Keine Bewertung gefunden

Yamaha WXA-50 Heimkinosystem Sonstige - Test, Reviews und Bewertungen

Netzwerk-Client, Internetradio, USB, LAN, WLAN, AirPlay, UPnP, DLNA-zertifiziert, Smartphone-Steuerung, Bluetooth

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Anschlussvielfalt 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha WXA-50

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha WXA-50

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von CbJack68 20 Nach 10 Jahren HiFi Abstinenz / Anfänger - Schnapp KEFQ300 für 320 Euro?
    Kurze Einleitung. Ich will mir nach 10 Jahren HiFi Pause ein kleines Stereo System zulegen. Raum normal 20m2, Neubau. Nichts spannendes. Ich habe lange hier gelesen und recherchiert was in Frage kommen kann. Am Ende kommen für Budget in Frage. Nubert Nuline 34 - KEFQ300 - Dynaudio Emit20.... weiterlesen → CbJack68 am 09.11.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.11.2016
  • Avatar von HeimkinoMaxi 7 Stereo Neukauf für Schlafzimmer KEF Q300 / Zensor 3 / Klipsch RP-160 ?[ Jazz und Klassik bevorzugt ]
    So es ist wieder soweit ! Ein neuer Raum will neuen Sound Konkret geht es um das Schlafzimmer. Meine Liebste und ich haben endlich die Idee eines Schlafzimmer TVs auf die lange Bank geschoben aber durch Zufall das "gemeinsame Musikhören" entdeckt. Ja ja ich war mal wieder im Wohnzimmer dabei... weiterlesen → HeimkinoMaxi am 18.10.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.10.2016
  • Avatar von sebwol 8 Kaufberatung Denon PMA-50 / NAD / Yamaha
    Das ist mein erster Beitrag hier im Forum, vergebt mir falls ich etwas vergesse: Ich ziehe um und möchte mir einen neuen Verstärker zulegen. Das neue Wohnzimmer (siehe Skizze) hat ca 18m² . Der Verstärker sowie die Lautsprecher werden auf einem Massivholz Sideboard stehen. Als Lautsprecher... weiterlesen → sebwol am 18.01.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.01.2017
  • Avatar von Crashman 7 Stereo-HiFi-Amp mit Netzwerkanbindung
    Servus! Ich möchte meinen AVR (Marantz SR5006) durch einen Netzwerkplayer mit integriertem Class-D Verstärker ersetzen. Warum? - kleiner - geringer Stromverbrauch - einfache Bedienung - Spotify Integration mit Auto-On und Lautstärkesteuerung über Handy Was mache ich damit? - Musik hören über... weiterlesen → Crashman am 03.12.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.12.2016
  • Avatar von _#kowalski#, 15 Aktive LS für wandnahe Aufstellung auf 14m²
    Ich bin seit einigen Tagen auf der Suche nach einem 2.0 System um mein kleines 14qm Wohnzimmer zu beschallen. Mit 4,38mx3,13m ist das Zimmer eher quadratisch als schlauchartig. Auf der langen Seite würden nicht ganz mittig die Boxen auf Stativen stehen - nicht ganz mittig, weil sich neben der... weiterlesen → _#kowalski#, am 25.09.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.09.2016
  • Avatar von Shinjo01x 2 Komplettausstattung Badezimmer gesucht
    Hifi-Gurus, Ich bin auf der Suche nach einer neuen Anlage für das Badezimmer, vielleicht könnt ihr mir die ein oder andere Idee geben. Aktuell benutze ich eine Bose Soundtouch Portable, da es an Steckdosen mangelt. Jetzt steht die Komplett Renovierung des Bades an, somit ergeben sich neue... weiterlesen → Shinjo01x am 14.11.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.11.2016
  • Avatar von RodlJCR 4 Verstärker/Netwerkspieler Kombi
    Liebe Foremitglieder, nach langem hin und her auf der Suche nah den richtigen Boxen für mich und mein kleines Zimmer sind es nun Dali Opticon 2 geworden welche ich gebraucht relativ günstig in einem 1A Zustand erwerben konnte. Praktisch wie neu. Diese habe ich bereits auf meinen Lautsprecherständern... weiterlesen → RodlJCR am 20.10.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.10.2016
  • Avatar von eikö 22 Suche modernen Stereo AMP ohne viel Schnickschnack
    Hifi Forum, seit 2008 erfreue ich mich an dem erstklassigen Sound meiner ASW Cantius 604 die ich bisher über eine Advance Acoustic MAP 103 angeschlossen hatte. Der Verstärker ist leider kaputt und nun wollte ich mir einen Verstärker zulegen, der vor allem auch mit digitalen Signalen etwas anfangen... weiterlesen → eikö am 02.07.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.07.2016
  • Avatar von J77A66 6 Simple TV Wand ohne alles // nur Ton verstärken // Dynavox Spark II Mini + Canton Inwall 445 LCR
    Bräuchte mal kurze Unterstützung im folgenden Fall: Konfiguration: Dynavox Spark II Stereo Mini-Verstaerker canton inwall 445 lcr Gebaut wird eine TV-Vorbauwand in der ein 55" bis 65" TV plan verbaut werden soll (natürlich mit beweglicher Halterung um nachträglich an die Anschlüsse zu kommen).... weiterlesen → J77A66 am 15.10.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.10.2016
  • Avatar von Denonenkult 5 Kaufberatung Mini/Midi-HiFi-Anlage
    Ich stehe jetzt vor folgender Aufgabe: Ein Paar Nubert NuJubilee 40 laufen derzeit an mehr oder minder ordinären Full-Size-Bausteinen aus Fernost. Aus ästhetischen wie auch platztechnischen Gründen will ich diese 43-cm-Geräte nicht zuletzt auch wegen des schwachen Verstärkers ider Kette weg... weiterlesen → Denonenkult am 22.01.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.01.2017
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Passat 2,7k Yamaha lineup 2016 Teil 2 (RX-A660, RX-A860, RX-A1060, RX-A2060, RX-A3060)
    Im Netz sind erste Infos zu den großen 2016er Yamaha AVRs aufgetaucht. Die Modelle werden RX-A660, RX-A860, RX-A1060, RX-A2060 und RX-A3060 heißen. Der RX-A660 beerbt anscheinend den RX-A550 und RX-A750. Infos zu einem RX-A560 oder RX-A760 konnte ich bisher nicht finden. Weiter Infos folgen.... weiterlesen → Passat am 12.03.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 26.03.2017
  • Avatar von CommanderROR 61 MusicCast
    Yamaha bewirbt ja sein neues "MusicCast" Feature, und es sollen auch die aktuellen RX-Vx79 Geräte kompatibel sein. Ich wollte die Funktion mal ausprobieren, habe die App installiert, komme aber nicht weiter. Mein RX-V679 hat eine "Connect" taste, aber egal wie lange ich die halte, es passiert... weiterlesen → CommanderROR am 21.08.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 19.11.2016

Technische Daten zu Yamaha WXA-50

  • Generelle Merkmale
  • DVD-Player / -Recorder: nein
  • Leistung in Watt (RMS): 70
  • CD-Player / -Recorder: nein
  • Festplattenkapazität in GB: nicht vorhanden
  • DAB-Empfang: nein
  • Soundprojektor: nein
  • Internetradio-Empfang: ja
  • RMS Watt: 140
  • 3D-tauglich: nein
  • Netzwerk-Musiksystem: Client
  • 4k Upscaling-Funktion: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 215
  • Gewicht in kg: 1.94
  • Tiefe in mm: 251.4
  • Höhe in mm: 51.5
  • Höhe Frontlautsprecher in mm: nicht vorhanden
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: ja
  • Ethernet-Anschluss: ja
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: ja
  • Anzahl Lautsprecherausgänge: 2 (Stereo)
  • MP3-Player Docking-Anschluss: Bluetooth Docking
  • Ausstattung
  • Web Content Access: nein
  • 1080p Upscaling-Funktion: nein
  • Near Field Communication (NFC): nein
  • DLNA zertifiziert: ja
  • UPnP-kompatibel: ja
  • WLAN: ja
  • HDMI-Standard: n.a.
  • USB-Aufnahmefunktion: nein
  • AirPlay kompatibel: ja
  • Smartphone-Steuerung: ja
  • Wiedergabe / Aufnahme
  • MP3 Wiedergabe: ja
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Hochauflösende Audio Wiedergabe: ja
  • Lautsprecher
  • Kabellose Lautsprecher: vorbereitet
  • Anzahl Lautsprecher: 0
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 1.8
  • Wiedergabe
  • Blu-ray Wiedergabe: nein
  • 4k Wiedergabe: nein