Heimkinosystem Sonstige Test, Reviews und Kauftipps

  • Avatar von lustiger_stiefel 4,3k Auralic Aries (Mini, LE & Femto)
    Musikstreamfreunde, bisher scheint der Auralic Aries (auf der Website dann auf "Audiophile Design and Creation" klicken) nur in einzelnen Threads hier zur Sprache gekommen zu sein. Ich denke, es wird Zeit für einen eigenen. Einen ersten(?) Online-Testbericht auf Deutsch habe ich hier gefunden.... weiterlesen → lustiger_stiefel am 30.09.2014 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 27.04.2017
  • Avatar von Tigerfox 2 Neue hochwertige Kompaktanlage Onkyo CS-N1075
    Onkyo hat den Nachfolger der high-end Kompaktanlage CS-1045 vorgestellt, den CS-N1075, bestehend aus den auch separat erhältlichen Netzwerkreceiver R-N855, dem CD-Player C-755 und den Lautsprechern D-175. Die Daten des Receivers lesen sich wie eine Kompbination aus dem alten Verstärker des... weiterlesen → Tigerfox am 24.08.2016 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 11.11.2016
  • Avatar von thrabe 28 Bluesound Node 2 vs. Auralic Aries Mini
    Ich überlege, wie man gegenwärtig eine Squeezebox Touch ersetzen könnte. Die beiden Netzwerkspieler Blusound Node 2 und Auralic Aries Mini scheinen mir da momentan die interessantesten Angebote zu sein. Beide müssten gerade erschienen sein. Hat schon mal jemand vergleichen können? Preislich... weiterlesen → thrabe am 11.10.2015 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 09.04.2017
  • Avatar von apollo-440 1 Firmware-Update: Petition an Pioneer (XC-HM86D, X-HM76D, NC-50DAB, u.a.)
    Mein erster Post in diesem Forum und schon habe ich eine Bitte an die Community hier. Es geht um die Pioneer Netzwerk-Player und Micro-Systeme NC-50DAB, N-70A, N-50A, N-P01, XC-HM86D, X-HM86D, X-HM76D und X-HM76. Diese Geräte haben ein großes LCD und nutzen wohl (mehr oder weniger) alle das... weiterlesen → apollo-440 am 30.01.2017 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 30.01.2017
  • Avatar von EtwasAnders 6 Aries Mini Import Probleme
    Erstmal ein Hallo an die Nutzer dieses Forums, bin seit 3 Tagen Besitzer des Aries Mini. Zu dem in einigen Treads gemeldeten Problemen, mit Airplay, kann ich nur widersprechen: Airplay läuft einwandfrei. Mac Mini mit OSX Mavericks per Lan an o2 HomeBox per Wlan an Aries Mini Nun aber zu meinen... weiterlesen → EtwasAnders am 22.01.2016 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 05.04.2016
  • Avatar von bttr 2 Chromecast Audio als Ersatz für Internetradios?
    Ich habe mir ein Chromecast Audio besorgt und betreibe es derzeit zum Testen an einem 20-EUR-Mini-Verstärkerlein mit zwei Lautsprechern. Die einfache Einrichtung und Bedienung per Handy und Tablet (Spotify, Audials Pro und BubbleUPnP) haben mich überzeugt, diese Geräte in der ganzen Wohnung... weiterlesen → bttr am 02.10.2016 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 02.10.2016
  • Avatar von GokuSS4 1 Chromecast Audio
    Hab hier was ganz interessantes gefunden AKM AK4430 192kHz 24-Bit Stereo DAC Texas Instruments DRV632 DirectPath 2-VRMS pop-free stereo line driver https://www.ifixit.com/Teardown/Chromecast+2015+Teardown/50189 604308 Soll 35€ kosten. Alternative zu Sonos Connect? weiterlesen → GokuSS4 am 07.10.2015 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 07.10.2015
  • Avatar von ginpery 8 Neu ASTELL&KERN AK500N
    Bin grade über diesen Artikel gestolpert. A&K hat einen neuen Player in der Pipeline. Hier mal erste grobe Specs: - 7" Display - CD Laufwerk (Rippt auch CD\'s mit Infos aus der Gracenote Datenbank) - 1TB interner Speicher - W-Lan Astell & Kern AK500N Aber der untere Teil ist Grotten hässlich.... weiterlesen → ginpery am 22.07.2014 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 24.07.2014
  • Avatar von tbausa 3 Yamaha WXC-50 - Einstellungen
    Ich besitze den Yamaha Streaming-Vorverstärker WXC-50 und nutze ihn in Verbindung mit dem Yamaha A-S1100. Schön wäre es, wenn man sich hier über die Settings des WXC-50 austauschen könnte. Mich interessieren hauptsächlich die Sound-Einstellungen anderer WXC-50-Besitzer. Beispiele: - Hört Ihr... weiterlesen → tbausa am 31.03.2017 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 16.04.2017
  • Avatar von puhwiesel 1 Yamaha Music Cast WX - 030
    Ich trage mich mit dem Gedanken dieses Teil zu kaufen. Bei einem Test stellte sich heraus, dass ich Spotify lediglich als Premium auf diesem Gerät empfangen kann, was auf den anderen Geräten nicht notwendig ist. Könnt Ihr das bestätigen? Ist das bei den anderen Diensten ebenso? Danke für die... weiterlesen → puhwiesel am 14.12.2016 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 14.12.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Heimkinosystem Sonstige

  • 9.2
    Hier mein Beitrag aus einem Thread: wir haben seit 1,5 Jahren das Numan One und seit paar Monaten auch Numan Two. Ursprünglich von meiner Frau wegen des Designs ausgesucht sind die beiden mittlerweile zu den Lieblingen der Familie geworden. Das One hatte tatsächlich bei den Voreinstellungen etwas zu viel Bass. Es klang so als ob Loudness aktiv war. Daher hatten wir über Equalizer den Bass reduziert, die Höheren etwas angehoben und somit das für uns perfekte Sound gefunden. Das Numan Two hatte ... zum Produkt →
  • 6.7
    Praktisches und optisch hübsches Device, um meinen Marshall-Lautsprecher via Line In mit der HiFi-Anlage zu einem kleinen Multiroom-System zusammenzuschliessen. Die Steuerung via App funktioniert tadellos. Ich verwende den Chromecast Audio hauptsächlich für Spotify, aber auch das Streaming via Synology DS Audio-App funktioniert bestens. Der Klang der via Klinken-Cinch-Kabel angeschlossenen Chromecasts ist erstaunlich gut. Leider ist es bei der Spotify-App auf dem Mac recht mühsam, eine Verbindung ... zum Produkt →
  • 3.0
    Ich finde Chromecast Audio extrem unzuverlässig und würde es keinesfalls nochmal kaufen. Ich wollte es verwenden, um das Spotify-Audiosignal auf meinen Aktivboxen wiederzugeben. Bei meinem iPad dauert die Signalübergabe extrem lange und kommt gelegentlich gar nicht zustande. Manchmal bricht die Verbindung auch wieder ab und der Ton kommt dann wieder über die lokalen Lautsprecher im iPad. Bei Spotify auf meinem iMac wird der Chromecast Audio gar nicht erst angezeigt. Nur von Android-Geräten aus funktioniert ... zum Produkt →
  • 8.3
    Eine kompakte HiFi Microanlage. Einfach zu bedienen und guter Klang. Pro und Con: + Hat alle aktuellen Schnittstellen außer WLAN. + Gute Empfangseigenschaften für DAB und UKW. + Gute 3-Wege Lautsprecher. + Fast alles fernbedienbar. + Guter Verstärker. - Kurze Lautsprecherkabel. - Unverständliche Bedienungsanleitung - DAB + Bluetooth schlecht beschrieben. - Kleine Anzeige hat wenige Charakter. Eine der wenigen empfehlenswerten wertigen Microanlagen. zum Produkt →
  • 9.2
    Hat alles außer Schallplatte und Kassette. Für die Größe top Klang. Im Vergleich zu Sonoro um Welten besser, sowohl Ausstattung als auch Klang. zum Produkt →
  • 8.3
    Lange Zeit war ich auf der Suche nach einem geeigneten Radio für mein Bad. Es sollte neben DAB+ und UKW auch Bluetooth-Streaming und Internetradiosender beherrschen und der Klang sollte sehr gut sein. Da bleiben gar nicht mehr viele Geräte auf dem Markt übrig. Zugegebenermaßen ist das Radio nicht ganz günstig, aber ich bin Preis-Leistungsmäßig doch sehr zufrieden. Es gab bisher noch keinerlei Probleme bei der Einstellung oder im Betrieb. Spotify-Connect unterstützt das Gerät auch, aber das benutze ... zum Produkt →
  • 9.5
    Toller Netzwerktuner mit üppiger Anschlussvielfalt (WLAN, BT, Net, USB, ...). Dazu CD-Player und DAB+ Tuner. Kurz: all in one! Verpackt in modernem Design mit einfacher intuitiver Bedienung. CD-Lade preisklassengerecht. Einziges Manko: es fehlt ein digitaler Ausgang. In Kombination mit dem Verstärker A-670 eine schicke kleine klanglich starke Kompaktanlage zu einem fairen Preis. zum Produkt →
  • 9.2
    Aus meiner Sicht das beste Streaming-Gerät, das es gibt, wenn man über Smartphone oder Tablet bedienen will. Mit digitalem TOSLINK- und analogem Klinkenausgang. Das Bedienkonzept ist genial, besser als bei allen mir bekannten anderen Geräten. Bei Bedarf ist für 19 € ein Anschlussset für Netzwerkkabel zu erwerben; damit wird er noch mal flotter. Ein Schwachpunkt ist, dass die YouTube-App nur den normalen Chromecast, nicht aber den Chromecast Audio unterstützt. zum Produkt →