Fragen zum ersten Selbstbauprojekt

+A -A
Autor
Beitrag
Lucky_Luke15
Stammgast
#1 erstellt: 25. Apr 2008, 15:44
Hallo,

ich war die Tage mal wieder bei meinem wöchentlichen Rundgang durch die Zeitschriftenabteilung, als ich aus aus Spaß mal die neue Hobby Hifi ansah. Bis jetzt hatte sie nie meine Interesse erweckt. Und ich muss sagen ich hab mich in die "The Voice 3" verliebt. Als ich mir den Preis angeschaut habe, dachte ich, ich seh nicht richtig. Gerade mal 400€ für ein Paar (bei dem Bausatz käm ich soagr nur auf ca.350 inkl. Holz) Und da ich sowieso sehr gerne handwerklich Dinge mach hab ich mir gedacht, wieso eigentlich nicht? Ich dachte immer Selbstbau wäre ungleublich teuer und kopliziert, aber das sieht gar nicht so schwierig aus Da ich im Sommer 18 werde, hätte sie auch gleich einen guten Einsatzzweck ...
So jetzt meine Fragen:
1. Wenn ich mir so einen Bausatz holen würde, müsste es doch eigentlich vom Bauaufwand machbar sein, oder? Ich meine, da ich eben noch nie eine Box gebaut hab und mich mit der Technik von Lautsprechern auch nicht auskenn.
2. Kann ich diese Lautsprecher an nem ganz normalen Digital Receiver betreiben? In meinem Fall ein Panasonic sa-xr55EG.

Ich freue mich schon auf eure Antworten

Gruß Lukas
JesusCRamone
Stammgast
#2 erstellt: 25. Apr 2008, 15:56
Nur Mut, auf guten Zuschnitt im Baumarkt achten, das ist die halbe Miete, bißchen Leim, Löterei, Verstand und Achtsamkeit noch dazu und fertig ist das Ding.

Der Verstärker ist recht kräftig habe den für Mutters Heimkino verwandt, das sollte ohne Probleme gehen.

Entscheide nur ob dir 55Hz im Bass reichen.

Viel Erfolg, Micha
maggo.h
Stammgast
#3 erstellt: 25. Apr 2008, 16:00
das sollte kein problem darstellen, sofern du keine 2 linken hände hast mit jeweils 5 daumen.

eine kiste leimen ist kein problem, weiche löten is da schon etwas kniffeliger, aber durchaus gut machbar.

wenn du die chassis nicht versenken möchtest, dann reicht auch schon eine stichsäge aus, ansonsten brauchst du eine oberfräse und optimaler weise auch noch einen fräszirkel.

tipps zum bau von lautsprechern findest du z.b. auch HIER

Gruß,
Marko
Lucky_Luke15
Stammgast
#4 erstellt: 25. Apr 2008, 16:09
Hallo ihr beiden,

ich finds total toll, dass ihr mir so schnell geantwortet habt. Vielen Dank auch für den Lesestoff Marko.

JesusCRamone schrieb:

Entscheide nur ob dir 55Hz im Bass reichen.

Meinst du für Musikwiedergabe ist das zu wenig?

Wegen dem versenken des Chassis: ich würde es gern mal versuchen, eine Oberflächenfräse ist auch vorhanden. Jetzt würd mich nur noch interessieren, wie ich so eine schöne runde Ausfräsung hinbekomme. Hobby Hifi schreibt da von einem Fräszirkel. Kann man das irgendwo kaufen, oder selbstbauen?

Gruß Lukas
maggo.h
Stammgast
#5 erstellt: 25. Apr 2008, 16:13
such einfach mal bei ebay nach fräszirkel.

da gibts welche aus so nem beschichteten multiplex.
die funktionieren super und sind auch nicht zu teuer.
Lucky_Luke15
Stammgast
#6 erstellt: 25. Apr 2008, 16:43
sieht sehr gut aus der Fräszirkel bei ebay.
ich hab aber noch ne Frage. Da mein Receiver diese dual amp funktion hat, würd ich gern ein bi-wire Terminal einbaun. Was muss ich da an der Frequenzweiche verändern? Oder meint ihr, das ist zu aufwendig?

Gruß Lukas
Lucky_Luke15
Stammgast
#7 erstellt: 26. Apr 2008, 12:42
-up-
Michith
Inventar
#8 erstellt: 26. Apr 2008, 13:45
Salü

sollte eigentlich kein Problem sein, einfach den HT und den TT Zweig der Weiche getrennt aufbauen.

viel Spass beim Bauen, kleiner Einwand noch... bei Strassacker ist die Voice 3 allerdings momentan nicht lieferbar.

Gruss, Michi
Lucky_Luke15
Stammgast
#9 erstellt: 26. Apr 2008, 14:02
Hi Michi,

danke für die Antwort. Ja das mit der Lieferbarkeit ist mir auch schon aufgefallen, aber das wird bei mir sowieso noch ein bisschen dauern. Was gibt es denn sonst noch für gute online-shops, die solche Bausätze verkaufen?

Gruß Lukas
Robert_Foerster
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 26. Apr 2008, 14:29
Im Moment wird kein Shop diesen Bausatz liefern können. Es kommen erst wieder in ca. 3-4 Wochen die Tieftontreiber nach Europa rein.

Andere Shops: hifisound, openair, pluselektronik, achenbach, etc...

Gruss Robert.
Michith
Inventar
#11 erstellt: 26. Apr 2008, 14:31
Salü Lukas

Schau mal bei den gepinnten Freds ganz oben nach... WICHTIG: Linksammlung zu FAQs und wichtigen Threads!

Dort gibts eine Händlerliste, da findet sich vielleicht was für dich, suchen musst du aber selber

Möglicherweise kann auch Udo von Acoustic Design Wohlgemuth die Chassis noch besorgen. Dort hab ich schon sehr gute Erfahrungen gemacht, wenn etwas nicht verfügbar war bei den "Grossen".

Gruss, Michi

PS. Wenn du die Chassis und das Material einzeln kaufst, kommt es möglicherweise noch etwas günstiger, was natürlich voraus setzt, dass du die HH mit der Anleitung besitzt.
Lucky_Luke15
Stammgast
#12 erstellt: 26. Apr 2008, 15:07

Michith schrieb:

PS. Wenn du die Chassis und das Material einzeln kaufst, kommt es möglicherweise noch etwas günstiger, was natürlich voraus setzt, dass du die HH mit der Anleitung besitzt.


Hallo Michi,

das wundert mich aber. Ich hab gedacht, in so einem Set wären die Bauteile günstiger... Also die HH hab ich.
Wegen der Chassis kann ich locker noch ein bisschen warten, da ich sowieso erst mit dem Gehäuse anfangen muss, und das wird beim ersten Mal etwas länger dauern...
Trotzdem vielen dank euch beiden für die Infos.
Ich werde mich davor sowieso noch ein bisschen damit beschäftigen müssen, bevor ich durchstarten kann

Gruß Lukas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zum ersten Projekt
-Robin- am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  26 Beiträge
Selbstbauprojekt gesucht
Peter.1997 am 02.01.2017  –  Letzte Antwort am 09.01.2017  –  6 Beiträge
Erstes Selbstbauprojekt
selector24 am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  15 Beiträge
Erstes Selbstbauprojekt
xlupex am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  16 Beiträge
Erstes Selbstbauprojekt
ubatl am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  2 Beiträge
Erstes Selbstbauprojekt
mccollibri61350 am 24.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2011  –  9 Beiträge
Fragen zum ersten design ansatz
v0id am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  4 Beiträge
Hilfe für ein Selbstbauprojekt
charls19 am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  4 Beiträge
Selbstbauprojekt Unihorn-M
1406rw am 31.05.2017  –  Letzte Antwort am 13.09.2017  –  19 Beiträge
Selbstbauprojekt (Neuentwicklung) - bitte jeder mitarbeiten -
esculap am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.283 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedPaul.kluck
  • Gesamtzahl an Themen1.475.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.061.524