Lautsprecher aus ehem. Car-HiFi Boxen bauen?

+A -A
Autor
Beitrag
VintireZ
Neuling
#1 erstellt: 05. Jan 2008, 16:55
Hallo zusammen!

Habe mich soeben in diesem Forum registriert, weil ich im moment nur über meine Laptopspeaker Musik hören kann - und die hören sich bescheiden an.
Ich erwarte keine Klangbombe von einem Selbstgebauten Lautsprecher und möchte auch keine Reichtümer ausgeben.

Ich habe mich in den letzten Tagen gefragt, ob es nicht möglich ist meine alte Car HiFi anlage (zumindest die Mittel/Hochtöner) da irgendwie zu verwerten.

Ich habe absolut keine Ahnung von der Materie, habe aber Zeit und Lust mich da schlau zu machen - vorrausgesetzt mein Unterfangen ist überhaupt möglich.

viele Grüße
MBU
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2008, 17:22
Hallo VintireZ,

erstmal Herzlich willkommen im Forum

Bezüglich der Weiterverwendbarkeit Deiner Car-HiFi-LS muß ich Dich allerdings enttäuschen. Konus-Chassis aus dem Car-Bereich benötigen aufgrund ihrer Parameter oftmals unverschämt große Gehäuse, da die LS für "Free-Air" Einsatz konzipiert sind. Einen Kalotten-HT und einen Kalotten-Mitteltöner könnte man zwar auch in einer Box einsetzen, aber dazu müßtest Du eine angepasste Frequenzweiche entwickeln. Dazu braucht es eine Messgeräteausstattung und Erfahrung.

Ich würde Dir einen Bauvorschlag empfehlen. Guckst Du dort:

http://www.hifi-bauplaene.de/
http://www.acoustic-design-magazin.de/
http://www.lautsprechershop.de/
VintireZ
Neuling
#3 erstellt: 05. Jan 2008, 17:25
danke, prost

okaaay.. ich verstehe grade nur jedes zweite Wort

Aber gut, ich werd mich mal schlau machen.

Vielen Dank!
ow124
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 05. Jan 2008, 18:26
Hallo,
Mittel- und Hochtöner aus den Car-Hifi-Boxen sind brauchbar, wenn es sich nicht um den letzten Schrott handelt. Es ist jedoch oft eine komplett neue Frequenzweiche erforderlich, ohne Meßtechnik und Grundlagenwissen also nicht viel zu machen.
Gruß,
GD
VintireZ
Neuling
#5 erstellt: 14. Jan 2008, 18:52
Mir geht es ja nur darum, den Kram an den PC zu schließen.

Da kam einem Freund die Idee den Amp zwischenzuschalten. Nur stoßen wir jetzt auf das Problem Strom. Den Amp sollte man ja einfach mit nem Klinke zu Cinch Kabel dran bekommen.

Hat da jemand eine Idee?
Pa-priester
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jan 2008, 23:56
Verstärker würde ich grundsätzlich in der Bucht kaufen, wenn das Gled knapp ist. Die etwas älteren Verstärker gehen meistens immer gut!

Such dir mal einen gescheiten Bausatz aus, du wirst deutlich länger Freude daran haben, als wenn du dir jetzt aus diesen alten Geräten was zusammenschusterst!

Ein paar Fragen:
Wie groß ist der Raum, welche Musik hörst du, wie viel Geld hast du zur Verfügung?

viele Grüße!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi-Lautsprecher aus Car-System
Diphthong am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  2 Beiträge
PA aus Car-Hifi+ SUB Lautsprecher bauen
Razing_Reno am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  28 Beiträge
Garagen-Lautsprecher aus Car-HiFi Chassis bauen
hifi-buschi am 26.12.2017  –  Letzte Antwort am 29.12.2017  –  12 Beiträge
Lautsprecher aus car hifi komponenten selberbauen??
surbtimme am 29.06.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  26 Beiträge
Car Hifi Boxen umbauen zu Regal Lautsprecher
Kollapz am 17.05.2015  –  Letzte Antwort am 24.08.2015  –  11 Beiträge
aus Car-hifi kombo Regallautsprecher bauen?
der13big-l am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  55 Beiträge
Boxenbau aus Car-HiFi-Lautsprechern
Tom83 am 24.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  56 Beiträge
2 wege car hifi lautsprecher
Beibo am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  15 Beiträge
3wegebox aus Car-HiFi-Kompnenten?
lachendervagabund am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  73 Beiträge
Lautsprecher für Philips Philetta ehem. Röhrenradio
C42TeT am 22.01.2020  –  Letzte Antwort am 26.01.2020  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.357 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedSiggi3
  • Gesamtzahl an Themen1.475.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.063.210