Yamaha Kompaktlautsprecher aktiv Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Yamaha Kompaktlautsprecher aktiv

× 9.2 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 8.3
8.333 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.7
9.667 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 9.7
9.667 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.333 Punkte
9.2 Produktfoto Kompaktlautsprecher aktiv
Yamaha HS 7 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.4 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
9.4 Produktfoto Kompaktlautsprecher aktiv
Yamaha HS 8 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.4 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
9.4 Produktfoto Kompaktlautsprecher aktiv
Yamaha HS 8 Stereo Front-Lautsprecher
× 8.6 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 7.0
7 Punkte
8.6 Produktfoto Kompaktlautsprecher aktiv
Yamaha HS 80 M Stereo Front-Lautsprecher
× 6.6 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 6.0
6 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 6.0
6 Punkte
Design 5.0
5 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
6.6 Produktfoto Kompaktlautsprecher aktiv
Yamaha MS101 III Stereo Front-Lautsprecher
  • Avatar von thisisviolars 2 KRK ROKIT RP6 G3 oder YAMAHA HS 7
    Habe eine frage bezüglich Studio-Monitoren. Nach eigenen Recherchen habe ich nun die Auswahl zwischen dem KRK ROKIT RP6 G3 oder dem Yamaha HS 7. Welcher ist eurer Meinung nach besser ? Gibt es noch andere aktive Nahfeld-Monitore die ihr empfehlen würdet ? weiterlesen → thisisviolars am 27.01.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.06.2014
  • Avatar von kuni3281 1 Yamaha NS-F160 oder JBL Studio 270
    Grüße, ich tu mich etwas schwer mit der Entscheidung zwischen Yamaha NS-F160 oder JBL Studio 270 Was wird die bessere sein? Preis Leistung gesehen? Alternativen suche ich eigentlich nicht zwingend. In meiner Wohnstube stehen schon paar gute Klipsch und die sollen damit auch nicht ersetz... weiterlesen → kuni3281 am 02.02.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.02.2016
  • Avatar von superseven27 4 NuPro A-200 vs. Yamaha R-N402 D + Ultima40 Mk2
    Ich brauche Sound für mein Wohnzimmer. Momentan relativ klein mit 16m² und hohen Decken, aber ich möchte zukunftsfähig sein und auch Räume bis 25m² beschallen können. Lautstärke muss in 95% der Fälle nur bei Zimmerlautstärke + etwas darüber liegen. Design ist halbwegs wichtig für mich. Ich... weiterlesen → superseven27 am 06.12.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.12.2017
  • Avatar von Pash0r 71 [Aktiv-Lautsprecher] Nubert nuPro A300 vs. Teufel Stereo M oder ...?
    Ich bin auf der Suche nach neuen Lautsprechern. ~ 1000 Euro Budget! Ich komme von den ELAC AM150 mit denen ich immer sehr zufrieden war bzw. bin. Die neue Anforderung ist wieder ein vergleichbares Päärchen für mein neues Wohnzimmer (~ 18qm -Zweitwohnung unter der Woche) zu finden. Die Lautsprecher... weiterlesen → Pash0r am 01.04.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.08.2019
  • Avatar von Shalva 92 Gibt es Nahfeldmonitore ohne Grundrauschen?
    Gibt es eigentlich Nahfeldmonitore 300,-€ bis 400,-€, die kein Grundrauschen/Surren/Brummen haben? Getestet habe ich bis jetzt Folgende Monitore: M-Audio BX5 D2 M-Audio BX8 D2 KRK RP6 RoKit G3 KRK RP8 RoKit G3 Samson Resolv SE8 Samson Resolv SE6 Yamaha HS 7 Yamaha HS 5 Alesis M1 Active 520... weiterlesen → Shalva am 04.02.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.07.2016
  • Avatar von Musternutzer 57 Regallautsprecher mit ordentlichem Tiefgang
    Aus Bonn, ich bin in Sachen HIFI nicht gerade gebildet und möchte mir ein Paar Regallautsprecher zulegen die auch in der Tiefe etwas auf dem Kasten haben und brauche eure Hilfe. Vorab, -- ich will mir keinen Sub zulegen, da mein ex-Sub zu sehr (auch bei geringen Lautstärken) und unsauber... weiterlesen → Musternutzer am 24.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.01.2016
  • Avatar von cydia 39 Kaufberatung - Lautsprecher bis 200 EUR
    Will mir Lautsprecher zulegen, habe derzeit einen Receiver Yamaha RX-V457 und 2 alte aiwa SX-FZAP1, Main speaker: Music Power: 60W, Impedance 6 ohm, Sourround speaker: Music Power 20W, Impedance 16 ohm. War bei einem Freund, der hatte 2 günstige von JBG und die waren schon paar Klassen besser... weiterlesen → cydia am 21.10.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.03.2020
  • Avatar von SoundyMcSoundface 22 Erstanlage Regallautsprecher ca 500€ von Auswahl überfordert :(
    Ich bin auf der Suche nach Regallautsprechern um die 500€. Leider bin ich recht neu in der Szene und habe wenig Ahnung. Ich hab den Fragebogen mal ausgefüllt. Hoffe jemand von euch kann mir etwas weiterhelfen. Wie viel Geld kann ausgegeben werden? 400-600€ für das Paar Regallautsprecher -Wie... weiterlesen → SoundyMcSoundface am 05.07.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.07.2018
  • Avatar von tardezyx 54 Umstellung mit hochwertiger Audiolösung
    Zur bisherigen Situation: seit mehreren Jahren nutze ich die folgenden Komponenten zur Audiowiedergabe am PC: Lautsprecher: - Front: 2x Nubert NuBox 460 - Center: 1x Nubert NuBox CS-330 - Rear: 2x Nubert NuBox 310 - Subwoofer: keiner AVR: - Marantz SR4001 Kopfhörer - Denon AH-D2000 Die Lautsprecher... weiterlesen → tardezyx am 26.03.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.11.2019
  • Avatar von Bongsu 30 Aktiv vs. Passiv Lautsprecher - Im Zweifel immer passiv?
    Liebes Hifi-Forum, ich habe eine grundsätzliche Frage, bevor ich mit der eigentlichen Suche anfange: Ich möchte für die Nutzung am PC 2 Lautsprecher kaufen. Die Frage ist, ob ich hier nach aktiv Lautsprecher Ausschau halten sollte, oder lieber passive mit Stereo Receiver / AVR. Ich sehe den... weiterlesen → Bongsu am 22.09.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.09.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Kompaktlautsprecher aktiv der Marke Yamaha

  • 6.6
    Nutze diesen Monitor im Nahfeld für Telekommunikation und gelegentlich zum Musik hören. Der Klang kann über einen Höhenregler individuell eingestellt werden, Stimmen werden klar und gut verständlich wiedergegeben. Bässe hat er kaum und wirkt auch etwas "hohl". Was Lautstärke angeht brauch sich dieses kleine Monster nicht verstecken: Denn genau das ist die Stärke des Yamaha. Selbst größere Räume kann er ohne Mühe beschallen - vorausgesetzt man lässt keine Hardcore Drums darüber abspielen. ;D zum Produkt →