Alpine V12 MRV-1000

+A -A
Autor
Beitrag
muthchen
Inventar
#1 erstellt: 09. Jul 2009, 23:36
moin

also ich wollte hier mal was über die alte V12-Serie von Alpine zum besten geben bzw genauergesagt über die V12 MRV-1000.

Ich habe die Stufe bei ebay für grade mal eben 60€ erworben und sie musste sich am TT in meinem setup gegen eine Audison LRx 2.500 beweisen also eine stufe die schon gewisse leistungsreserven hat.

ich kann nur sagen, an nem TT liegt die Alpine ggü. der Audison vorne, hat einfach nen bissl mehr punch, also die kicks kommen sämtlichst straffer und präziser als vorher bei der Audison.

Jetz nen paar allgemeine infos:
der Innereaufbau ist der einer Doppel-mono stufe.





Offzizielle angaben von Alpine zur Leistung:

RMS power at 12V 20Hz-20kHz
2 x 100W @ 4 ohms (0.08% THD)
2 x 200W @ 2 ohms (0.3% THD)
1 x 400W @ 4 ohms bridge (0.3% THD)
Dynamic power at 14.4V 20Hz-20kHz
2 x 150W @ 4 ohms (0.08% THD)
2 x 300W @ 2 ohms (0.3% THD)
1 x 600W @ 4 ohms bridge (0.3% THD)

Ampguts-Link

von Ämblifier (hier ausm Forum) gemessene Leistung:

1 × 237 Watt Kanal 1 an 4 Ohm
2 × 233 Watt Kanal 1 + 2 an 4 Ohm
1 × 625 Watt Kanal 1 + 2 gebrückt an 4 Ohm

amp-performance-Link (Ämblifier)

Als kurzes Resume würde ich sagen, wer kraft und kontrolle an nem TT oder sub zunem günstigen preis sucht sollte sich auf jedenfall gedanken machen ob er nich die Alpine mit in betracht ziehen soll.

vllt schreibt Ämblifier noch nen bissl was über die Stufe.

greets
US-Amps
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Aug 2009, 09:55
HI


an sich ne gute stufe, hatten sie "damals" an nem 1500er GTI
u da hatte sie leider probleme- schaltete in Protect:

hatte impedanz probleme mit dem GTI-schade...
machte aber durchaus laune am sub,naja bis sie abschaltete.

hatten sie dann kurz an dem FS (Dynaudio) u da spielte sie
überraschend auflösend für nen "Powerriegel"- das war in den90ern, da waren 600W schon mal was.

jedenfalls wurde sie dann durch ne helix ersetzt, wir fanden die helix noch nen tick besser.
St@N
Inventar
#3 erstellt: 19. Aug 2009, 11:15
hatte früher die 500er bei mir fürs FS und war immer sehr zufrieden...das die leistung sogar über der angabe liegt finde ich echt überraschend muss ich sagen, auch wenn die endstufe sowieso (finde ich) nen wertigen eindruck gemacht hat...ich hab ja auch nochma ne ältere alpine stufe, die läuft und läuft und läuft
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alpine 9855 R , Hertz HSK 165.3, Audison LRX 2.500,
MaxdogX am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  6 Beiträge
Audison LRx 1.1k vs. Eton PA2802
mokombe am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  6 Beiträge
Alpine SWR-1222D bzw. Alpine SBR-1222SB
Tylon am 29.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  42 Beiträge
Kundenservice Alpine
Kogar am 13.02.2020  –  Letzte Antwort am 14.02.2020  –  15 Beiträge
Helix Endstufen: HXA400MKII/20x Alpine MRV-F307 Rainbow SLX 265 mit Bildern
toshi187 am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  5 Beiträge
Audison SRX3
Sniet am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  8 Beiträge
VW Golf VII 7 Variant / Audison bit ten d, Alpine MRV-F300, Hertz DBA 200.3 / Carhifi Point
cuto8 am 28.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  3 Beiträge
Alpine SWL 1242
preuss am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  29 Beiträge
LRX gegen VRZ
bluesea-dolphins am 06.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  4 Beiträge
Panasonic 7301N gegen Alpine 9856R
Sabbi-Maus am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 20.05.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.866 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedSameer_N
  • Gesamtzahl an Themen1.526.944
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.053.327

Hersteller in diesem Thread Widget schließen