HDMI vom TV zurück zum Recorder?

+A -A
Autor
Beitrag
stevie0210
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mrz 2007, 11:24
Die Situation: Plasma (2x HDMI), HDTV-SAT-Receiver, DVD-Recorder (HDMI), AV-Anlage (Denon-301 mit HDMI).

Die (vielleicht blöde) Frage: Wenn ich den SAT-Receiver per HDMI an den Plasma stöpsele, geht dann das TV-Signal auch über den Plasma per HDMI oder YUV "zurück" auf den DVD-Recorder??? Oder muß das TV-Signal in jedem Fall "durch" den Recorder zum Plasma?

Da ja bei obiger Situation immer ein HDMI-Gerät außen vor bleibt überlege ich mir einen HDMI-Switcher (Octava 5x1) zuzulegen. Hätte ich damit wirklich alle HDMI-Signale automatisch am Plasma oder muß man da noch manuell umschalten? Klingt nach perfekter Lösung, oder?

Danke für Eure Tipps.
Grüße Stefan
dowczek
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2007, 11:35

Die (vielleicht blöde) Frage: Wenn ich den SAT-Receiver per HDMI an den Plasma stöpsele, geht dann das TV-Signal auch über den Plasma per HDMI oder YUV "zurück" auf den DVD-Recorder??? Oder muß das TV-Signal in jedem Fall "durch" den Recorder zum Plasma?

Du musst auf jeden Fall noch mal seperat vom Receiver zum Rekorder. In der Regel per SCART.


Da ja bei obiger Situation immer ein HDMI-Gerät außen vor bleibt

Wieso? Der TV hat 2x HDMI. Du schliesst einmal den Reveiver und einmal den Rekorder an. Passt doch.
Colocolo
Inventar
#3 erstellt: 01. Mrz 2007, 11:47

geht dann das TV-Signal auch über den Plasma per HDMI oder YUV "zurück" auf den DVD-Recorder???

Nein. Außerdem handelt es sich am Rekorder um Ausgänge, die natürlich nur ein Signal ausgeben können (wo also kein Signal rein kann).

Oder muß das TV-Signal in jedem Fall "durch" den Recorder zum Plasma?

Dein "Tv-Signal" bekommt der Plasma direkt vom Receiver.

Wieso? Der TV hat 2x HDMI. Du schliesst einmal den Reveiver und einmal den Rekorder an. Passt doch.

Genau.
stevie0210
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Mrz 2007, 12:04

Colocolo schrieb:

geht dann das TV-Signal auch über den Plasma per HDMI oder YUV "zurück" auf den DVD-Recorder???

Nein. Außerdem handelt es sich am Rekorder um Ausgänge, die natürlich nur ein Signal ausgeben können (wo also kein Signal rein kann).

Oder muß das TV-Signal in jedem Fall "durch" den Recorder zum Plasma?

Dein "Tv-Signal" bekommt der Plasma direkt vom Receiver.

Wieso? Der TV hat 2x HDMI. Du schliesst einmal den Reveiver und einmal den Rekorder an. Passt doch.

Genau.


1. Gut, das versteh ich schon mal
2. O.k., also parallel noch vom SAT per Scart zum Recorder und den Recorder per HDMI an den Plasma.
3. Jein, ich würde ja noch gerne die Denon-301 per HDMI an den Plasma hängen. DAFÜR dann einen Switcher, oder?
dowczek
Inventar
#5 erstellt: 01. Mrz 2007, 12:27

3. Jein, ich würde ja noch gerne die Denon-301 per HDMI an den Plasma hängen. DAFÜR dann einen Switcher, oder?

WOZU denn? Bringt doch gar nichts!

Das macht man nur, um Signale von Receivern oder Playern durchzuschleifen. Ist doch bei Dir vollkommen unnötig.


[Beitrag von dowczek am 01. Mrz 2007, 12:31 bearbeitet]
stevie0210
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Mrz 2007, 12:35

dowczek schrieb:

3. Jein, ich würde ja noch gerne die Denon-301 per HDMI an den Plasma hängen. DAFÜR dann einen Switcher, oder?

WOZU denn? Bringt doch gar nichts!

Das macht man nur, um Signale von Receivern oder Playern durchzuschleifen. Ist doch bei Dir vollkommen unnötig.


jetzt mal langsam, ich bin keine 20 mehr

Meine DVD-AV-Anlage hat einen HDMI-Ausgang. Den würde ich natürlich auch gerne nutzen!
Wenn jetzt die beiden HDMIs am Plasma mit Recorder und SAT belegt sind - wie kann ich das dann bewerkstelligen???
whiskywhisky
Stammgast
#7 erstellt: 01. Mrz 2007, 12:48
Moin,


jetzt mal langsam, ich bin keine 20 mehr


na ja, vielleicht bin ich in Deinem Alter ....

... ich würde die 301 über Komponente an den Plasma hängen, sooooo groß ist der Unterschied zu HDMI nicht notwendigerweise, einfach mal testen.

Ansonsten gibt es noch relativ preiswerte manuelle HDMI-Umschalter, ist aber eher unpraktisch
Colocolo
Inventar
#8 erstellt: 01. Mrz 2007, 12:50
Das du ein drittes Gerät mit HDMI-Anschluss hast, musst du ja auch sagen.
Ich würde nur den Rekorder anschließen. Schließlich kann der auch normal DVD's abspielen. Den DVD-AV würde dann nur zur Tonwiedergabe über das Lautsprechersystem eingesetzt.
Du kannst es natürlich auch über Scart-RGB oder was halt vorhanden ist an den Plasma anschließen.
Es muss ja nicht zwingend HDMI sein. HDMI wird im nicht-HD-Bereich (Rekorder, DVD-Player) eh total überbewertet. Mit guten Kabeln kriegst du über RGB oder YUV ein genauso gutes Bild. Und du sparst du eventuelle Handshake-Probleme....
stevie0210
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Mrz 2007, 12:59

whiskywhisky schrieb:
Moin,

na ja, vielleicht bin ich in Deinem Alter ....

... ich würde die 301 über Komponente an den Plasma hängen, sooooo groß ist der Unterschied zu HDMI nicht notwendigerweise, einfach mal testen.

Ansonsten gibt es noch relativ preiswerte manuelle HDMI-Umschalter, ist aber eher unpraktisch


na dann mal unter Gleichaltrigen...
Komponente dachte ich mir auch schon, alternativ also einen HDMI-Umschalter.
Kennst Du einen brauchbaren manuellen?
Ich nehme mal an die teuren Dinger für >200 Euro sind automatisch, oder?
dowczek
Inventar
#10 erstellt: 01. Mrz 2007, 13:02
Du hast doch schon den Rekorder per HDMI. Das reicht dicke.

Willst Du dagegen lieber mit dem 301 die DVDs schauen, solltest Du diesen per HDMI anschliessen und den Rekorder per YUV.

Beide per HDMI anzuschliessen ist eigentlich unnötig.
stevie0210
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 01. Mrz 2007, 13:05

Colocolo schrieb:
Das du ein drittes Gerät mit HDMI-Anschluss hast, musst du ja auch sagen.

...steht doch im Eingangs-Thread: Recorder, SAT und AV-Anlage


Ich würde nur den Rekorder anschließen. Schließlich kann der auch normal DVD's abspielen. Den DVD-AV würde dann nur zur Tonwiedergabe über das Lautsprechersystem eingesetzt.



Nur Recorder anschließen wäre o.k., aber ich habe das Gefühl, dass die Denon ein besseres DVD-Bild abgibt als der Panasonic-Recorder.
Ich denke mal, ich werde die Denon über YUV anschließen, da der Panasonic über HDMI gut mit dem Panasonic Plasma harmoniert.

Aber zu einem teuren HDMI-Switcher hat mir bis jetzt noch keiner geraten. Was spricht außer dem Preis dagegen?
whiskywhisky
Stammgast
#12 erstellt: 01. Mrz 2007, 13:24
Mahlzeit,


stevie0210 schrieb:
na dann mal unter Gleichaltrigen...
Komponente dachte ich mir auch schon, alternativ also einen HDMI-Umschalter.
Kennst Du einen brauchbaren manuellen?
Ich nehme mal an die teuren Dinger für >200 Euro sind automatisch, oder?


z.b. den oder den

ich kenne allerdings nur die Firma, nicht die Umschalter, da ich alles über YUV laufen habe
diba
Inventar
#13 erstellt: 01. Mrz 2007, 14:08
Bevor du einen HDMI Umschalter kaufst, würde ich den DVD-Player oder den DVD-Recorder auch einmal über Scart (oder YUV) anschließen und schauen ob du überhaupt einen qualitativen Unterschied siehst.
dowczek
Inventar
#14 erstellt: 01. Mrz 2007, 14:12
Genau das denke ich auch. Gerade per YUV bekommt man eine ausgezeichnete Bildqualität.
stevie0210
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 01. Mrz 2007, 14:19

dowczek schrieb:
Genau das denke ich auch. Gerade per YUV bekommt man eine ausgezeichnete Bildqualität.


o.k., dann bin ich jetzt erst mal schlauer. Danke für Eure Tipps!

Grüße
Stefan
Colocolo
Inventar
#16 erstellt: 01. Mrz 2007, 18:32

stevie0210 schrieb:

Colocolo schrieb:
Das du ein drittes Gerät mit HDMI-Anschluss hast, musst du ja auch sagen.

...steht doch im Eingangs-Thread: Recorder, SAT und AV-Anlage

Sorry, mein Fehler.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verkabelung reciever-->dvd-recorder-->tv
godesberger am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  4 Beiträge
Direktaufnahme vom TV auf DVD-Recorder
*soundchaser* am 24.08.2011  –  Letzte Antwort am 24.08.2011  –  2 Beiträge
Mit welchem Kabel vom DVD Recorder zum TV?
ThomasBe59 am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 10.12.2008  –  3 Beiträge
TV-Premiere-Recorder anschliesse.wie?
suesserma am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  3 Beiträge
HDMI Audio zurück
jawa85 am 06.08.2014  –  Letzte Antwort am 07.08.2014  –  3 Beiträge
TV - Recorder via HDMI-CEC
HardyTV am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  4 Beiträge
Kein TV-Bild bei ausgeschaltetem Recorder (HDMI)
z-e-r-o-d-o-t am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  2 Beiträge
Verkabelung Receiver-Recorder-TV
Bergfreund am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  2 Beiträge
Verkabelung (TV - Heimkino - Recorder)
SommA123 am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 31.08.2010  –  5 Beiträge
Dummi-Frage zu HDMI-Anschluss von Recorder/Receiver an HDTV
LAPIS am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedMarvinThacy
  • Gesamtzahl an Themen1.410.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.148

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen