Anschluss meines Heimkinosystems

+A -A
Autor
Beitrag
MI86
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Apr 2007, 19:21
hallo Leute, hab mir letzte woche ein komplett neues Heimkinosystem gekauft, bestehend aus dem

LCD-TV: Samsung LE-37S71B
.) Anschlüsse: - Digitaler Bildeingang (HDMI mit HDCP)
- Komponenteneingang
- 2 x SCART-Anschlüsse
- AV-1 (FBAS, RGB),
- AV-2 (FBAS)
- PC-Anschluss (D-Sub)
- PC-Audioeingang
- Audioausgang
- Antennenanschluss
- 1 x FBAS
- 1 x Kopfhöreranschluss

DVD-Recorder: Samsung DVD HR 737
.) Anschlüsse: - HDMI
- S-Video Out
- Video In / Out
- 2 x Scartanschlüsse
- CVBS In / Out
- Komponentenausgang
- Digitalausgang digital und koaxial
- Analog Audio In/Out
- DV-Eingang

A/V Receiver: Samsung A/V-R710
.) Anschlüsse: - Video Eingänge 4 x Composite
2 x HDMI In

- Video Ausgänge 2 x Composite
1 x HDMI

- Audio In/Out 5 x Eingang
1 x Ausgang
Multi ch in (5,1 ch)
2 x optisch Ein
1 x koax Ein

dann habe ich noch einen kombinierten DVD/Videoplayer Samsung DVD- V6600
.) Anschlüsse: - Scart-Anschluß
- Optischer und
- koaxialer Digital-ausgang
- S-Video Ausgang
- Composite Video Ausgang
- Front A/V-Eingang
- RF Ausgang
- Progressive Scan Ausgang

ein DVB-S SAT HB Ingelen 1900CR
.) Ansclüsse: - 2x Scart
- YUV

und eine PS2 wäre auch noch dabei

falls es von bedeutung ist als LS verwende ich die JBL SCS 178


jetzt zu meiner Frage, kann mir jemand erklären wie ich das am besten verkabeln kann, möchte mir diese woche die leitungen kaufen (alle) aber da ich kaum ahnung von der materie habe, jedenfalls habe ich nur ahnung von analogen audioanschluss mit chinchkabeln, aber mit einem verstärker habe ich bisher noch nicht gearbeitet.

Nun hoffe jemand kann mir helfen, ich hätte gern sowenig kabeln wie möglich am fernseher drann und wie leuft das überhaupt mit dem hdmi anschlüssen im verstärker??

könnte ich einfach alles am Receiver anschließen und dann mit dem hdmi kabel in den Fernseher (aber läuft dann der fernseher überhaupt über den Receiver oder nur alles andere???)

Nun ja wie ihr seht bin ich etwas verwirrt, ich möchte mir aber das geld für den techniker sparen, deshalb dachte ich mir eienr von euch könnte mir sagen welche kabel ich brauche und wie ich am besten verkable??

danke im vorhinein
MI86
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Apr 2007, 20:08
na hat keiner von euch einen vorschlag??

Ich sag euch mal was ich mir überlegt habe, vieleicht hat ja jemand einen verbesserungsvorschlag?

Ich würde mit einem Composite vom sat in den Videorecorder gehen und vom Videorecorder dann über Composite oder S Video in den Fernseher, vom Video würde ich mit einem chinch in den receiver und vom sat optisch in den receiver gehen.

den DVD Recorder würde ich über hdmi mit dem receiver verbinden und über den dann mit hdmi in den fernseher.
und dann würde ich den fernseher noch optisch mit dem receiver verbinden.

ist das gut schlecht, gibts verbesserungen, funktioniert das überhaupt so wie ich es mir vorstelle??
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung von Samsung LE-32R72B an Digital Reveiver und DvD-Player
good.music am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  2 Beiträge
HDTV mit Receiver verbinden
davbecker am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  7 Beiträge
Anschluss Scart/RGB
LordMelchior am 16.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  2 Beiträge
Technisat Digit 1 kein FBAS Signal?
Zipfeklatscher am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  7 Beiträge
DVD-Recorder mit TV ideal verbinden
jean-paul am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  6 Beiträge
Wie schliesse ich meine Komponenten richtig an
ssebastian am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 24.12.2005  –  3 Beiträge
Verkabelung von TV, Sat-Reciever und AV-Receiver
Samsung01 am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  5 Beiträge
Anschluss DVD Player und digitaler Sat Receiver an LCD
SirToby2 am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  3 Beiträge
Unterschied FBAS RGB
mlersch2107 am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  3 Beiträge
5.1 bei TV ? welche anschlussmöglichkeiten
frankdrabin am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.387 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedDxxxxs
  • Gesamtzahl an Themen1.410.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.846.645

Hersteller in diesem Thread Widget schließen