systemneutrale Verkabelung bei Neubau

+A -A
Autor
Beitrag
rozeitz
Neuling
#1 erstellt: 23. Mai 2007, 12:15
Liebe Leute,

leider bin ich beim Stöbern nicht so richtig fündig geworden und benötige daher Hilfe.
Ich baue gerade ein Haus (naja, Baubegin: 02.07.07) und beschäftige mich mit der Verkabelung für Fernsehen und Radio. Lautsprecher wären hier offtopic und machen mir auch keine Kopfzerbrechen. Die Entscheidung, was ich kaufe ist noch total offen. Lieber jetzt eine Dose / Kabel mehr, als später teuer nachrüsten.

So, jetzt zu meiner Frage und meinem Plan:
Ich möchte gerne wissen, wie ich eine möglichst neutrale (DVB-T, DVB-S2 und FM) Verkabelung im Haus erreiche, und was ich hierfür so alles besorgen muß, bzw. welche Kabel ich verlegen muß.

Ich möchte gerne die folgenden Anschlußstellen (jeweils diese 4er Dosen) haben:
Kind, Eltern und Arbeiten jeweils mit einen Antennenaschluß fürs Radio, einen Antennenanschluß für DVB-T und zusätzlich die Möglichkeit des Anschlusses für einen TWIN DVB-S Receiver.
Im Bereich Wohnen möchte ich gerne die gleiche Ausstattung haben, wie in den anderen Zimmern, aber ich benötige zwei Dosen, da ich bei späterem Umstellen der Möbel nicht die Kabel verlegen möchte, sondern direkt gewappnet bin und eine zweite Dosen habe. Ein Umstecken (Umpatchen) an zentraler wäre ein zumutbarer Aufwand fürs Wohnzimmer.

Ach ja, an allen Stellen soll natürlich parallel ferngesehen werden oder Radio gehört werden.

Ferner spiele ich mit dem Gedanken im Bad eine Antennendose fürs Radio und in der Küche eine Antennendose für Radio und DVB-T zu integrieren.

Ich glaube ich benötige eine 5/8 Multiswitch, an den ich die DVB-T Antenne mit anschließe.
Reicht auch ein 3/8 Multiswitch?
Wie integriere ich eine UKW-FM Antenne an?
Was und wie viele Kabel muß ich zu den Dosen legen?
Was muß ich ggf. austauschen, wenn ich zwei Sateliten ansprechen möchte? Muß ich dann einen 9/8 Multiswitch kaufen?
Wie verzweige ich zu den beiden zusätzlichen Dosen ohne Sat-Anschluß?

Ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.

Danke
Robert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neubau / Anschluss Beamer / Verkabelung
McManaman am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  8 Beiträge
HDMI Verkabelung NEUBAU
Kiesgerd am 13.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  20 Beiträge
Sinnvolle Verkabelung Neubau
Lincoln_Hawk am 23.08.2014  –  Letzte Antwort am 24.08.2014  –  2 Beiträge
Vorbereitung für Beamer Neubau
aytex am 22.05.2013  –  Letzte Antwort am 22.05.2013  –  3 Beiträge
Kabel und Adapter - Neubau
flaigle am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  7 Beiträge
Verkabelung Antennendose SAT-Receiver!
Maxi1896 am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  3 Beiträge
Verkabelung
snoopy356 am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  2 Beiträge
Neubau: Was sollte ich alles einplanen?
Gidian am 23.06.2010  –  Letzte Antwort am 25.06.2010  –  3 Beiträge
Verkabelung
cagra am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  3 Beiträge
Verkabelung
ferrarri am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.092 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedNicolaus2018
  • Gesamtzahl an Themen1.425.758
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.136.669

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen