dvdplayer und YUV-Anschluss

+A -A
Autor
Beitrag
miregal1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Dez 2006, 14:35
Hallo Hifigemeinde.

Ich habe einen DVD Player von Pioneer (DV-646A). Dieser hat u.a. 2 Scartausgänge und einen SVHS- Ausgang.
Jetzt habe ich mir einen AV-Receiver von DENON (3806) gekauft.
Den DVD-PLayer kann ich aber nur über ein SVHS-Kabel anschliessen, da er noch keinen HDMI-Ausgang hat.
Kann ich den DVD-Player auch über ein Scart-YUV Kabel anschliessen? Soll doch besser sein als SVHS? Muss man am DVDPlayer irgendwas umstellen? In der Beschreibung steht noch nichts von YUV.

Danke!
Ralf
Loki@LEV
Stammgast
#2 erstellt: 12. Dez 2006, 15:25
Warum möchtest du denn den DVD-Player per Komponente oder S-Video oder was auch immer an den Receiver anschließen?
miregal1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Dez 2006, 19:14
hallo,

der Receiver hat allemögliche audio- und videoeingänge. Wenn ich nen svhs oder yuv eingang benutze, kann man das vom receiver auf hdmi hochrechnen lassen. dann von receiver per hdmi zum tv.
wollte nur wissen, ob es generell möglich ist einen dvdplayer per scart-yuvkabel irgendwo anzuschliessen. der ton soll dann über ein optisches kabel gehn.....
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 13. Dez 2006, 08:00

miregal1 schrieb:
ob es generell möglich ist einen dvdplayer per scart-yuvkabel irgendwo anzuschliessen.


Ja.
fischmeister
Inventar
#5 erstellt: 13. Dez 2006, 09:39
Habe ich das richtig verstanden: Du gehst aus dem Scart-Ausgang des Pioneers raus und willst damit auf den YUV-Eingang des AVRs? Ich kenne den Pioneer nicht, aber normalerweise wird über den Scart-Ausgang kein YUV-Signal ausgegeben, sondern nur RGB, S-Video oder FBAS. Es würde also nicht funktionieren, da die Signale nicht kompatibel sind.
diba
Inventar
#6 erstellt: 13. Dez 2006, 10:54

miregal1 schrieb:
Wenn ich nen svhs oder yuv eingang benutze, kann man das vom receiver auf hdmi hochrechnen lassen. dann von receiver per hdmi zum tv.

Erwarte dadurch nicht zu viel, die Scaler in den AVRs sind normalerweise auch nicht besser als in guten TVs. Eine Direkt Verbindung DVD-TV via Scart-RGB bring wahrscheinlich die gleiche Qualität.
Wenn dein DVD Player kein YUV ausgaben kann und du S-Video nehmen musst wird es sogar mit Sicherheit schlechter als bei der Direktverbindung.
miregal1
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Dez 2006, 14:10
hallo,

danke für die Antworten.
Dann werde ich den DVD-Player wohl direkt am TV anschliessen....


Ralf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV Receiver -> TV (YUV zu SCART)
SlowMoe am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  4 Beiträge
DVDPlayer, wie am besten anschließen?
Greenhorn1 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  7 Beiträge
Svhs Kabel bei DVD Palyer
marcus89 am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  2 Beiträge
Receiver YUV Ausgang oder Player YUV Ausgang
ronaldratlos am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  5 Beiträge
HDMI DVD-Player anschliessen. HDMI oder YUV-Kabel oder beides!
kawa_saeger am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  3 Beiträge
Notebook > Fernseher (SCART & SVHS))
depeschie am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  2 Beiträge
YUV+HDMI+Scart an LCD
Firecat am 17.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  5 Beiträge
Probleme bei YUV von DVD-Player
Tilos am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  8 Beiträge
Schwarz-Weiss über scart auf svhs
SHAKA_RE am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  9 Beiträge
YUV, RGB & Komponentenkabel
Horimoto am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedlouis55
  • Gesamtzahl an Themen1.423.217
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.094.858

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen