RGB Scartanschluß erweiterbar?

+A -A
Autor
Beitrag
kworld
Stammgast
#1 erstellt: 13. Dez 2006, 16:29
Hallo,

erstmal wünsche ich allen eine schöne Weihnachtszeit.
so jetzt mein Anliegen:
Ich habe einen Kabel Receiver der einen Scartanschluß hat der RGB Qualität sendet,und einen Anschluß der (nur)FBAS sendet.
Da man den unterschied finde ich echt sieht,würde ich gerne den DVD Recorder der ja über den Scart Anschluß mit FBAS angeschlossen ist auch gerne über die Scart Buchse mit RGB laufen lassen worüber ja auch schon der Fernsehen läuft.
Kann man einfach einen doppelten Scart Adapter benutzen,oder leidet die Bildqualität????


Vielen Dank
diba
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2006, 16:47
Verteilen würde ich eher nicht, aber der DVD-Rec hat doch sicher zwei Anschlüsse. Du kannst also das SAT Signal über den DVD-Rec zum FS durchschleifen. Bei ausgeschaltenem DVD-Rec hast du dann normalerweise automatisch auch das SAT signal am FS.
kworld
Stammgast
#3 erstellt: 13. Dez 2006, 17:24
Das ist ne gute idee,aber macht das denn was wenn ich den DVD Rec ausserdem über Hdmi an Tv angeschlossen habe?
diba
Inventar
#4 erstellt: 13. Dez 2006, 17:28
Ev. schaltet der TV dann automatisch auf den Scart Eingang wenn du den Player einschaltest und du musst manuell auf den HDMI umschalten.
kworld
Stammgast
#5 erstellt: 14. Dez 2006, 13:51
Ja das geht.
Habe jetzt allerdings das Problem das wenn ich z.b. eine TV Sendung die im 4:3 Format ausgestrahlt wird über Surround sehen möchte,das Bild nur in 16:9 zu sehen ist weil wenn der Recorder/Surround Anlage an ist ,nur HDMI im TV anwählen kannst und da kann man nicht umschalten.
Echt doof das ganze,müßte denn den HDMI Stecker abziehen,daamit ich im Scart Modus TV in 4:3 sehen kann.
diba
Inventar
#6 erstellt: 14. Dez 2006, 14:27
Hast du das Fernsehformat im Receiver richtig eingestellt?
kworld
Stammgast
#7 erstellt: 14. Dez 2006, 15:06
Ja habe den Receiver auf Auto,also schaltet er von selst um und wenn ich manuel 4:3 machen will gehts nicht im HDMI Modus.
Nur das Problem ist halt das ich wenn der Fernseher auf HDMI läuft(geht nicht anders weil ich sonst kein Surround sound habe,muß der DVD/Suround an sein)
kann ich den Bildmodus im Fernseher nicht ändern(zoom u.s.w.).
Also der Fernseher zeigt im HDMI modus NUR 16:9 Format,hat mich auch schon geärgert,da ich alte DVD habe die im 4:3 Format sind.

Gruß Kworld
kworld
Stammgast
#8 erstellt: 15. Dez 2006, 15:31
So habe es wieder so angeschlossen wie Du gesagt hast,und habe durch zufall festgestellt wie ich Surround hören und den Scartanschluß (um das Bildformat zu ändern)nutzen kann.Ich hatte beim Recorder die Auflösung auf 1080i gestellt,und damit konnte der Scartanschluß nichts anfangen.Auf ich glaube 576 oder so geht es jetzt,was denn auch noch den vorteil hat das ich die alten DVD Filme jetzt über SCart schauen kann ,und das Bildformat ändern kann.
GEIL freue mich so richtig jetzt hat alles so hin wie es soll.
Ach ja weißt Du ob das TV Bild das ich ja von der Digitalbox bekomme auch besser wird wenn ich über HDMI schaue und auf 1080i stelle??

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
FBAs + RGB
jhein am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  8 Beiträge
Unterschied FBAS RGB
mlersch2107 am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  3 Beiträge
Scart-Anschluß, FBAS und Bildqualität
Niffchen am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  21 Beiträge
Anschluss Scart/RGB
LordMelchior am 16.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  2 Beiträge
S-Video, Scart, RGB ?
yogibaer67 am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  7 Beiträge
UE40B6000 - Problem RGB Anschluß
Malli1302 am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  4 Beiträge
RGB über Scart-Verteiler?
DVDMike am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  5 Beiträge
RGB - FBAS, kein Unterschied ?!
donnamatteo am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  8 Beiträge
FBAS statt RGB
Novaslite am 08.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  6 Beiträge
Scart Eingang RGB und FBAS fähig, SVIDEO dann auch?
-Clemens am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.095 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedleiftre
  • Gesamtzahl an Themen1.409.004
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.836.272

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen