Octave Stereo-Verstärker Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von Swordfish1 1 Block v 220 / v 110
    Wollte mir mal einige meinungen über diese verstärker einholen die ja in einigen test geglänzt haben. da sie ja nicht die welt kosten und gut verarbeiten zu sein scheinen könnten die doch ein schnäppchen sein oder ??? danke weiterlesen → Swordfish1 am 03.11.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.11.2009
  • Avatar von sisley0815 35 Klang Cambridge CXA81
    Ich spiele mit dem Gedanken mir das CX System Von Cambridge Audio zu kaufen. Den CXA81 und den CXN v2. Momentan habe ich einen Marantz PA8006 und den Bluesound Node2 (der Node2 ist aber klanglich gegen den CXN ein Scherz, daher der Umstieg) Beim CXA81 "stört" mich die fehlende Klangregelung... weiterlesen → sisley0815 am 30.11.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.06.2021
  • Avatar von #Markus01# 12 Bester Röhrenverstärker bis ca. 2000 Euro
    Ich habe mir kürzlich ein Paar Hornlautsprecher (Thivan Eros 9) zugelegt und würde diese demnächst gerne mit einem Röhrenverstärker paaren. Bisher habe ich den V30 von Audreal im Auge und wollte mich mal nach guten Alternativen umhören, da ich so gut wie gar kein Wissen über die Vielfalt an... weiterlesen → #Markus01# am 06.02.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.02.2020
  • Avatar von Hifigourmet 29 ANTHEM INTEGRATED 225
    Den Verstärker möchte ich mir gerne zulegen, der soll meinen alten Yamaha AX1070 ablösen. 20 Jahre Yamaha sind genug , Den Anthem kann ich relativ günstig bekommen, habe aber keine Möglichkeit sich den vor dem Kauf anzuhören. Lautsprecher die ich damit betreiben möchte sind die Heco Statement.... weiterlesen → Hifigourmet am 25.01.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.01.2014
  • Avatar von mauriceunger 14 Welcher Verstärker für B&W 802D
    Ich habe die B&W 802 D. Momentan betreibe ich diese mit Octave V 70. Das klingt nicht schlecht, aber ich bin nicht ganz zufrieden. Bei mittlerer Lautstärke ist hier zu wenig kraft und druck. Erst bei lautem Hören ist das Volumen da. Der Bass ist mir auch zu schwach. Die guten klaren Stimmen... weiterlesen → mauriceunger am 20.07.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.02.2011
  • Avatar von pillhuhn96 5 Octave, Audiomat oder?
    Javascript:insert(\' \',\'\') Hi, ich möchte mir Anfang 2020 (dann wir die an meine Tochter"abgetretene" Räumlichkeit wieder frei, wieder meinem Hobby (Musikhören) widmen. Meine damaligen Komponenten (Octave V 70/Sonus Faber Toy Tower/Prima CD 21) habe ich vor einigen Jahren verkauft. Nun... weiterlesen → pillhuhn96 am 06.01.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.01.2019
  • Avatar von Robin_h_18 341 Stereoanlage bis max 20.000€
    Ich werde in nächster Zeit meine Anlage komplett umstrukturieren. Es werden ca 20000€ angelegt. Ich hatte folgendes im Auge: LS B&W 802 D / 801 D (gebraucht für ca 7000-9000 €) AMP Audionet Monoendstufen (AMP 5000€) + Vorstufe (Pre 1 oder SAM V2 als Vorstufe?) CDP Audionet ART V2 oder G2?... weiterlesen → Robin_h_18 am 26.07.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.02.2014
  • Avatar von rührei 33 VALVET Verstärker
    Bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuen Verstärker (bzw. Vor- und Endstufe). Bin im Netz, in der Presseund hier im Forum auf den kleinen deutschen Hersteller Valvet aufmerksam geworden. Neben den kleinen E1 Bricks (vielversprechender Test in der HÖRERLEBNIS) wird auch eine interessante... weiterlesen → rührei am 31.03.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.01.2011
  • Avatar von mattx 107 Lohnen teure Verstärker überhaupt ?
    Der Einfluß des Verstärkers auf die Gesamtqualität einer HiFi Kette wird ja in diesem Forum immer wieder mal diskutiert, insbesondere ob hier eine teure Anschaffung in Relation zu den Schallwandlern überhaupt lohnt. Dennoch, ich bin noch nicht richtig schlau geworden. Wenn ich meinen älteren... weiterlesen → mattx am 18.03.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.05.2004
  • Avatar von schlippi04 106 Welcher Verstärker für eine Focal Electra 1027 Be bis 5000 €?
    Bin stolzer und auch zufriedener Besitzer einer Electra 1027 Be. Bisher betrieb ich die LS an einem Restek VV. Da ich nun meinen LS etwas Gutes/Besseres gönnen möchte (und mir auch), suche ich einen VV bzw. eine Kombi bis max. 5000 €. Ich höre in der Regel Rock/Pop von Springsteen über Bowie... weiterlesen → schlippi04 am 27.12.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.01.2009
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen