Sorry, kurze Frage noch zu Kabeln...

+A -A
Autor
Beitrag
Dr._Weißnich
Stammgast
#1 erstellt: 15. Mrz 2004, 20:54
Hi!

Ja ich hab noch nen drittes Thema heute...
...schau grad bei www.netonnet.de nach Kabeln für mein Heimkino und da gibts dieses stinknormale Chinch auf Chinch (Audio) mit der Bezeichnung "Avant Plus RCA Stereo". Das heißt jetzt aber nicht das das Kabel nur Stereo überträgt oder, also da kann man ja z.B. DVD mit AVR verbinden ne?! Da wird doch wohl auch 5.1 durchrutschen oder? Ich meine, wie soll ein Kabel das merken Die wollen mich bestimmt verunsichern so das ich mir son 10 cm dickes, 1000fach mit platin überzogens kabel kaufe...

Wer ist hier aufm falschen Dampfer?

Und kurze Frage noch: Überträgt ein optisches Kabel nur Bild oder nur Ton oder beides zusammen?

...und: kennt jemand einen anderen preiswerten Shop für Kabelzeug, auch LS - Kabel, Antennenkabel usw...

Seht euch meinen Namen an, dann wißt ihr bescheid!


[Beitrag von Dr._Weißnich am 15. Mrz 2004, 20:55 bearbeitet]
Leon-x
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2004, 21:00
Ein Mehrkanalausgang benötigt sechs Cinch-Stecker. Wie soll den 5.1 am Stereoausgang rausgehen ??? Du verwechselst das mit dem Koaxialausgang oder ? Ein optisches Kabel übertägt nur Ton.


[Beitrag von Leon-x am 15. Mrz 2004, 22:31 bearbeitet]
Dr._Weißnich
Stammgast
#3 erstellt: 15. Mrz 2004, 21:14
ja ähhh, hmmm, ich mein halt das Kabel mit rot und weiß um mich hier mal ganz demütig vor meiner unwissenheit auszudrücken. übertragen wird doch digital?! ein dvd - player hat nun meist einen roten und einen weißen stecker (ausgang für ton) und der mehrkanal - avr hat das auch bzw. mehrere davon (wo dann immer DVD, CD, Video was weiß ich dransteht). dat sind doch die eingänge für audio?! ist das koax? ist das echt nur stereo, versteh ich jetzt net... sorry was heimkino angeht bin ich echt grün hinter den ohren... also was für kabel brauch ich nun? optisch muss net sein, is auch echt ziemlich teuer... wat is denn jetzt der unterschied zwischen chinch und coax, schau doch mal auf der website was ich meine...
Zwiper
Stammgast
#4 erstellt: 15. Mrz 2004, 22:27
Für Coaxial brauchst du 1ne Chinchleitung und er Ausgang ist meistens Gelb oder Orange, darf man aber nich mit FBAS für Video verwechseln. Wenn du analog 5.1 haben musst du 6 Kabel haben, aber normal hat jeder Reciever und DVD player nen Coax ausgang. Wird auch SP/DIF genannt.
Leon-x
Inventar
#5 erstellt: 15. Mrz 2004, 22:39
Der Ausgang mit Rot und Weiß ist grundsätzlich nur Stereo- Analog. Es gibt "günstige" Player auf den Markt haben nur einen optischen Ausgang für digitalen Mehrkanal Ton. Wie mein Vorredner-schreiber schon erwähnte schau nach dem orangen Ausgang (nur ein Stecker)am Player.Gib unter google.de Koaxialkabel ein da findest du sicherlich welche. In der Bedienungsanleitung (hoffentlich nicht nur auf koreanisch) müste es auch beschrieben sein.

Gruss Leon
Dr._Weißnich
Stammgast
#6 erstellt: 15. Mrz 2004, 23:48
also ich weiß echt nich ob wir das selbe meinen, als auf der rückseite eines av receivers sind doch min. 3 anschlüsse mit jeweils rot u. weiß, wobei einer meinung meinung nach auch dvd, die anderen video1, viedeo2 und cd usw. heißen. die bauen doch nicht soviel stereo anschlüsse in einen mehrkanalreceiver?! das versteh ich nich, is mir völlig neu. ok, klingt logisch wenns analog ist, aber ich dachte die übertragung wäre dabei digital. hmm.

also am dvd hab ich Rot und Weiß zusammen mit Bezeichnung "Audio Out", einen orangen mit Bez. "Digital Out" und zwei gelbe "Video Out".

Und ihr meint nur zweiteres überträgt 5.1???!! Und erstes is wirklich nur stereo?

danke soweit!
Leon-x
Inventar
#7 erstellt: 16. Mrz 2004, 01:14
Also der Rot/Weiße Anschluss am Receiver ist für Analog Stereo - dieser Anschluss nimmt nur die Stereosignale (Dolby Digital 5.1 erfährt ein Downmix auf 2.0 Stereo). Dein beschriebener Digital Out am Player ist der Richtige - der muss mit dem Digital IN (logisch oder ?) verbunden werden. Sofern du wirklich einen Receiver mit mindestens 5 Boxenanschlüsse hast.(geh mal nicht davon aus das es ein Stereo-Amp ist)
Falls es immernoch Anschlussprobleme gibt - klick meinen Namen an - dort ist meine e-mail Adresse angegeben - schreib ne mail und ich schick dir meine Telefonnummer zu.

Gruss Leon
Dr._Weißnich
Stammgast
#8 erstellt: 16. Mrz 2004, 01:26
na es wird schon ok sein, also entweder koax oder optisch, viele sind anscheinend der meinung das koax besser ist. aber kann ich des auch wirklich an den rot-weißen audio out vom dvd anschließen und kommen die dann in den rot weißen in vom 5.1 receiver... kann ja irgendwie net gehen wenns nur stereo ist...

die letzte frage müsste das eigentlich gewesen sein... (hoffe ich)...
Leon-x
Inventar
#9 erstellt: 16. Mrz 2004, 01:49
Du kannst das Koaxialkabel nur an die Digital out und in Buchse stecken. Ist ja nur ein Kabel. Für den Stereo Aus- und Eingang brauchst du ein herkömmliches Cinchkabel (Mit zwei Leitern - einen für R und einen für L) du kannst dann aber nur Stereo hören.
Dr._Weißnich
Stammgast
#10 erstellt: 16. Mrz 2004, 22:40
also echt danke an der stelle sonst hätte ich ja wirklich mist gebaut. werd mir dann ein koax kaufen hoffe das alles funktioniert. das koax was ich mir kaufen will heißt irgendwas mit "RCA - RCA Digital 1m", hat "RCA" irgendwas zu sagen??


[Beitrag von Dr._Weißnich am 16. Mrz 2004, 22:59 bearbeitet]
Zwiper
Stammgast
#11 erstellt: 17. Mrz 2004, 00:00
RCA ist nur ne andere Bezeichnung für Chinch glaube ich.
Dr._Weißnich
Stammgast
#12 erstellt: 17. Mrz 2004, 00:08
ja is doch aber nen koax?! und hat auch den preis... mensch is dit allet kompliziert...
Zwiper
Stammgast
#13 erstellt: 17. Mrz 2004, 00:16
Ja, Coaxial hat ja auch einfache Chinchstecker.
Dr._Weißnich
Stammgast
#14 erstellt: 17. Mrz 2004, 22:30
also hat coaxial bzw. rca chinchanschlüsse ja? übertragung ist aber digital statt analog?! bzw. können die 5.1 übertragen???
Zwiper
Stammgast
#15 erstellt: 18. Mrz 2004, 01:09
Ja, da geht dann halt einfach 1-0-1-0-1-1-1 usw statt ne Spannung durch und der Reciever macht aus diesen Signalen dann 5.1.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu HDMI-Kabeln
Jorg am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  4 Beiträge
kurze frage, kurze antwort ... betreff vergoldete kabel
mart_in am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  4 Beiträge
Meinung zu LS-Kabeln
Zweitnick am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2004  –  3 Beiträge
Kurze Frage zur Verkabelung
tobeyy am 19.05.2013  –  Letzte Antwort am 27.05.2013  –  21 Beiträge
Ganz kurze Anschluss Frage (unbekannter Stecker)
Cuisino am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  5 Beiträge
Gibt es kurze Scart-Kabel
wollschwein am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  5 Beiträge
Qualität bei HDMI Kabeln
t3 am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  76 Beiträge
Verlegung von Flachen HDMI Kabeln
t3 am 09.09.2013  –  Letzte Antwort am 09.09.2013  –  2 Beiträge
Qualitätsunterschied bei DVI und HDMI Kabeln ?
Gigaman am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Panasonic PT-AE 700 mit Kabeln verbinden
edgarvideo am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.129 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedHarry31-
  • Gesamtzahl an Themen1.419.783
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.033.305

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen