Verkabelung von Sat-Receiver und Projektor

+A -A
Autor
Beitrag
DeLaRocka
Neuling
#1 erstellt: 04. Dez 2006, 12:08
Hallo zusammen, ich hoffe hier kann mir jemand weiter helfen...!

Und zwar bin ich noch nicht sehr lange mit der Praxis des Heimkinos vertraut, nun zu meinem Problem:

Ich habe mir einen Projektor zugelegt und will an diesen meinen Sat-Receiver (Humax-iPDR 9800) anschließen. Nur weiss ich noch nicht genau wie.
Der Receiver hat ein normalen Video-Ausgang (Cinch) und einen Scartausgang. Den DVD-Player wollte ich über S-VHS anschließen. Der Verkäufer meinte, dass das Bild bei S-VHS qualitativ besser wäre als wenn ich den normalen Cinch-Ausgang nehme. Nun stellt sich die Frage, ob ich den Receiver über Cinch anschließen soll, oder ob die Qualität besser ist, wenn ich ein Adapter von Scart auf S-VHS nehme und ihn per S-VHS anschließe???

Eine Frage hätte ich noch, da mein Budget nicht sehr hoch ist kann ich auch leider nicht so arg viel für Kabel ausgeben. Kann mir jemand was zu diesem Kabel sagen, erreicht man damit ein annehmbares, gutes Bild?

http://www.hirschill...362&products_id=2565

Über hilfreiche Antworten wär ich sehr dankbar!
Pana-Man
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Dez 2006, 14:09
Hallo,

generell ist S-Video (nicht S-VHS :.) dem normalen Video per Cinch (Composite)
deutlich überlegen und deshalb vorzuziehen.

Leider schreibst Du aber nicht, über welche Anschlüsse der Beamer verfügt !?

Denn es gäbe evtl. (bei vorhanden Anschlüssen am Beamer) noch weitaus bessere
Alternativen, z.B. RGB oder YUY (Component), denn sowohl der Humax als auch ein
nicht zu altertümlicher DVD-Player sollte am Scart-Ausgang zumindest RGB liefern können...


greetz


[Beitrag von Pana-Man am 05. Dez 2006, 14:09 bearbeitet]
DeLaRocka
Neuling
#3 erstellt: 05. Dez 2006, 20:30
Danke für die Antwort, also der Beamer verfügt über einen normalen Video-Eingang (Cinch) und einen S-Video sowie einen Composite-Anschluss. Hat also nich viele Anschlussmöglichkeiten, nur wüsste ich halt wie gesagt gerne mal wie ich das beste Ergebnis erzielen kann...

Achja und noch einen Composite-Video (Da weiss ich aber leider nich was das is)


[Beitrag von DeLaRocka am 05. Dez 2006, 20:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung Anlage/Projektor
Prinzkarneval1977 am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  4 Beiträge
Verkabelung Prob TV auf Projektor
mikaloni am 15.09.2013  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  8 Beiträge
Verkabelung Antennendose SAT-Receiver!
Maxi1896 am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  3 Beiträge
SAT-Receiver Verkabelung
Senciner am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  7 Beiträge
Sat Verkabelung
JoeDee am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.09.2005  –  3 Beiträge
Verkabelung TV/AVR/Sat Receiver
jjens am 26.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  2 Beiträge
Verkabelung SAT-Receiver - Videorecorder - TV
123meins am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  7 Beiträge
Verkabelung Digi Sat Receiver und 7.1 Receiver
laulo am 31.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  5 Beiträge
Verkabelung Plasma zu SAT-Receiver
jema am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  4 Beiträge
Verkabelung Sat-Anlage, Receiver, Beamer
Motherbrain am 23.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedMaja110
  • Gesamtzahl an Themen1.426.093
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.143.519

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen