Beamer anschließen - wie?

+A -A
Autor
Beitrag
berti008
Neuling
#1 erstellt: 19. Dez 2004, 01:53
Holla,

will zu Weihnachten meine DVD Sammlung genießen und den Beamer mit bestmöglicher Qualität anschließen, bzw. verkabeln.

Folgende Daten sind vorhanden:

Player:

YUV Out und RGB Scart, Composite, kein S-Video wie ich das sehe

Beamer:

S-Video, VGA, Composite

Wie würdet ihr den DVD Player für beste Qualität anschließen ?

Wenn ich mir ein YUV/RGB Kabel auf VGA hole, ist das dann eine bessere Quali als Composite/FBAS oder ? Auch besser als S-Video ? Geht das überhaupt ?

Bin für jeden Rat dankbar!!!

cu
eox
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2004, 03:45
sagen wir es mal so:
wenn der beamer über VGA YUV annimmt, dann ein kabel von YUV zu VGA, sonst gucken ob er evt über VGA interlace annimmt, dann ein scart(RGB) zu VGA kabel, und wenn das auch nicht geht dann erst s-video.
berti008
Neuling
#3 erstellt: 19. Dez 2004, 11:29
hey vielen dank für die schnelle und gute antwort!

Habe den Benq6100, der ja auch HDTV können soll (YPbPr).
Über die Beschreibung werde ich nicht wirklich schlau, aber müßte dann per YUV doch gehen oder ?
eox
Inventar
#4 erstellt: 19. Dez 2004, 13:46
ich lad mri gerade mal das handbuch.
laut den technischen daten hat er aber kein YUV, auf jeden fall nicht direkt, leider.
wenn ich könnte würde ich den beamer zurück geben, für heimkino ist der recht ungeeignet.

hab ich gant vergessen wenn du bereit bist per pc die dvd's zuzuspielen wäre das natürlich das beste bei dem beamer.
dvd-player software auf dem rechner digitalausgang der soundkarte zur anlage und dann so zuspielen.
Stress
Inventar
#5 erstellt: 19. Dez 2004, 13:54
Hallo,

der Benq kann über den VGA-Eingang auch YUV als interlaced oder progressiv verarbeiten.
berti008
Neuling
#6 erstellt: 19. Dez 2004, 13:55
Ja stimmt schon, ist nicht unbedingt der beste.

Hatte folgendes Kabel im Auge - bin mir auch nicht sicher obs damit läuft, zur Not eben testen, aber Quali müßte dann besser als mit Composite sein oder ?
http://cgi.ebay.de/w...0654&item=5737504317
eox
Inventar
#7 erstellt: 19. Dez 2004, 14:06
wollte ich auch gerade sagen das es geht der nimmt über VGA YUV an
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer wie anschließen???HILFEEEEEE:-)
angel19776 am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  5 Beiträge
Wie Beamer anschließen
bn-hifi am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  6 Beiträge
Beamer anschließen
Wahl2 am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 07.06.2008  –  6 Beiträge
Beamer anschließen
fschremm am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  13 Beiträge
wie beamer am besten anschließen?
Burt_Rydell am 04.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  8 Beiträge
Wie Beamer ohne AVR anschließen?
k2000n am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  2 Beiträge
Beamer Anschließen (TV Signal)
Nopsi am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  2 Beiträge
Acer Beamer anschließen?
hawkmaster am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  4 Beiträge
Receiver an Beamer anschließen
Mangoon5 am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  6 Beiträge
Receiver an Beamer anschließen
bayer80 am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedKuchenblock
  • Gesamtzahl an Themen1.410.129
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.845.428

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen