WarlordXXL Reparatur von Endstufen!

+A -A
Autor
Beitrag
Deepflyer
Inventar
#1 erstellt: 26. Nov 2007, 21:12
Hallo,

Heute möchte ich mal einen ganz kleinen und etwas anderen Erfahrungsbericht schreiben. Es geht um den User WarlordXXL und seine Tätigkeit im Bereich Reparatur von Endstufen.

Ich habe hier im Forum eine CalCell gekauft welche leider nicht funktionierte, der Preis für den ich sie erstanden habe war aber so günstig, das sich eine Reparatur auf jedenfall lohnen sollte. So entschied ich mich Kontakt zu WarlordXXL aufzunehmen um zu besprechen wie so eine Reperatur ablaufen würde, und was die ungefähren Kosten wären. Nach dem alles geklärt war, sendete ich meine Endstufe mehr oder weniger Blind und mit Vertrauen in die Menschheit ab . Ich bekamm sofort Nachricht als die Endstufe angekommen ist, inkl. Zusage das er sich umgehend an die Arbeit macht. Bereits zwei Tage nach dem die Endstufe angekommen war, erhielt ich die Meldung "Endstufe funktioniert wieder, und muß sich morgen noch kurz einem Lasttest unterziehen bevor sie wieder versendet wird"!

Zwei Werktage nachdem ich diese Nachricht bekommen habe, hielt ich das Schätzchen wieder in meinen Händen, und sie funktioniert tadellos! Trotzdem das die Arbeit bei meiner Endstufe wohl etwas intensiver war, ging der ganze Ablauf wirklich Blitzschnell!! Bezahlen mußte ich erst nachdem ich die Endstufe ausgiebig getestet habe, und ihm das OK für den einwandfreien Betrieb mitteilte! Ich möchte hier nicht sagen was ich bezahlt habe, da die Preise wohl je nach Fall etwas günstiger oder teurer ausfallen können, aber ich kann sagen das die Preise wohl allgemein sehr sehr fair und günstig sind!

Zusammengefasst....

+ Sehr netter Kontakt
+ Sehr schnelle Abwicklung
+ Sehr faire und günstige Preise
+ Bezahlung ert wenn man die Endstufe selbst richtig getestet hat


Ich kann WarlordXXL aus meiner Sicht daher 100% empfehlen wenn es um die Reparatur von Endstufen geht! Vielen Dank nochmals Warlord !


Gruß Deep
gisewhcs
Stammgast
#2 erstellt: 27. Nov 2007, 19:08
Klingt ja gut!
Aber was wars denn für ne CalCell, ich hab hier auch noch eine, die nen Schlag weg hat...
Vielleicht kriegt Warlord die dann ja auch mal in den nächsten Wochen...
Deepflyer
Inventar
#3 erstellt: 27. Nov 2007, 20:14
Es handelte sich bei meiner um eine BST 150.4, das sollte aber eigentlich weniger von Bedeutung sein.


Gruß Deep
WarlordXXL
Inventar
#4 erstellt: 27. Nov 2007, 21:05
Danke für die nette Werbung :-)

Modell der Endstufe spielt im Prinzip keine Rolle!
-Flow-
Inventar
#5 erstellt: 03. Dez 2007, 23:10
Ah! Danke, auf so eine Einschätzung hab ich gewartet, dann macht miene Van Gogh sich auch bald auf den Weg zum WarlordXXL!
IrrerDrongo
Inventar
#6 erstellt: 04. Dez 2007, 00:23
Habe ihm, als er hier vor ein paar Monaten anfing, geraten, sich erstmal einen Namen zu machen, mit Tipps etc. Hat er getan, und zwar durchaus fundiert. Das ist umso erfreulicher, da die "alten" Bastler ja nicht mehr ganz so aktiv sind, wie früher. Ich finds jedenfalls klasse, dass man sojemanden hier hat, speziell das Elektronikforum ist ja sein Metier.
Julian2k6
Neuling
#7 erstellt: 06. Dez 2007, 14:46
Ich kann mich auch nur bedanken. Mir hat er auch geholfen mit meiner defekten Rockford.

mfg
Julian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rodek 2150i Reparatur, Innenleben und Leistungssteigerung
Ämblifeier am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  24 Beiträge
Mmates Pro Audio Endstufen
NixDa84 am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  15 Beiträge
Erfahrungen mit Genesis Endstufen
kadiraga am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  25 Beiträge
Helix Endstufen: HXA400MKII/20x Alpine MRV-F307 Rainbow SLX 265 mit Bildern
toshi187 am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  5 Beiträge
Alpine HU, Focal LS, Replay Audio LS, Rockford Fosgate Endstufen , Ampire CCU800 Monitor
christian.h. am 23.06.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  6 Beiträge
Erfahrung mit H/K CA70 und Kicx VX300
Spl-Mistress am 05.07.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  2 Beiträge
alpine service vs. clarion service!
kingtofu am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  13 Beiträge
Pioneer DEH-P7900UB
djtheflo am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  109 Beiträge
Audiobank F2000
lxr am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  3 Beiträge
Vergleich Helix HXA 400 mit JL-Audio e2150 an FS Phase 165.20
doppelkiste am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.661 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitglieddbe5
  • Gesamtzahl an Themen1.426.366
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.148.002

Top Hersteller in Car-Hifi: Test- & Erfahrungsberichte Widget schließen