LCD-TV Schlechtes Bild

+A -A
Autor
Beitrag
maczand
Neuling
#1 erstellt: 20. Jan 2007, 21:18
Ich habe mir vor ca. einem Monat den 40" Tevion LCD-TV vom Hofer zugelegt. Dieser ist auch recht nett und gut, jedoch habe ich Qualitätsprobleme mit meinem analogen Empfang.

Meiner Meinung nach liegt es wahrscheinlich an meiner derzeitigen Verkabelung, welche wie folgt aussieht:



Kabel-TV Eingang
** Splitbox
*** Fernseher
*** 20m Kabel
******* Buchse
******* 1m Kabel --> LCD-TV
******* 2. Buchse (durchgeschliffen)--> kein Gerät


Jetzt habe ich jedoch das Problem, dass ich laufend vertikale Linien im Bild habe, die nach oben und unten wandern. Dachte ich müsste das 1m Kabel von der Buchse zum TV tauschen, da irgendwelche Störsignale im Raum sind. Habe das alte Antennenkabel durch ein Koaxial Stecker - Koaxial Buchse mit 90dB abgeschirmt von Punex getauscht, die Bildqualität hat zwar ein bisschen zugenommen und das Bild ist insgesamt schärfer geworden, nur die Störsignale tauchen noch immer auf.

Woran kann das liegen?

Kann ich das Problem beheben, wenn ich mir ein noch ein besseres Kabel (4-fach geschirmt mit Ferit-Filter) kaufe?

Falls es bessere Vorschläge gibt (Repeater einbauen, Splitbox tauschen, etc.) würde ich mich sehr über Ratschläge freuen.

Oder ist der Analog TV Tuner vom Hofer Gerät so schlecht? Wie ist bei euch der Analog TV Empfang?

Hier ein paar Bilder von meinem schlechten Signal:



lg,
René
Uwe_Mettmann
Inventar
#2 erstellt: 21. Jan 2007, 14:40
Hallo René,

vertikale Linien, die nach oben und unten wandern? Meinst Du nicht doch horizontale also waagerechte Linien? Deine Bilder werden momentan leider nicht angezeigt.

Jedenfalls schließe den Fernseher mal direkt an die Antennendose an und ziehe alle andere Verbindungsleitung vom Fernseher ab.

Sind die Linien weg?

Wenn ja, hilft wahrscheinlich ein Mantelstromfilter (siehe hier).

Wenn nein, eine Frage. Hat der Fernseher ein Netzkabel mit Schutzleiter (Schukostecker)?


Viele Grüße

Uwe
maczand
Neuling
#3 erstellt: 21. Jan 2007, 16:17
Danke für die Antwort, ich meinte natürlich horizontale Linien, die vertikal wandern

Werde mir mal so einen Mantelstromfilter zulegen, werde dann berichten, ob dieser geholfen hat...

lg
maczand
Neuling
#4 erstellt: 28. Jan 2007, 17:20
Ich habe mir jetzt vom Conrad einen Mantelstromfilter (TZU 10-02) gekauft und vor meiner Kabeldose angeschlossen. Außerdem habe ich sicherheitshalber das Kabel von der Dose vom Fernseher getauscht (jetzt 2x geschirmt+Ferrit Filter). Jedoch habe ich jetzt noch immer diese störenden Linien im Bild, meiner Ansicht nach hat sich leider nichts verbessert...

Meine dzt. Verkabelung ist folgende:



Kabel-TV Eingang
** Splitbox
*** Fernseher
*** 20m Kabel (2-fach geschirmt)
*** Mantelstromfilter
******* Kabeldose
******* 1m 2xgeschirmtes+Ferritfilter Kabel --> LCD-TV
********** Enddose --> kein Gerät


Gibt es noch eine Möglichkeit die Bildqualität zu erhöhen?

Oder kann es sein, dass das ich den Mantelstromfilter falsch angeschlossen habe? Ich habe außerdem versucht den Mantelpassfilter zu erden, jedoch blieb der gewünschte Erfolg aus.


lg,
René
Uwe_Mettmann
Inventar
#5 erstellt: 29. Jan 2007, 01:35
Hallo René,

hast, wie von mir vorgeschlagen, diesen Test gemacht:

Ich schrieb:
Jedenfalls schließe den Fernseher mal direkt an die Antennendose an und ziehe alle andere Verbindungsleitung vom Fernseher ab.

Sind die Linien weg?

Was ist bei dem Test rausgekommen?




Kabel-TV Eingang
** Splitbox
*** Fernseher
*** 20m Kabel (2-fach geschirmt)
*** Mantelstromfilter <- Nicht zulässig! Kann sogar gefährlich werden!
******* Kabeldose
*******Mantelstromfilter <- korrekter Einbauort
******* 1m 2xgeschirmtes+Ferritfilter Kabel --> LCD-TV
********** Enddose --> kein Gerät



Viele Grüße

Uwe


[Beitrag von Uwe_Mettmann am 29. Jan 2007, 01:35 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
sehr schlechtes TV Bild
janhzd am 11.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.06.2012  –  10 Beiträge
Schlechtes Bild durch analoge Verkabelung
Schoscha am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  4 Beiträge
==> Schlechtes Bild Bei Anschluss von Kabel an HDready LCD TV
hussla am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  2 Beiträge
Schlechtes TV Bild WARUM
stefan230576 am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  4 Beiträge
Schlechtes Bild bei Kabel Digital
bjoern69 am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 01.04.2008  –  2 Beiträge
waagrechte "Fischbalken" bei Kabelfernsehen mit LCD-TV
Ralf-i am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  2 Beiträge
Hilfe: Extrem schlechtes TV-Bild
rocketeer64 am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  2 Beiträge
Verkabelung TV/Festplattenrecorder/Receiver
Sejana am 29.07.2018  –  Letzte Antwort am 29.07.2018  –  3 Beiträge
Verkabelung Digital-Receiver / LCD-TV
Bösling am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  5 Beiträge
Antenne -> DVD -> TV: schlechtes Bild
SP am 05.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedjan101133
  • Gesamtzahl an Themen1.417.577
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.298

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen