wer kennt J A N T Z E N

+A -A
Autor
Beitrag
herby2002
Stammgast
#1 erstellt: 01. Feb 2009, 23:55
Wer kann mir etwas über die eigenschaften über Jantzen erzählen , am bestem im vergleich zu Mundorf kondensatoren.
ixoye
Stammgast
#2 erstellt: 02. Feb 2009, 08:54
Hallo
Du bist der Hunderste der einen Thread eröffnet. Ich habe auch mich hier schon schlau gemacht.
Da streiten sich die gelerten die einen sagen absoluter Klangewinn die anderen sagen Übertrieben gesagt Geld Schneiderei.
Wenn man M. mit J. vergleichen willkann man wohl sagen das es von Verarbeitung und der gleichen Keinen Unterschied gibt.
Die Bauteile sollten immer im Verhältnis zum Bausatz stehen.
Im Endeffekt verdient bei vielen Teilen nur der Händler.
Gruß
Carsten
sakly
Inventar
#3 erstellt: 02. Feb 2009, 09:53
Auf der HMW in Gelsenkirchen hat vorletztes Jahr ein Kondensator-Hörvergleich auf nem Steckbrett zum Schnellen Wechseln stattgefunden. Von ganz billig (Elko rauh) bis ganz teuer (Mundorf etc.). Es hat, soweit ich mich erinnern kann, keiner einen definierten Unterschied ausmachen können.
Spatz
Inventar
#4 erstellt: 02. Feb 2009, 12:45
Der Einzige Vorteil liegt in den geringeren Toleranzen. Aber anstatt 50 € für einen Gold/Babyöl-Kondensator auszugeben kann man auch vier mal 5 € für MKPs ausgeben und diese als Viererpack verschalten. So neutralisieren sich die Toleranzen und man spart noch Geld.

PS: Irgendwo hab ich mal gelesen, dass einer dieser Papier-Öl-Kondensatoren einen sehr sanften Klang haben soll, fast so wie ein glatter Elko...
averett
Stammgast
#5 erstellt: 02. Feb 2009, 14:41
...ein Stück weit nagt dann doch immer das schlechte Gefühl,
könnte vielleicht doch noch ein bisschen besser sein, wenn...
Da gibt's einen, der wohl echte Goldöhrchen, und das alles
sehr ausführlich aufgeschrieben hat. Quintessenz:
dicke, imposante Kondensatoren für schmales Geld, die
ClarityCaps, und im gleichen Shop kann man sich auch
noch ein paar Jantzen-Spulen mitbestellen.
Hab' ich genau so gemacht und war sehr zufrieden
spartafux
Stammgast
#6 erstellt: 02. Feb 2009, 21:13
N´Abend,


wer kennt J A N T Z E N


Jantzen "Kenner"


Wer kann mir etwas über die eigenschaften über Jantzen erzählen



Aber anstatt 50 € für einen Gold/Babyöl-Kondensator auszugeben


Jantzen nicht mit Jensen verwechseln. Jantzen hat auch eine recht gute und preiswerte MKP Reihe im Programm. Siehe bei Strassacker. Die CrossCaps sind eine Alternative zu Q4 und Audyn. Klanglich wird man da aber sicher keine Unterschiede hören.

Gruss.


[Beitrag von spartafux am 02. Feb 2009, 21:14 bearbeitet]
w1ldb0y
Stammgast
#7 erstellt: 02. Feb 2009, 21:19
Verändert sich ein Kondensator bei derart niedrigen Strömen im "Warmzustand" oder bleibt seine Tolleranz wie beim "Kaltzustand"?

Dann wäre es ja egal, welche Tolleranz die Dinger haben, man muss ja nur vorher ausmessen, so wie ich das sowieso mache!
kinodehemm
Inventar
#8 erstellt: 03. Feb 2009, 18:51
Moin

damit wärst du schon eins weiter wie die Fussel-Tuner, die sofort bei jedem gekauften Gerät die Netzteilkondensatoren gg was aus der Schamanen-Ecke ausauschen.
(und weil sie die Kapazität frei nach dem Motto: 'Viel hilft viel'gleich mal verdreifacht haben (natürlich mit nem Glimmer parallel..), ist dem Gleichrichter auch nicht mehr kalt )

Kondensatoren und Spulen kaufen und ausmessen/matchen- klingt einfach-is aber so


[Beitrag von kinodehemm am 03. Feb 2009, 18:52 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reichen 5 Watt? oder - wer leiht mir mal 'n T-Amp?
stoske am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  46 Beiträge
Beyma 10 AG/N / wer weis was?
rottwag am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  7 Beiträge
`N bisschen Smalltalk
tubescreamer61 am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  2 Beiträge
Beyma 15 E100-N
Eggger am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  2 Beiträge
Man(n) sollte niemals
PeHaJoPe am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  14 Beiträge
Wer kennt dieses Chassis?
Buster_x am 18.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  7 Beiträge
Wer kennt die Goldrausch aus K+T 4/05
Calikl am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  6 Beiträge
Suche Bauvorschlag mit Vifa XT25TG30 HT, 2 Wege
highfreek am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  17 Beiträge
Newtronics Gate - kennt die wer?
xlupex am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 23.05.2007  –  2 Beiträge
zuviele höhen: beyma cp22 + 8ag/n
.ma am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedSesamkringel
  • Gesamtzahl an Themen1.389.610
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.461.288