Scart --> YUV (Progressive Scan)?

+A -A
Autor
Beitrag
markush
Stammgast
#1 erstellt: 19. Jan 2004, 12:16
Mein neuer Marantz DV12-S2 hat einen Scart-Ausgang und mein Loewe Articos 32 Fernseher kann YUV über einen Scart-Eingang verarbeiten.
Wie muß ich diese beiden Geräte verbinden um das Progressive Scan Signal darstellen zu können?
bothfelder
Inventar
#2 erstellt: 19. Jan 2004, 12:29
Hi!

Von dem porgressiv Scan habe ich noch keine Ahnung. Ob man's unbedingt brauch... weiß ich nicht...

Es geht jedenfalls nicht daß aus nem SCART Signal ein YUV Signal wird... Du wirst das gleiche Ergebis haben, wie von Scart-RGB zu Scart-RGB.

Andre
Mas_Teringo
Inventar
#3 erstellt: 19. Jan 2004, 12:46
Ich habe hier im Forum in letzter Zeit etwas von Wandlern gelesen. Allerdings muss das Gerät dazu dann ein PS Signal über Scart schicken können und dann muss man dahinter einen Wandler haben (eben von Scart auf YUV). War, wenn ich mich recht entsinne, bei SAT-Receivern angesprochen worden. Ob es auch DVD-Spieler gibt die das können, keine Ahnung. Meiner kann es jedenfalls nicht, hat aber auch einen YUV Ausgang.
MeThAnOl
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jan 2004, 17:14
progressive scan kann theoretisch auch über die scart buchse eines dvd-players, sat receivers ect. ausgegeben werden. nur ist mir solches gerät nciht bekannt.
dein dvd player kann prog. scan mit hoher warscheinlichkeit nur über den yuv ausgang (3 mal chinch) ausgeben.

rein vom signal her ist rgb dem yuv gleichwertig. kann der Loewe überhaupt prog. scan verarbeiten? selbst wenn er das kann, bringt es imho sehr wenig bis garnichts.
prog. scan ist eigentlich nur bei projektoren notwendig, evtl. auch bei plasmas, dort sieht man den unterschied deutlich

mfG Nils
markush
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jan 2004, 17:35
aaaaaaaaaahhhhhh - bin schon so verzweifelt dass ich die Überschrift falsch herum geschrieben hab

Mein DVD-Player hat einen YUV-Ausgang und der Fernseher einen YUV-kompatiblen Scart Eingang.

So ist die richtige Problemstellung.
MeThAnOl
Stammgast
#6 erstellt: 19. Jan 2004, 17:39

Mein DVD-Player hat einen YUV-Ausgang


davon bin ich auch ausgegangen, denn der marantz ist nicht grad billig

du solltest uns aber noch verraten ob dein tv nun prog. scan beherrscht oder nicht, sonst kann dir niemand helfen....


mfG Nils
markush
Stammgast
#7 erstellt: 19. Jan 2004, 17:47
oh, sorry.

ja
mein tv gerät ist ein Loewe Articos 32 der Progressive Scan tauglich ist - juhuuu. bin eben schon ganz gespannt wie die qualität dann sein wird.
MeThAnOl
Stammgast
#8 erstellt: 19. Jan 2004, 21:38
http://www.grobi.tv/scripts/index.cfm?FuseAction=UnserProgramm.ShowProductDetails&ID=508

hier ein wandler der für deinen fall geeignet sein müsste. ich würde mich aber zur sicherheit mal telefonisch erkundigen. die sind sehr freundlich und fachkompetent dort denke aber bitte nicht das es eine bildrevolution geben wird! der loewe macht aber auch interleaced an dem marantz ein referenz bild. wir haben im wohnzimmer selbst einen Loewe "Anaconda" (86 cm, 4:3) , da wird selbst ein normales fernsehbild zum hochgenuss!

mfG Nils
Noogie
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 04. Feb 2004, 23:49
Hallo,

es gibt DVD Player die YUV über die Scart Buchse können. Mein Kiss DP-450 macht es auf jeden Fall. Habe auch mal gelesen daß es Marantz, Dreambox und Topfield Player machen.

Bei meinem Kiss Player bin ich mit der Qualität leider nicht so ganz zufrieden. Bei YUV werfen vertikale Linien Schatten. Das liegt aber anscheinend am Player bzw. der schlechten Qualität der Scart Buchse bzw. deren Ansteuerung.
Habe auch schon von anderen gehört die das gleiche Problem haben.

Gruß Dirk.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Progressive Scan über Scart?
diba am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  2 Beiträge
Frage an YUV (Progressive-Scan)-Experten!
lucasleister am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  3 Beiträge
YUV Satreceiver und YUV / progressive scan DVD Player an LCD
xmen60 am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  7 Beiträge
progressive scan an Monitor?
mikeem am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  6 Beiträge
Progressive Scan durchschleifen
hallowach2002 am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  2 Beiträge
XBOX und progressive scan
Dr._Mabuse am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  4 Beiträge
Progressive Scan Verbindung!
nullahnung41 am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  28 Beiträge
Progressive scan mit Playstation 2
XgenuineX am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2005  –  14 Beiträge
Scart oder YUV?
niobe am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  7 Beiträge
YUv Anschluss: Nur ein Gerät hat progressive Scan. Reicht das?
shaft8 am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 06.06.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.084 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedJBox01
  • Gesamtzahl an Themen1.441.078
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.422.405

Hersteller in diesem Thread Widget schließen