Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Welcher Lautsprecher auf der HiFi-Music-World?

+A -A
Autor
Beitrag
HiFi-Selbstbau
Inventar
#1 erstellt: 14. Aug 2008, 19:13
Hallo zusammen,

neben euren Forenkollegen, die auch dieses Jahr wieder einen Raum auf der Messe haben werden, möchten wir vier Projekte zur Wahl stellen, von denen ihr euch eines aussuchen könnt um es auf der Messe zu hören.

Hier eine jeweils kurze Beschreibung der Projekte. Auf unserer Startseite finden ihr rechts die Möglichkeit zur Abstimmung.

Danke für eure Mühe
ax3
Inventar
#2 erstellt: 14. Aug 2008, 20:52
Alles sehr interessante Lautsprecher.

Warum könnt ihr nicht alle laufen lassen, wenn sie fertig sind?
Oder stellt ihr nur ein Paar fertig bis zur Messe?
Senor_Mouse
Stammgast
#3 erstellt: 14. Aug 2008, 21:04
Ich finde die BigLine und die Trio M am interessantesten.
Nur die BigLine ist ja wirklich riesig.
Niwo!
Inventar
#4 erstellt: 15. Aug 2008, 00:05
Vier schöne Konzepte!
An der BigLine gefällt mir die Chassisanordnung nicht so.
FAST ist nicht so mein Ding, bleiben nur noch zwei.

Mal sehen.
HiFi-Selbstbau
Inventar
#5 erstellt: 15. Aug 2008, 08:00
Morgen zusammen,

Warum könnt ihr nicht alle laufen lassen

Bis zur Messe schaffen wir nur eines dieser Projekte ausgereift hinzubekommen. Die anderen kommen allerdings über kurz oder lang auch.

:-) Theo
detegg
Inventar
#6 erstellt: 15. Aug 2008, 09:59
Moin,

... interessante Projekte - weitab von jeglichem Mainstream!
Meine Favoritin war schnell gefunden

Gruß
Detlef
Shefffield
Inventar
#7 erstellt: 16. Aug 2008, 02:02
Meinen Glückwunsch!

Eure Projekte werden immer interessanter, und auch wenn die Mehrzahl der vorgestellten Kisten noch irgendwelche Konzepte haben, an denen ich alter Nörgler notorisch herummäkele (vor allen die Resonanzerei durch die vielen Löcher in den meisten Gehäusen), sind doch alle irgendwie spannend und die Entscheidung ist schwierig.

Ich folge aus dem Bauch dem "Big is beautiful" und stimme für die BigLine, die Trio M ist aber irgendwie auch nicht weniger interessant.

Hoffentlich schaff' ich's dieses Jahr zur Messe!

Bis bald,
Axel
tuffgong
Stammgast
#8 erstellt: 19. Aug 2008, 21:51
Für mich eindeutig MONITOR ST.

Wo gibts sonst sowas im aktuellen Programm?

Vor allem ist das glaub ich die einzige, die u.U. nachgebaut wird.


[Beitrag von tuffgong am 19. Aug 2008, 21:54 bearbeitet]
Josef_Latten
Stammgast
#9 erstellt: 19. Aug 2008, 23:15
Hi!

Hab gerne große LS

BIGLINE !

mfg
Robert_Foerster
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 19. Aug 2008, 23:36
Habe eben gesehen das die Umfrage schon geschlossen ist.

Da die BIGLINE mit 115 Stimmen gewonnen hat, kann ich mich ja zurücklehnen.

Ich freu mich drauf.

Gruss Robert.
detegg
Inventar
#11 erstellt: 20. Aug 2008, 01:11
... leider ist die MONITOR ST knapp auf Platz 2 verwiesen worden
Aber die Dicke ist auch interessant ..

Detlef
see_few
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 20. Aug 2008, 01:45
Also so Bigline im Wohnzimmer..... ?

Mein Schwager würde nur sagen:
"Das ist doch angeberei."

Aber mal anders gefragt, in der Hoffnung,
daß ich jetzt nicht Dumm dastehe:
Wann uznd wo ist diese Messe?
Grüße
see_few
detegg
Inventar
#13 erstellt: 20. Aug 2008, 02:02
Hi,

dietails findest Du hier

Gruß
Detlef
see_few
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 20. Aug 2008, 02:35

Vielen Dank.
Muß ich mal checken, wie ich da hinkomme.

Gibts da evtl Fahrgemeinschaften ?

Grüße
see_few
HiFi-Selbstbau
Inventar
#15 erstellt: 20. Aug 2008, 09:04
Hallo detegg

leider ist die MONITOR ST knapp auf Platz 2 verwiesen worden

kannst sicher sein das wir die auch noch bauen werden genauso wie die TRIO M, nur halt in der Reihenfolge der Abstimmung. Allein die OneAndOne werden wir uns wohl schenken, anscheinend ist das Interesse am B200 vorrüber.

:-) Theo
nähmaschine
Stammgast
#16 erstellt: 20. Aug 2008, 14:50
Mhh Theo, da hat man nun schon ein Abo und nun wird man auch noch von den Nicht-Abonnenten überstimmt.
Die Abonnenten hatten doch für die Monitor ST gestimmt--Stimmts?
Gruß
Steffen
detegg
Inventar
#17 erstellt: 20. Aug 2008, 14:59

nähmaschine schrieb:
... da hat man nun schon ein Abo und nun wird man auch noch von den Nicht-Abonnenten überstimmt. :(

.. zur HMW kommen doch wohl nicht nur Abonnenten?

Gruß
Detlef
nähmaschine
Stammgast
#18 erstellt: 20. Aug 2008, 15:27
Richtig, aber die Abonnenten werden wohl die einzigen sein, die die LS nachbauen können weil sie den Artikel lesen dürfen.
War auch nicht zu ernst gemeint und von mir aus darf der Theo ja auch etwas Werbung machen in Form von Mitbestimmungsvorfreude.
Steffen
ax3
Inventar
#19 erstellt: 21. Feb 2009, 18:07
Habt ihr die anderen Lautsprecher eigentlich fertig?
Die Trio M?
Den Monitor ST?
nähmaschine
Stammgast
#20 erstellt: 21. Feb 2009, 18:22
Im Magazin ist noch nichts veröffentlicht, aber das siehst du ja selbst. Finde aber auch, dass die Teile langsam mal vorgestellt werden dürfen, ebenso wie die Monacorbox mit dem Raptor, die ja schon auf der Messe fertig war.
ax3
Inventar
#21 erstellt: 22. Feb 2009, 20:16

ax3 schrieb:
Habt ihr die anderen Lautsprecher eigentlich fertig?
Die Trio M?
Den Monitor ST?

Ist keiner zu Hause oder ist die Antwort zu peinlich?

PS
Ist ja fast wie bei der Terra hier


[Beitrag von ax3 am 22. Feb 2009, 20:19 bearbeitet]
Granuba
Inventar
#22 erstellt: 22. Feb 2009, 20:39
Hi,


Ist ja fast wie bei der Terra hier


der Vergleich ist mangels kostenpflichtigem Abo auf meiner Seite etwas unfair, oder?

Harry


[Beitrag von Granuba am 22. Feb 2009, 20:40 bearbeitet]
mufasa
Stammgast
#23 erstellt: 22. Feb 2009, 21:46
Hallo ax3,
den Gag auf Harrys Kosten finde ich nicht besonders gelungen
Ansonsten wirst du auf die Antwort noch ein wenig warten müssen. Nicht alle Entwickler haben wie Udo W. eine 7-Tage-Woche.
In der Sache gebe ich dir aber völlig recht. Auch wenn das Abo nicht die Welt kostet, denke ich dass dafür doch häufiger mal was vorgestellt werden könnte. Darum habe ich mich bislang auch noch nicht durchringen können, ein Abo abzuschließen.
Gruß Wolfgang
cSharp
Stammgast
#24 erstellt: 22. Feb 2009, 21:49

Murray schrieb:
Hi,
der Vergleich ist mangels kostenpflichtigem Abo auf meiner Seite etwas unfair, oder?

Harry


Nein, Harry!

Jeder Redakteur einer Online Zeitschrift (egal ob kostenpflichtig oder nicht) verpflichtet sich bereits mit der Veröffentlichung einer Webseite, die nach Boxenbau riecht, zu

- mindestens 8 vollständig und fehlerfrei dokumentierten Bausätzen jährlich, davon mindestens 2 mit Referenzbox-Charakter

- einer lückenlosen Veröffentlichung interessanter Grundlagenartikel

- kostenlosem 24h rund um die Uhr Support

- einem vollständigem (fertigem) Repertoire an Varianten zu seinen og. 8 Bausätzen mit allen am Markt erhältlichen Chassis

- maximaler Flexibilität, um mindestens 99% aller potenziellen Leser vollständig zufrieden zu stellen.

- zudem müssen alle angekündigten Bausätze binnen 8 Wochen fertig sein!

Gruß
cSharp

PS: Zum Glück ist in Köln gerade Karneval. Wenn Harry oder sonstwer die Zeilen da oben ernst nehmen, kann ich immer noch darauf hoffen wegen karnevalistischer Unzurechnungsfähigkeit begnadigt zu werden!

PPS @ax3: Denk mal drüber nach!


[Beitrag von cSharp am 22. Feb 2009, 21:50 bearbeitet]
HiFi-Selbstbau
Inventar
#25 erstellt: 22. Feb 2009, 22:17
Hi,

wir sind an der Monitor ST dran. Die Chassis sind schon gemessen, das Boxsim-Modell ist fertig, das Testgehäuse lässt wegen Umug (nicht Karneval sondern Wohnung) noch auf sich warten.

Die BigLine wird dokumentiert, sobald ich meine "Doktorarbeit" abgeschlossen habe, nämlich was es mit der "Zeitrichtig(er)keit" auf sich hat. Diese Überlegungen liegen nämlich allen unseren Boxen zugrunde, daher geht das logischerweise vor.

Gruß Pico (Karneval-Nicht-Feierer)
ax3
Inventar
#26 erstellt: 22. Feb 2009, 22:19

der Vergleich ist mangels kostenpflichtigem Abo auf meiner Seite etwas unfair, oder?


An die Kosten oder Pflichten etc. habe ich zuletzt gedacht.
Sollte ein Witz(chen) werden.

Ich schreibe dann demnächst "Vorsicht Satire" oder "Nicht ganz ernst gemeint dazu"
Warum so empfindlich?

Na immerhin sind Leute aufgewacht, wenn auch nicht die Angesprochenen.

Ansonsten ist es doch anscheinend immer wieder schön, wenn man sich über Nichtigkeiten aufregen kann ...

@cSharp

Jeder Redakteur einer Online Zeitschrift (egal ob kostenpflichtig oder nicht) verpflichtet sich bereits mit der Veröffentlichung einer Webseite, die nach Boxenbau riecht, zu

- mindestens 8 vollständig und fehlerfrei dokumentierten Bausätzen jährlich, davon mindestens 2 mit Referenzbox-Charakter

- einer lückenlosen Veröffentlichung interessanter Grundlagenartikel

- kostenlosem 24h rund um die Uhr Support

- einem vollständigem (fertigem) Repertoire an Varianten zu seinen og. 8 Bausätzen mit allen am Markt erhältlichen Chassis

- maximaler Flexibilität, um mindestens 99% aller potenziellen Leser vollständig zufrieden zu stellen.

- zudem müssen alle angekündigten Bausätze binnen 8 Wochen fertig sein!


Wenn das deine Ansprüche sind > OK

Meine sind es noch nicht mal als Karikatur

Ich habe überhaupt keine Ansprüche an HH, K&T oder die Online Magazine. Aus diesem Grund halte ich mich von den zwei?monatlichen Verrissen derselben auch immer recht fern.

Ich habe auch kein Abo bei Hifi Selbstbau

Ich habe aber auch nicht geschrieben, dass Trio M oder Monitor ST in jedem Fall entwickelt werden.

Da sollte eine Nachfrage nach einem halben Jahr möglich sein, ohne dass die üblichen Reflexe zum Tragen kommen.
ax3
Inventar
#27 erstellt: 22. Feb 2009, 22:22

HiFi-Selbstbau schrieb:
Hi,

wir sind an der Monitor ST dran. Die Chassis sind schon gemessen, das Boxsim-Modell ist fertig, das Testgehäuse lässt wegen Umug (nicht Karneval sondern Wohnung) noch auf sich warten.

Die BigLine wird dokumentiert, sobald ich meine "Doktorarbeit" abgeschlossen habe, nämlich was es mit der "Zeitrichtig(er)keit" auf sich hat. Diese Überlegungen liegen nämlich allen unseren Boxen zugrunde, daher geht das logischerweise vor.

Gruß Pico (Karneval-Nicht-Feierer)


Dann viel Erfolg bei der Dissertation!

Welchen Treiber habt ihr jetzt für die Monitor ST gewählt?


[Beitrag von ax3 am 23. Feb 2009, 14:20 bearbeitet]
ax3
Inventar
#28 erstellt: 23. Feb 2009, 14:21

ax3 schrieb:
Welchen Treiber habt ihr jetzt für die Monitor ST gewählt?
Bee
Inventar
#29 erstellt: 23. Feb 2009, 16:23

HiFi-Selbstbau schrieb:

Pico (Karneval-Nicht-Feierer)



Ist das in der Gegend eigentlich erlaubt?

Nicht, daß irgendein 300 Jahre altes Komunalgesetz dies unter Strafe stellt. Z.B. vorläufige Erschießung.

Bleib' lieber noch den einen Tag in Deckung....
HiFi-Selbstbau
Inventar
#30 erstellt: 24. Feb 2009, 13:14
Hi Bee,


Ist das in der Gegend eigentlich erlaubt?

Das einzige "Problem" war: ich DURFTE gestern nicht arbeiten8)

Die Treiber der Dolly sind P-AUDIO P150/2226 im Bass und P-AUDIO BM-D740 + P-AUDIO PH-316 im Hochton. Trennfrequenz wird zwischen 1 und 1.5 kHz sein - wie beim "Vorbild", dem JBL Monitor 4430.

Gruß Pico
ax3
Inventar
#31 erstellt: 24. Feb 2009, 14:08

HiFi-Selbstbau schrieb:

Die Treiber der Dolly sind P-AUDIO P150/2226 im Bass und P-AUDIO BM-D740 + P-AUDIO PH-316 im Hochton.


Warum jetzt der P.Audio im Bass?


Für den Tieftonbereich haben wir schon einen bezahlbaren, aber trotzdem hochwertigen Treiber gefunden. Der SP-38A/500BS aus der IMG Stage-Line Serie von Monacor erfüllt auch die höchsten Ansprüche was Qualität und Verarbeitung betrifft.
CS.
Stammgast
#32 erstellt: 24. Feb 2009, 14:12
Wenn man es stilecht machen will, nimmt man halt auch die passende Membran.
HiFi-Selbstbau
Inventar
#33 erstellt: 24. Feb 2009, 14:26
außerdem ist der P-AUDIO knapp 2 dB lauter (wegen Rdc=5.2 Ohm) und geht trotzdem etwas tiefer (braucht aber auch ein paar Liter mehr) . . .

Gruß Pico
ax3
Inventar
#34 erstellt: 24. Feb 2009, 21:28
Es wird also ein Klon Schaf mit Genveränderung

Nehmt ihr den neueren
http://www.paudiothailand.com/showproduct.cfm?id=530

oder den älteren?
http://www.soundwork...tsprecher::5093.html
CS.
Stammgast
#35 erstellt: 25. Feb 2009, 00:23
Ein Blick auf die Folterkammer hätte deine Fragen klären können.
ax3
Inventar
#36 erstellt: 25. Feb 2009, 10:45

CS. schrieb:
Ein Blick auf die Folterkammer hätte deine Fragen klären können.
:.


Junger Freund


Um weiterzulesen, müssen Sie Abonnent sein, …


Wir sind hier im Forum und wenn HIER Lautsprecher vorgestellt bzw. avisiert werden, erwarte zumindest ich, dass es dann auch im Forum weitergeht.

Ansonsten wäre das Forum einfach eine Werbeplattform, um das Interesse auf die eigene (kostenpflichtige) Web-Site zu lenken oder um auf eigene Produkte aufmerksam zu machen.

Das macht doch hier keiner der Gewerblichen, oder ...
Bee
Inventar
#37 erstellt: 25. Feb 2009, 12:20
Hä????

Ich muß kein Abonent sein, um gleich auf der Startseite die Kartons der Treiber sehen zu können.

Wann zuletzt Brille geputzt?
HiFi-Selbstbau
Inventar
#38 erstellt: 25. Feb 2009, 12:27
Hi ax3,

wir haben den "alten" genommen/bekommen.

Gruß Pico
ax3
Inventar
#39 erstellt: 25. Feb 2009, 17:51

HiFi-Selbstbau schrieb:
Hi ax3,

wir haben den "alten" genommen/bekommen.

Gruß Pico


Hi Pico,

vorläufig letzte Frage zu dem Thema:
Bis wann, denkst Du, wird der Bauvorschlag von euch fertiggestellt sein?

Gruß

Uwe
ax3
Inventar
#40 erstellt: 26. Feb 2009, 00:25

Bis wann wird der Bauvorschlag von euch fertiggestellt sein?

Müsst ihr das noch berechnen?

Kann jemand das hier beantworten?
http://www.hifi-foru...15271&postID=128#128

Grüße
ax3
Inventar
#41 erstellt: 27. Feb 2009, 15:45

ax3 schrieb:

vorläufig letzte Frage zu dem Thema:
Bis wann wird der Bauvorschlag von euch voraussichtlich fertiggestellt sein?


HAAAAAAAAAAAAALLOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

Ist jemand zu Hause?
HiFi-Selbstbau
Inventar
#42 erstellt: 27. Feb 2009, 19:00
Hi,

im Moment stockt das Projekt etwas da einer der beiden Hochtöner - mal wieder - einen deutlich anderen Impedanzverlauf hat. Jetzt ist die Frage ob wir den alten noch kriegen oder ob es nur noch den neuen gibt - und welchen Treiber es in ZUKUNFT gibt (denn das soll ja auch nachbaubar sein). Bis das nicht geklärt ist fangen wir nicht an.

Wie immer dauert es bei uns etwas länger - gut ding will halt Weile haben ;-)

Gruß Pico
ax3
Inventar
#43 erstellt: 27. Feb 2009, 19:51
Das scheint vernünftig.
Den "neuen" 740 sah ich bis jetzt nur auf der Homepage von P.Audio.
kboe
Inventar
#44 erstellt: 28. Feb 2009, 00:18

HiFi-Selbstbau schrieb:
Hi,

im Moment stockt das Projekt etwas da einer der beiden Hochtöner - mal wieder - einen deutlich anderen Impedanzverlauf hat.

Gruß Pico


darüber habt ihr euch schon des öfteren bei Paudio beschwert. warum dann trotzdem paudio

und um den teufel an die wand zu malen:
es gibt einen datensatz vom bass in K&T ( 38 spezial )
der würd auf ein BR-Volumen von ca. 150 l führen

ein ganz schöner klotz für so einen monitor

gruß
kboe
cSharp
Stammgast
#45 erstellt: 28. Feb 2009, 00:18

ax3 schrieb:

HAAAAAAAAAAAAALLOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

Ist jemand zu Hause?


Geduldigkeit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr...
ax3
Inventar
#46 erstellt: 28. Feb 2009, 00:27

cSharp schrieb:

ax3 schrieb:

HAAAAAAAAAAAAALLOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

Ist jemand zu Hause?


Geduldigkeit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr...

Situativ angemessene Interventionen korrelieren mit dem Erfolgskoeffizienten bei adäquat angewandtem neurolinguistischem Programmieren
ax3
Inventar
#47 erstellt: 28. Feb 2009, 00:41

kboe schrieb:

darüber habt ihr euch schon des öfteren bei Paudio beschwert. warum dann trotzdem paudio


Hi,

ich für mein Teil finde es erstaunlich, dass die Impedanzverläufe sich so unterschiedlich messen.

P.Audio ist schon lange keine billige Klitsche mehr. Die Produktionsabläufe sind sehr professionell und die Messapparaturen weit über dem Standard.

Zwei Möglichkeiten:

1. Es scheinen Probleme mit der Serienstreuung vorzuliegen, was auf ein verbesserungsfähiges Qualitätsmanagement hinweist. Schade

2. Die Messungen sind verbesserungsfähig. Schade

Grüße
Frank.Kuhl
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 01. Mrz 2009, 15:19
[quote]und um den teufel an die wand zu malen:
es gibt einen datensatz vom bass in K&T ( 38 spezial )
der würd auf ein BR-Volumen von ca. 150 l führen
[/quote]


Genau wie das Original. Ich habe gerade in einen alten Elrad Boxenbauheft von 1984 den Bauplan der JBL 4430 Replica wiedermal hervorgekramt. Da wurde der JBL-2235H verwendet und das Gehäusevolumen beträgt 150 Liter.


[Beitrag von Frank.Kuhl am 01. Mrz 2009, 15:22 bearbeitet]
ax3
Inventar
#49 erstellt: 01. Mrz 2009, 15:32
150l sind für eine mindestens 40cm breite Standbox mit einem nicht kleinen MHT-Horn auch eher unteres Maß, um die Proportionen zu wahren. Die nicht so tiefen, dafür sehr breiten Konstrukte empfinde ich optisch als nicht immer so gelungen.

Um da Standsicherheit zu gewährleisten, muss man ohnehin einen Sockel oder ähnliches einplanen, so dass man alleine von der Standfläche her nichts gewonnen hat bzw. hätte.

Also lieber etwas mehr Hubraum
ax3
Inventar
#50 erstellt: 01. Mrz 2009, 15:51

Frank.Kuhl schrieb:
Ich habe gerade in einen alten Elrad Boxenbauheft von 1984


Meine Frau: "Uwe, können die alten Zeitschriften hier unten nicht mal weg?"

Hm, dachte ich, da stehen nur die alten Spiegel und Chip. Die liest sowieso keiner mehr.

Also: "Ja, kannst Du ins Altpapier geben."

Zwei Wochen später: Ich suche meine gesammelten GEO Hefte, um einen Artikel rauszusuchen. Da fällt mir ein ... die habe ich zum großen Teil in den Keller gestellt. Geanuso wie die ... Oh Gott ... Oh Sch...e

Ich mache einen Hechtsprung in den Keller und stelle fest, dass nicht nur meine GEO Sammlung sondern auch meine komplette Merian, HOBBY und (natürlich) Elrad, K&T, Funkschau Sammlung Recycling Masse geworden ist.

Ich habe mich echt schwarz geärgert.

Moral von der Geschicht: Fragt deine Frau - sag > Tu's nicht
vknief
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 01. Mrz 2009, 16:37
Hallo Uwe,
hat mir auch geholfen.

Hier gibts Elrad, wenn die Frau zugeschlagen hat

Gruß an alle Messis

Volker
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi Music World 2010
Granuba am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  120 Beiträge
Hifi Music World (2012) .
DerHeldvomFeld am 01.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2013  –  37 Beiträge
Hifi-Music-World 2009
holmrico am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  387 Beiträge
Hifi Music World Gelsenkirchen: Besuchsbericht
rob_2106 am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 22.11.2006  –  122 Beiträge
Hifi-Music-World Fahrgemeinschaften, Übernachtung?
tiefton am 16.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  11 Beiträge
Hifi-Music-World 2007 . wer kommt hin.
Thryller am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  3 Beiträge
HiFi Music World 2011 - DIY-Messe
Granuba am 27.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  457 Beiträge
AudioNirvana 10 und Hifi-Music-World 2007
kboe am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  21 Beiträge
Hifi Music World 2008 - Wer, wann, wo?
tiefton am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  309 Beiträge
Hifi Music world: Wer kommt hin?
Cyburgs am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  82 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedFlorekHH_
  • Gesamtzahl an Themen1.526.739
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.367

Hersteller in diesem Thread Widget schließen