Audio System Rx 165 Pro

+A -A
Autor
Beitrag
Lumpel
Stammgast
#1 erstellt: 01. Nov 2005, 17:26
So dann will ich mal versuchen zu diesen Systemchen einen Erfahrungsbericht zu schreiben! Also für alle die nicht wissen um was es sich handelt hier mal ein Bildchen.



Es wird alles mitgeliefert was man so benötigt um das System einzubauen und auch anzuschließen. Schade nur das kein Gitter mit in dem Packet enhalten ist. Naja erstmal ausgepackt und angesehen. Ersteindruck: WOW der Hammer, wenn das so kling wie es aussieht, dann dürfte es sehr laut werden. Der TMT ähnelt eigentlich schon einem kleinen Woofer! . Naja am Auto ein bissel gebastelt, damit es auch schon passt. Dann angeschlossen. Es läuft derzeit an einer Hifonics Z6000, soll aber bei gelegenheit ersetzt werden. Ein bissel gehört und mir is aufgefallen, dass ich nun richtig Musik höre. Ich war vorher nur Coax Speaker gewöhnt , aber das hat sich ja nun geändert . Der Hochtöner löst sehr gut auf, es kommt alles klar und deutlich rüber. Auch die oberen Spitzen werden meiner Meinung nach sehr sauber verarbeitet. Der HT is schonmal sehr zufriedenstellen. Der TMT war die wucht!!! Angeschlossen und ein bissel gestestet, aber noch nich zu dolle da es sich ja erst einspielen muss. Ich hätte NIEMALS gedacht, dass man aus einem 16ner so viel bass rausprübeln kann, was da an kick rüber kommt kann man bald nich beschreiben, es is einfach der Hammer. Ich beteibe das System bis jetzt noch mit der Weichengrundeinstellung und es hört sich schon geil an. Die Weiche macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Man sieht auf den ersten Blick das man ein sehr hochwertiges System gekauft hat, wer es nicht sieht wird es auf jeden fall hören!!! Das System is echt ein Prügelsystem, es kann so laut werden das is echt der Hammer, wobei meiner Meinung nach der Klang auch auf gar keinen Fall zu kurz kommt!!! Das System wird ja oft mit dem EXT von SPL-Dynamics verglichen, ich kann den Vergleich auch anstellen, da mein Kumpel des EXT 5.2 an einer AS F4-600 verbaut hat. Da es ein 13ner is fange ich mit einem Pegelvergleich nicht an. Der Hochtöner des EXT ist meiner Meinung nach etwas Hochauflösender als der von dem RX, aber nur geringfügig, also wer nich unbeding wert auf Spitzenklang legt, sonder Lautstäre will is mit dem RX besser berate. Wie gesagt das RX hört sich in keiner Weise billig an, bloß der Ht von dem EXT is halt ein bissel besser. Ich allerdings würde immer wieder zu dem RX greifen, da ich die Abstriche im Ht bereich geren in kauf nehme und dafür ein wirklich Prügelfestes System haben wollte. So das soll es erstmal gewesen sein. Wenn ihr Fagen habt dann fragt, ich werde sie versuchen zu beantworten.

by Lumpel

PS: Nicht auf Rechtschreibung achten!!!
arCane
Inventar
#2 erstellt: 02. Nov 2005, 23:12
Hast du ein geschlossenes Türvolumen in den Türen?
Wenn ja, wieviel Liter?

Hast du die Türaufnahmen verstärkt?

Lass das System mal noch 1 Woche einspielen und setz es dann an eine ordentliche Endstufe, dann gehts richtig ab
Lumpel
Stammgast
#3 erstellt: 02. Nov 2005, 23:24
Nein so richtig geschlossen is das Volumen nich, wird aber noch gemacht! Andere Lautsprecheraufnahmen bekommen sie auch noch! Hm naja ordentliche Endstufe, wo soll ich die her nehmen, ich finde eigentlich die geht schon ganz gut, aber ich will sie sowieso verkaufen, dann soll eine Eton 1502 rann denke mal dann dürfe da noch ein bissel was gehen oder was meinst du???

Achso, ja die aufnahem sind mit Holz verstärkt und diereckt im Blech verschbaubt!

by Lumpel


[Beitrag von Lumpel am 02. Nov 2005, 23:26 bearbeitet]
CheckerHoFi
Inventar
#4 erstellt: 02. Nov 2005, 23:55
äähm, wie du richtig sagst:


Die Weiche macht einen sehr hochwertigen Eindruck


macht aber nur den Eindruck... Fakt ist, dass uns eine dieser Weichen auf dem Weg zum Forentreffen abgekackt ist... Grund: der Schalter hatte den Geist aufgegeben... was uns ein kleines Warm-up-Schrauben auf der Autobahnraststätte und weiteres Geschraube aufm Treffen bescherte. Komisch, dass sich da schon nach paar Wochen was abvibriert. ja klar könnte man sagen, dass das an den beiden Xions im Kofferraum lag, aber sowas darf einfach nicht passieren!!!

Aber hast recht: das Ding prügelt wie Drecksau!!! dafür find ich es klanglich recht schwach, aber ich bin auch ziemlich auf SQ *g*
Lumpel
Stammgast
#5 erstellt: 03. Nov 2005, 08:48

Grund: der Schalter hatte den Geist aufgegeben...


Na nu welcher Schalter. Meine Weicher hat keinen Schalter!! Hattet ihr vielleicht das Xion, diese Weiche hat einen Schalter, bei der Weicher des RX Systems sind ALLES Steckverbindungen! Wie gesagt ich lass es erstmal noch einspielen, dann wird es sich im Langzeitbetrieb bewähren müssen!

So und nu in die Schule

by Lumpel
CheckerHoFi
Inventar
#6 erstellt: 03. Nov 2005, 18:42
neenee, er hat kein Xion-kompo... aber vielleicht hatte er auch die etwas großere/bessere? Weiche, jedenfalls sind da ziemlich viele goldige Sticks, mit denen man die Weiche konfiguriert... und eben ein Schalter für die Wahl der Flanensteilheit. und eben diesen hat's verspult
Lumpel
Stammgast
#7 erstellt: 03. Nov 2005, 19:00
Na genau die Weiche meine ich (mit dem Schalter). Das is die Weiche vom Xion System, da ich mehrere Sachen bestellt hatte (auch ein Xion Fs für meinen Kumpel) konnte ich es vergleichen. Bei meinem Rx sind alles solche goldigen sticks die man umstecken kann, da is nichts mit einem Schalter! Find ich persönlich auch besser ohne Schalter, da es imho einen Hochwertigeren eindruck macht, als so ein Klickschalter! Bis jetzt läuft das System wie bombe, aber es is ja auch noch nichtmal richtig eingespielt man muss sich immer so zurückhalten . Aber der Tag kommt wo es mal ein bissel mehr Power bekommen wird

by Lumpel
SB-BiBoB
Stammgast
#8 erstellt: 03. Nov 2005, 21:26
Schöner Bericht.

Freue mich schon auf den Tag an dem ich dieses System auch in den Händen halten werde.
Lumpel
Stammgast
#9 erstellt: 03. Nov 2005, 21:38
Wie gesagt es kommt noch was, war bis jetzt nur erstmal der Ersteindruck, in einer Woche so etwa denke ich sind sie richtig eingespielt, dann schreibe ich auf jeden Fall nochwas. Mit der Weiche habe ich mich auch noch nicht auseinandergesetzt, aber das kommt auch noch!

by Lumpel
Lumpel
Stammgast
#10 erstellt: 07. Nov 2005, 21:40
So das System dürfte nun langsam fertig eingespielt sein, obwohl von Tag zu Tag immer noch ein bissel mehr geht . Mein Amp dürfte dann aber auch balb am Ende sein, doch ich denke, dass das System sich über ein bissel mehr leistung auch nicht beklagen würde. Muss aber auch sagen das es schon extrem laut is. Es ist echt der Hammer wie schon gesagt. Mit der Weiche habe ich mich nun inzwischen auch mal beschäftigt, ich habe es nach der Beschreibung mal ein bissel eingestellt. Was in der Beschreibung steht trifft auch voll zu. Nachdem ich die Weiche dann für jede Seite eingestellt hatte war wieder Soundcheck angesagt und ich muss sagen es ist einfach geil! Die Bühne is genau da wo ich sie hinhaben wollte, ein bissel höher kann sie noch, aber das wird dann mit der Hochtönerausrichtung nochmal nachjustiert! Also ich muss echt sagen ich bin EXTREM zufrieden mit diesem System und könnte es auch ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen. So wenn ich wieder was zu berichten habe, werde ich mich wieder melden
Soweit erstmal von mir.

by Lumpel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio System Helon 165
kingtofu am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2010  –  88 Beiträge
Audio System HX SQ 165-4
Blackmarket am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  24 Beiträge
Audio System X-Ion Set
arCane am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  16 Beiträge
Mmates Pro Audio Endstufen
NixDa84 am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  15 Beiträge
Audio System F2-500
Fact am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  43 Beiträge
Audio System Helon 9000.1
kingtofu am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  10 Beiträge
Audio System Radion 12 im doppelten Bassreflexgehäuse
W124-Basstest am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  6 Beiträge
Carpower Neoset 165
infinity650 am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 11.06.2005  –  5 Beiträge
Ground Zero , Audio System , usw. ...
AstraAlex am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  13 Beiträge
Audio System X-ION 280.2
kingtofu am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.870 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedSchraubi15
  • Gesamtzahl an Themen1.528.893
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.092.294

Hersteller in diesem Thread Widget schließen