Gehäuseabmessungen

+A -A
Autor
Beitrag
SubTower
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Dez 2004, 20:08
hallo
wollte mal fragen, habe ich mal irgendwo gelesen, ob ein sub so aufgebaut werden muß das sich weder höhe, tiefe noch breite an einem sub gleich sein dürfen. stimmt da oder kann ich einen sub auch in H/B/T 70/40/40 aufbauen?
vom volumen passt das, ist ebend nur die frage ob die abmessungen ok ist oder ob es da irgendwelche aktusdtischen probleme geben kann.
sakly
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2004, 23:26
Kannst du so aufbauen, ist kein Problem.
Bei solchen Größenordnungen sollten aber gute Verstrebungen vorhanden sein, um großflächige Schwingungen zu vermeiden.
Apalone
Inventar
#3 erstellt: 30. Dez 2004, 10:26

SubTower schrieb:
hallo
wollte mal fragen, habe ich mal irgendwo gelesen, ob ein sub so aufgebaut werden muß das sich weder höhe, tiefe noch breite an einem sub gleich sein dürfen. stimmt da oder kann ich einen sub auch in H/B/T 70/40/40 aufbauen?
vom volumen passt das, ist ebend nur die frage ob die abmessungen ok ist oder ob es da irgendwelche aktusdtischen probleme geben kann.


Hi!
In Ergänzung zu Sakly noch kurz was Theoretisches:
Die Abmessungen von Lautsprechergehäusen sollen nicht regelmäßig sein, weil sich sonst Gehäuseresonanzen genau an einem Punkt im Gehäuse treffen und so die negative Wirkung potenzieren.
Die Abmessungen von Subwoofern sind jedoch in der Regel gegenüber den übertragenen Wellenlängen so klein, dass sich Gehäuseresonanzen nicht störend bemerkbar machen. Deshalb ist dein Gehäuse unkritisch.

Mach zwei oder drei Matrix-Versteifungen rein, dann ist das auch akustisch tot und gutt is'.

Viele Grüße
Marko
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
länge breite höhe tiefe radius
SeeTon am 24.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  35 Beiträge
speaker mit breiter schallwand und wenig tiefe und höhe
norsemann am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  8 Beiträge
Kleiner, tiefer Sub gesucht
mcbastel03 am 13.10.2010  –  Letzte Antwort am 14.10.2010  –  8 Beiträge
Sub-Frequenzweiche.
lichterkette am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.11.2006  –  11 Beiträge
Fernseher auf Sub stellen?
toschi am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  5 Beiträge
servo sub
Horschmal am 22.03.2020  –  Letzte Antwort am 27.03.2020  –  18 Beiträge
Sub bis 200?
obivanonce am 21.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  3 Beiträge
AW3000 für Stereo (Sub+top)?
NDB60 am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  16 Beiträge
Gehäuseabmessungen bei Bausatz problemlos ändern?
walpip am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  2 Beiträge
Canton Karat 40 umbauen
sifu am 07.11.2018  –  Letzte Antwort am 12.11.2018  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.226 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedl3ude
  • Gesamtzahl an Themen1.472.453
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.998.462

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen