LCD > DVD > AVR

+A -A
Autor
Beitrag
flensstadt
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Okt 2006, 20:20
Hallo,

ich wollte mal fragen, welches die qualitativ hochwertigste Lösung ist, folgende Geräte mit einander zu verbinden:

LCD ->

AVR ->

DVD Player ->


Den LCD Fernseher möchte ich über ein HDMI Kabel mit dem DVD Player verbinden. Vom DVD PLayer geht es über Digital Kabel und YUV Kabel in den Receiver.

Hab ich das soweit richtig verstanden, oder ist noch was in diesem Falle zu bedenken ?

Bei den Geräten handelt es sich um den LCD Samsung Le 40M71B, DVD Player Denon 1920, Receiver Denon 2106.

Vielen Dank für Eure Hilfe schonmal im vorraus !!

flensstadt
TheSoundAuthority
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2006, 20:31



Den LCD Fernseher möchte ich über ein HDMI Kabel mit dem DVD Player verbinden. Vom DVD PLayer geht es über Digital Kabel und YUV Kabel in den Receiver.

Hab ich das soweit richtig verstanden, oder ist noch was in diesem Falle zu bedenken ?


Ähm...und was soll das YUV kabel im Receiver, wenn du das Bild sowieso mit HDMI zum LCD schleifst? Ton über ein Koax. Kabel nehme ich an?
flensstadt
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Okt 2006, 20:44
Kann ich das weglassen ? Dachte dass das benötigt wird, auch um zB das Onscreen Menü des Receivers auf dem Fernseher anschauen zu können.. also ist dieses nicht von nöten ?

Genau, für den Ton habe ich vom DVD zum Receiver ein Koaxialkabel.

Vielen Dank, für die schnelle Antwort gerade


[Beitrag von flensstadt am 15. Okt 2006, 20:46 bearbeitet]
TheSoundAuthority
Inventar
#4 erstellt: 15. Okt 2006, 20:47
Hi,

dann musst du es nicht vom DVDPlayer zum AVR legen, sondern einfach ein VIDEO Kabel vom AVR (Monitor OUT - meistens gekennzeichnet) zum Fernseher, dann hast du das OnScreen Menü des AVRs am TV!
flensstadt
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Okt 2006, 20:53
Okay,

also

LCD -> DVD PLayer : HDMI

DVD player -> AVR : Koaxial

AVR -> LCD : Video Kabel

???
TheSoundAuthority
Inventar
#6 erstellt: 15. Okt 2006, 20:54


LCD -> DVD PLayer : HDMI

DVD player -> AVR : Koaxial


Yop! HDMI für Bild, Coax. für 5.1 Sound!



AVR -> LCD : Video Kabel


Jap wenn du das OnScreen Menü deines AVRs möchtest reicht ein Video kabel...stellt ja meistens eh nur s/w dar, da brauchst du kein YUV ;-)
flensstadt
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Okt 2006, 20:57
Super, vielen Dank für die schnelle Hilfe !

flensstadt
TheSoundAuthority
Inventar
#8 erstellt: 15. Okt 2006, 20:58
Kein Problem!
flensstadt
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Okt 2006, 21:03
Eine Frage noch,

reicht das Koaxialkabel aus, da der DVD Player Super Audio CD und DVD Audio tauglich ist ? Oder benötige ich dafür ein 5.1 Kanal Kabel ?
TheSoundAuthority
Inventar
#10 erstellt: 15. Okt 2006, 21:04
Wenn du damit SACD hören möchtest darfst du kein Coax. Kabel nehmen, sondern MUSST mit 5.1 Cinch Kabel verbinden!
flensstadt
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Okt 2006, 21:07
Kann man beide zugleich benutzen oder muss ich mich entscheiden bzw immer umstecken ?
TheSoundAuthority
Inventar
#12 erstellt: 15. Okt 2006, 21:08
Wenn du 5.1 Cinch hast brauchst du kein Coax =)
flensstadt
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Okt 2006, 21:12
Okay,

letzte Frage

also ist es sinvoll, das ich mir ein 5.1 Cinch Kabel besorge, so das ich dann auch mal, auch wenn nicht oft, in den Genuss kommen darf, Sacd und DVD Audio zu hören.. oder gibt es grössere klangliche Unterschiede zu einem Koaxialkabel, dass das nicht zu empfehlen ist ?
TheSoundAuthority
Inventar
#14 erstellt: 15. Okt 2006, 21:17
Würde und kann ich nicht pauschalisieren - das kommt sehr auf den Player an! Die 5.1 Ausgänge meines 3910 haben sich zB besser angehört als sein Coax. Ausgang, weshalb ich auch den BDE Ausgang bei Benedictus nachrüsten hab lassen!
flensstadt
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Okt 2006, 21:20
Okay,

dann werde ich beide Varianten einfach testen und dann schauen was sich dann in meinem Fall besser anhört.

Vielen Dank und viele Grüsse

flensstadt
TheSoundAuthority
Inventar
#16 erstellt: 15. Okt 2006, 21:21


dann werde ich beide Varianten einfach testen und dann schauen was sich dann in meinem Fall besser anhört.


Jop, wobei bei den Player der unteren preisklassen sich die Ausgänge nicht viel nehmen - welchen hast du denn?



Vielen Dank und viele Grüsse


Kein Problem!
flensstadt
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 15. Okt 2006, 21:44
Bei meinem DVD Player handelt es sich um den Denon 1920
TheSoundAuthority
Inventar
#18 erstellt: 15. Okt 2006, 21:49
Nimm die analoge 5.1ch Ausgänge...und spar dir das geld zum testen mit dem Coax...glaube nicht dass du nen Unterschied hörst!
flensstadt
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 15. Okt 2006, 22:24
Wenn ich die Kabel zusammen habe, werde ich mal berichten was den Unterscheid angeht, falls ich es höre

flensstadt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AVR + Concept R + LCD + DVD überfordert
hifisch2k am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  14 Beiträge
Kabelverbindung DVD-AVR-Fernseher
aavadan am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  2 Beiträge
Anschluss AVR-DVD-TV
kermit26 am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  2 Beiträge
AVR 235 und Philips lcd
Bjoern1082 am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  2 Beiträge
LCD und SAT Receiver, wie AVR Anschluß
sprossel am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  3 Beiträge
Mini LCD sowohl mit AVR als auch DVD Player
TheSoundAuthority am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  5 Beiträge
Anschluß AVR und DVD Player
Sieg_Derrach am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  10 Beiträge
AVR, DVD Player, PC, TFT.
Sn0wman am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  6 Beiträge
Anschlusshilfe TV - AVR - DVD-Rekorder
Edi10 am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  9 Beiträge
Über AVR oder direkt an LCD TV?
cedeju am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedw2073
  • Gesamtzahl an Themen1.417.772
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.031

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen