RCF4pro 3031 oder DSR112 oder ?

+A -A
Autor
Beitrag
adi1r
Neuling
#1 erstellt: 18. Dez 2012, 16:33
Hallo,
Ich suche eine möglichst gut klingende (verzerrungsgrei, ausgewogen) Aktivbox und dachte an die RCF 4pro 3031. Alternativ die DSR112 von Yamaha. Hat hier jemand schon Erfahrung. Ich denke dass die JBL PXR 6xx da nicht hinkommt, da eher pegeloptimiert, darauf kommt es mir nicht so an, die 130dB der 3031 reichen mir.
Anwendung Monitor für keyboard, kellerlautsprecher zum Musikhören, will da keine HiFi-Anlage, gelegentlich auch Party.
Danke schonmal!
Bummi18
Inventar
#2 erstellt: 18. Dez 2012, 20:40
die rcf kenn ich nicht aber die dsr hab ich mir schon angehört , kann nur sagen gefällt mir sehr gut
wenn du so spezielle anforderungen hast , höhr sie doch einfach mal probe, die meisten großen musikhäuser habe die auf lager und man kann sie testen
adi1r
Neuling
#3 erstellt: 19. Dez 2012, 04:34
Am liebsten würde ich sie gegeneinander hören, Problem ist nur, die RCF hat kaum jemand, daher hier die Frage.
Bummi18
Inventar
#4 erstellt: 19. Dez 2012, 10:28
mal mit , Thomann , Rockshop , musikstore (je nach dem aus welcher ecke du kommst) tel. und fragen
muskelbieber
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Dez 2012, 22:58
Die RCF kenne ich nicht gibts auch komischer weise nirgends im Laden.

Die Yamaha DSR und JBL PRX kannst fast überall hören finde beide echt gut würde mir an deiner stelle beide mal anhören.

Die ganze Serie ist zu empfehlen sowohl DSR als auch PRX die PRX Serie ist auch super leicht, leichter als DSR.

Gruss Muskelbieber
adi1r
Neuling
#6 erstellt: 22. Dez 2012, 19:00
danke euch schon mal für die info.
irgendwie ist das mit der rcf wohl schwierig. die jbl und yamaha kann man hören, stimmt, aber dsr und 4pro auf zusammen scheint unmöglich. führen auch nicht viele.
scheinbar hat auch hier im forum noch niemand die rcf, wenn ja dann wäre kurze info nett.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha DSR 112 Quirlgeräusche oder Surren
Klose123 am 02.01.2017  –  Letzte Antwort am 05.05.2017  –  15 Beiträge
Mackie SRM 450 oder DIY oder oder.
Turbo_Ralle am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  15 Beiträge
Topteil - LMT212 oder MT1214 oder PAF212
DaRuLe2 am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  8 Beiträge
500? Gut???oder Reinfall???
chris.mrpc am 29.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  23 Beiträge
Powermixer - Top oder Flop ?
ukw am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  18 Beiträge
JB-Systems oder Behringer
Soundcheck454 am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  8 Beiträge
Totalschaden oder Herausforderung ?!
ukw am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  79 Beiträge
passive oder aktive lautsprecher?
lifezero123 am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  5 Beiträge
BR oder BP
flying_hirsch am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  16 Beiträge
EP4000 oder LDPA1000
Sansuifreak am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 75 )
  • Neuestes MitgliedrealHans
  • Gesamtzahl an Themen1.386.268
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.402.948

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen