Tonaussetzer beim digitalen Empfang

+A -A
Autor
Beitrag
GEtreu
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2005, 13:44
Mein Problem stellt sich wie folgt dar:
Ich besitze einen Dolby Surround Verstärker (HK AVR 1550) über den ich meine Geräte wie folgt angeschlossen hatte:

DVD Player - Verstärker über Coaxialkabel
D-Box (Premiere) - Verstärker über Lichtleiterkabel
CD Player - Verstärker über Chinch Stecker.

Der Sound von DVD und D-Box war eigentlich immer sehr gut nur der CD Sound katastrophal! (schwammig, Bässe total daneben, völlig unharmonisches Klangbild)
Nun habe ich den Verstärker über Lichtleiterkabel mit dem optischen Ausgang des CD Players verbunden und der Sound ist viel besser geworden.
Allerdings habe ich nun mehr oder weniger häufig Tonaussetzer (zwischen 1 sec und mehreren Sekunden). Teilweise läuft alles stundenlang prima - dann fangen die Tonaussetzer wieder an.
Der Radio- und Fernsehmonteur einer Fachwerkstatt kann sich keinen Reim darauf machen, da wohl viele Ursachen in Frage kommen können. Daß das Lichtleiterkabel defekt ist hält er eigentlich für unwahrscheinlich. Testmessungen bringen nach seiner Ansicht ebenfalls nichts.
Ich bin ziemlich ratlos und hoffe jemand kann mir einen Tipp geben, welche Ursache die Aussetzer haben.
kaba
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Jan 2005, 16:58
Hallo,

die Möglichkeiten sind so zahlreich wie Sand am Meer.
Ich kann dir nur empfehlen systematisch an die Sache heran zu gehen.
Ich würde versuchen den Fehler folgendermaßen einzuschränken:

Wo liegt der Fehler?
Sender (z.B. CD-Player) ??
Übertragungsweg (z.B. Lichtwellenleiter) ??
Empfänger (z.B. AV-Receiver, Verstärker) ??

Probiere verschiedene Möglichkeiten aus.

MfG
kaba
Pan-a-Go
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 24. Jan 2005, 20:11
hi!

Du hast es leicht ! ...

Es sind Mehrere Einzelkomponenten im Spiel!

1. Die Quelle,
2. Das Kabel zum AVR
3. der AVR selber
4. Die Gesamt linearität des Signal-Weg's

Fang mal eher am Anfang an, also bei der Quelle:
- Nimm ein Portables. MD, CD etc.
- gehe ebenfalls mit Lichtleiter auf den AVR

Wenn nicht möglich, da keine Ausweiche möglich, dann
Träger-Komponenten_Wechsel:
- KABEL tauschen


etc. etc.

Pan-a-Go


[Beitrag von Pan-a-Go am 24. Jan 2005, 20:12 bearbeitet]
GEtreu
Neuling
#4 erstellt: 25. Jan 2005, 09:19
Danke Euch erstmal!

Habe jetzt erstmal das Lichtleiterkabel gewechselt.
Bisher sind keine weiteren Tonaussetzer aufgetreten. Ich hoffe, daß es nun behoben ist.
Mich wunderte vor allem, daß bei der vorherigen Konstellation (D-Box - Verstärker mit Lichtleiterkabel) nie Probleme auftraten. Vielleicht habe ich das Kabel ja beim Umstecken in den CD Player beschädigt!?!
Naja, ich will mal abwarten ob der Fehler nochmal auftritt. Dann werde ich Eure weiteren Ratschläge befolgen.

Schönen Gruß
GEtreu
Neuling
#5 erstellt: 26. Jan 2005, 09:30
Das war dann doch nichts!

Auch nach Kabeltausch habe ich weiterhin Tonaussetzer. Werde jetzt mal einen anderen CD-Player testen, da ich mir nicht vorstellen kann, daß der AVR die Ursache ist, denn dieser bereitete wie schon erwähnt beim Anschluß D-Box - AVR via Lichtleiterkabel keinerlei Probleme.

Falls jemand noch irgendeine Idee hat.....

Schönen Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonaussetzer mit ARC
Daniel11 am 03.05.2017  –  Letzte Antwort am 04.05.2017  –  4 Beiträge
Tonaussetzer Horizon Receiver HDMI
Rainseeker am 05.05.2015  –  Letzte Antwort am 04.08.2015  –  7 Beiträge
Tonaussetzer HDMI ARC
TomTomGT am 01.09.2016  –  Letzte Antwort am 01.09.2016  –  2 Beiträge
Tonaussetzer mit CI-Modul HD+
hessijames71 am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  69 Beiträge
Probleme beim Empfang von Radiosendern
Rafusch am 22.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  4 Beiträge
Tonaussetzer bei Dolby Digital alle 14 Sekunden
achtzehn93 am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 23.09.2010  –  3 Beiträge
Probleme mit einigen HD-Sendern/ Bild- und Tonaussetzer
maku82 am 07.12.2016  –  Letzte Antwort am 14.12.2016  –  15 Beiträge
kurzer Tonaussetzer wenn Licht geschaltet wird
Marius am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  2 Beiträge
Tonaussetzer zwischen Philipps 65PUS9809 und AV-Receiver
Schnaggi82 am 12.03.2016  –  Letzte Antwort am 20.03.2016  –  8 Beiträge
antennenkabel für digitalen gebrauch
styles2006 am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.275 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedAllstars@78
  • Gesamtzahl an Themen1.419.995
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.037.519

Hersteller in diesem Thread Widget schließen