TOPFIELD TF5000CI mit VIDEO verkabeln

+A -A
Autor
Beitrag
mabaalti
Neuling
#1 erstellt: 21. Sep 2006, 09:55
Guten Morgen
Bin ganz neu hier und hab natürlich gleich ein Problem.
Habe mir gestern einen TOPFIELD TF5000CI Sat Receiver gekauft und diesen nach den Vorgaben angeschlossen.
Ich kann aber mit meinem Video nichts aufnehmen.
Verkabelung wie folgt :
vom RECEIVER SCART zu VIDEO
vom RECEIVER SCART zu TV
vom RECEIVER opt digi kabel zum Heimkinoverstärker
Hausantenne via coaxial in den Receiver
vom RECEIVER via Coaxial in den Video
vom VIDEO via Coaxial in den Fernseher.
Mit dem letzten RECEIVER von STRONG hat diese Verkabelung 1A funktioniert. Hab mir am VIDEO einen Kanal gesucht der den RECEIVER aufnimmt - voila - fertig.
Beim TOPFIELD wollte ich mir auch einen Kanal auf dem Video suchen der den RECEIVER ansteuert. Hab einen gefunden aber da ist ausser rauschen und hin und wieder ein wenig Bild gar nix.
Bin dann mit coaxial Kabel der Hausantenne direkt in den Video - 1A - jetzt kann ich zumindest Sendungen die über Hausantenne kommen aufnehmen.
Aber vom RECEIVER geht gar nix.
Kann es sein, daß der RECEIVER das Hausantennensignal blockiert ?
Kann es daran liegen, daß die hausantenne analog ist ?
Warum geht trotz SCART nix ?
Bitte um Hilfe sonst zerhack ich das Gerät heute noch.
Vielen Dank
mabaalti
diba
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2006, 11:27
Das Antennensignal sollte er auf gar keinen Fall blockieren (Kabel defekt?). Ob der 5000er allerdings sein eigenes Signal überhaupt als "Antennensignal" ausgibt weiß ich nicht. Das ist aber sowieso nicht nötig, da du so sehr viel an Qualität verlieren würdest.
Schalte bei Scart Verkabelung zw. 5000er und VideoRec. den Videorec. auf den entspr. AV Eingang (Also nicht Programmplatz 1,2 od 3 etc sondern AV oder so ähnlich) und nimm über diesen auf. Achte darauf, dass die Scart-Kabel voll beschalten sind (also keine ganz alten Kabel verwenden!).

Wenn es nicht funktioniert, schicke ich dir meine Adresse als Abnehmer - bevor du ihn zerhackst


[Beitrag von diba am 21. Sep 2006, 11:28 bearbeitet]
mabaalti
Neuling
#3 erstellt: 21. Sep 2006, 11:35

diba schrieb:
Schalte bei Scart Verkabelung zw. 5000er und VideoRec. den Videorec. auf den entspr. AV Eingang (Also nicht Programmplatz 1,2 od 3 etc sondern AV oder so ähnlich) und nimm über diesen auf. Achte darauf, dass die Scart-Kabel voll beschalten sind (also keine ganz alten Kabel verwenden!).
Wenn es nicht funktioniert, schicke ich dir meine Adresse als Abnehmer - bevor du ihn zerhackst :D


Das werd ich heut nochmal probieren mit dem aufnehmen auf AV.

Der Mediamarkt hat gemeint ich soll das Ding doch nicht schlachten, da ich sonst mein geld nicht wiederseh. Die
sind wirklich kleinlich.

Vielen Dank
mabaalti
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV, Video, Receiver verkabeln
soul4ever am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  3 Beiträge
Alte Kameras mit Video-Server verkabeln
FloWzoW am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  5 Beiträge
wie verkabeln: tv/video/dvd player
raha am 02.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2005  –  3 Beiträge
neuen receiver verkabeln
migfromaut am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  8 Beiträge
Wie verkabeln ?
UliKu am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  9 Beiträge
5 Geräte - Wie optimal verkabeln?
playstation am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  9 Beiträge
Richtig Verkabeln ?
cypercop am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  2 Beiträge
Heimkino verkabeln
Hifi-0407 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  11 Beiträge
Speakon verkabeln
Stefan1428 am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  7 Beiträge
BEAMER mit RECEIVER und PC VERKABELN
Denis! am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedalexanapi
  • Gesamtzahl an Themen1.410.226
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.847.274

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen