habe mir ein Roadstar radio geholt

+A -A
Autor
Beitrag
Tuxist
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Dez 2006, 18:08
Hatte ein Autoradio mit ogg/vorbis support gesucht.
Hatt mir darauf dieses
http://www.conrad.de/script/roadstar_cd_258us.sap Roadstar radio geholt

Habe dann viel schlimmes über raodstar gehört.
Jetzt habe ich dieses Radio seit einem Monat kann sagen.

-Radio Qualität geht (bei NDR kultur sört es ). (habe große Antenne)
-Bedienung komm ich Mittlerweise auch klar.
-Eingebaute Endstufe Leistungsschwach (benötige ich zum Glück nicht)
-Wiedergabe von ogg mit hohen bittraten möglich.
-Kein Probleme mit mit gleichzeitig eingesteckten Usbstick ,SD-karte und eingelegter cd.
-alle tasten und Displays haben noch keine Defekte

Fazit:
Es gibt deutlich bessere Radios aber zu den schlechtesten kann ich dieses auch nicht zählen, besonders hat mich der vorbis Support gefreut. Weniger schön ist die Leistungsschwache Endstufe.


[Beitrag von Tuxist am 06. Dez 2006, 18:18 bearbeitet]
blueXtreme
Stammgast
#2 erstellt: 07. Dez 2006, 19:47
Hi,
wie oft hast du bereits das Bedienteil ab genommen und wieder aufgesteckt?

Und mal ganz ehrlich, für 159€ wenn du es wirklich bezahlt hast, hättest du ein Pioneer oder JVC bekommen welches EINIGE klassen über deinem spielt. Und bevor die frage kommt, ja ich kenne es! Nachdem ein Kollege nämlich 7 Conradradios durch hatte kam auch bei ihm die Einsicht ^^

Und die Skippzeit zwischen den Liedern bei MP3 was du ja scheinbar hörst würde mich sehr stöhren. Und wieso muss es unbedingt OGG können?

Gruß Benny
Tuxist
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Dez 2006, 22:23
weil ich fasst meine ganze Sammlung drauf umgestellt habe ;-)
Um platz zu sparen
killcreek84
Stammgast
#4 erstellt: 10. Dez 2006, 21:55

Tuxist schrieb:
weil ich fasst meine ganze Sammlung drauf umgestellt habe ;-)
Um platz zu sparen


öhm klar die festplatten und rohlinge sind zur zeit a so sündhaft teuer

aber gut, wers mag
Tuxist
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Mai 2008, 13:40
Update habe dieses Radio seit fast 2 Jahren jetzt ohne Defekte einen Unfall hat auch überlebt.

Radio Empfang hat sich im Golf deutlich gebessert.
Musste Festellen das keine Funktion für Freisprecheinrichtung gibt.
nuts
Stammgast
#6 erstellt: 02. Jun 2008, 08:46
cool, nach 2 jahren ein erfahrungsberichts-update!

uh es funktioniert noch, das is natürlich schlecht

das teil hätte längst kaputt gehen müssen!!!eins1!elf!!


ich hab nen kollegen, der fährt auch so ein conrad-billigdings rum (keine ahnung was für eins - 100 euro oder so, ich wills garned genauer wissen, die anzeige ist auf jeden fall äußerst bunt), obwohl ich ihn bekniet habe, was gescheites zu holen - plastikwahnsinn mit knarzgarantie und bedienungs-sollbruchstellen, garniert mit schneckenartigen zugriffszeiten und paradoxer nicht-ausstattung in form von milliarden sinnloser features.

aber f*ck! das ding funktioniert nach einem jahr immernoch einwandfrei. er ist glücklich und zieht mich damit auf...


ich hoffe, das sind ausnahmen - das MÜSSEN ausnahmen sein

mfg
nuts
Harrycane
Inventar
#7 erstellt: 02. Jun 2008, 09:38
Ein Freund von mir hat auch schon seid mindestens 3 Jahren sein Ebay-Discoradio von Plu2 drin und das Teil will auch nicht kaputtgehen.

Dafür hab ich ein paar Mp3 radios von Universum, Redstar,... im keller, die schon einiges mitgemacht haben und jetzt auch alle kaputt gehen...
schollehopser
Inventar
#8 erstellt: 02. Jun 2008, 09:41
Hab so ein Roadstar mal hier gehabt.. das flog echt gut und weit...nur beim landen schepperte es...
Alekz
Inventar
#9 erstellt: 02. Jun 2008, 09:53
Also meine Kumpels hier, hatten schon fast alles was es an Billigmarken gibt.

Plu2: wurde schon defekt geliefert.
Roadstar: war ok, konnte aber nicht vernünftig mp3 mit hoher oder variabler bitrate abspielen.
Universum: das Display hat sich nach paar Monaten verabschiedet.
Zenec: nach nem halben Jahr hat keine der oft benutzten Tasten funktioniert.
kampfmeersau
Stammgast
#10 erstellt: 03. Jun 2008, 12:34
Ich hatte auch mal ein Roadstar, eins der ersten die MP3 konnten! Hat mich sage und schreibe 200 Euro gekostet damals! Es war aber gut und zuverlässig, nur das Bedienteil musste ich mal einschicken weil es nichts mehr anzeigte. Ich habs dann doch nach einem Jahr getauscht, weil der "Klang" wirklich unter aller Sau war und der Chinchausgangsoooo schwach, dass da auch bei Full Gain kaum was zu hören war!
Sersh22
Inventar
#11 erstellt: 07. Jun 2008, 09:07
"Wer billig kauft, kauft zwei Mal"
"Ich bin gar nicht so reich, um mir die billigen Sachen leisten zu können"
- sind doch alles deutsche Sprichwörter!

Bei mir kommt kein No-Name Gerät ins Haus/Auto. Entweder was richtiges qualitatives oder gar nichts! Ich bin der Meinung, dass ein gutes Gerät zu haben besser ist, als 10 schlechte.

Habe Kumpels, die haben alles von No-Name: verschiedene MP3-Player, Stereoanlagen, LCD-TV´s, DVD-Recorder, mehrere DVD-Player, kompletten "Car-Haifai" Anlagen und was weiss ich was! Da schütte ich nur den Kopf...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Minimalistisches Bluetooth Radio gesucht
Sammy1991 am 08.05.2022  –  Letzte Antwort am 10.05.2022  –  6 Beiträge
Erfahrungen Sony Autoradio MEX-BT5000
imagic69 am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  3 Beiträge
Kleiner ERfahrungsbericht Rainbow SLX 265 deluxe + Xetec 240.4
ct-78 am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  18 Beiträge
Nakamichi CD 400
Fact am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2020  –  19 Beiträge
Android-radio Audi A3 8p Empfehlung? Einbau?
Mathes# am 06.09.2018  –  Letzte Antwort am 25.01.2021  –  14 Beiträge
Sind diese Boxen/Radio kompartibel/sinnvoll?
biaidschi am 02.07.2017  –  Letzte Antwort am 05.07.2017  –  9 Beiträge
Suche ?Radio? am besten nur mit USB
metal5 am 13.04.2021  –  Letzte Antwort am 13.04.2021  –  2 Beiträge
China MP5 Radio 7012B - vom Test in die Hydraulikpresse
Primelgewächs am 21.07.2016  –  Letzte Antwort am 21.06.2021  –  29 Beiträge
F2-500+Mac Hyper 3000
Zigainer am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  9 Beiträge
Alpine CD-Wechsler im BMW E46
meiler466 am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.05.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.889 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLeonidas_Kakuschi
  • Gesamtzahl an Themen1.532.526
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.159.513

Top Hersteller in Car-Hifi: Test- & Erfahrungsberichte Widget schließen