiträge
yuv-scart oder yuv-hdmi ?
Boerti am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  3 Beiträge
YUV--->VGA, oder YUV Scart?
Jensman1985 am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  3 Beiträge
YUV (Scart) auf YUV (Cinch)
KongoKing am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  4 Beiträge
SCART bzw. YUV auf DVI-D möglich
nixcheck am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  8 Beiträge
Scart auf Scart oder Scart auf YUV
Heinzi1964 am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2005  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.000 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedMidland0505
  • Gesamtzahl an Themen1.417.965
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.997.557

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen