Kann mir jemand helfen????

+A -A
Autor
Beitrag
Schulz0412
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2005, 00:33
HI arstmal!
Ich hab mir bei e-Bay dieses Lautsprecher Set gekauft!
http://cgi.ebay.de/w...item=4520773040&rd=1

Ich hab nur ein Problen! Ich will diesen Set nicht in ein Auto einbauen sondern als Party-Boxen benutzen!
Bitte kann mir jemand beschreiben wie ich dies zusammen bauen muss??!?!?!
2 kleine Fragen noch zum schluss!
1. Wie groß muss ich die Bassbox bauen???
2. Kann ich den Subwoofer und das 4-wege-Syste in eine "Kiste" bauen???

Danke schon im vorraus!
Greez Schulz
ducmo
Inventar
#2 erstellt: 18. Jan 2005, 01:08
Hallo im Forum

Ich fürchte du hast das Problem was so viele Leute haben, die ohne Plan, bei Ebay günstige Chassies kaufen und dann nicht wissen was sie damit machen sollen! Das ist nicht böse gemeint, aber ich fürchte die Teile taugen einfach nichts!

Zu deiner ersten Frage:
Ohne Thiele-Small-Parameter(TSP) läuft mal garnichts, außer du hast Lust am Experimentieren… Mit diesen Daten, die man normalerweise beim Hersteller bekommen sollte, kann man die Gehäusegröße ermitteln! Wenn man sie nicht hat, und davon geh ich bei dir mal aus, kannst du die LS eigentlich nur in irgendein Gehäuse reinstecken und mal schauen ob es dir gefällt! Da auf der Ebayseite auch keine Empfehlung steht, bist du ganz schlecht dran. Ich würde für den Subwoofer mal in 30-80 Liter probieren und zwar geschlossen, Bassreflex würde eh nichts werden! Für den Coax vielleicht so 10-20 Liter. Aber wie gesagt, das ist nur geraten, nicht mehr!!!

Zur Nummer zwei:
Du kannst alle Teile in ein Gehäuse stecken! Mit Stereo wird dann zwar nichts, aber gehen würde es!

Wie willst du eigentlich den Verstärker anschließen, oder kommt der ins Auto?

mfG Jan
Polysofty
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jan 2005, 01:12
Um jottes willen, was hast du denn da gekauft.

Naja, ich hoffe du erwartest nicht zuviel von
deinem Set. Um ein passendes Gehäuse zu bauen
brauchst du die genauen Daten der Chassis.
Die hast du nicht, und wirst du wohl auch nie bekommen.

Ich vermute aber mal, es soll nur Bumm Bumm machen.
Wenn du alles in eine Kiste baust, ist aber auch der Stereo Effekt weg da alles nur aus einer richtung strahlt.

Wenn du alles zusammen bauen willst, dann trenne das
"Abteil" wo der Subwoofer drin sitzt aber von den anderen
Lautsprechern.
Würd jetzt einfach mal sagen für die Pinkbull nimmst du je 10Liter, und für den Sub so ca. 30-50l.
Viel verschlechtern kann man da eh nicht mehr.

gruß polysofty
Hobbyknipser
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Jan 2005, 01:22

ich frag mich immer wieder: Warum machen die Leute sowas?
Warum schauen sie nicht vorher in dieses schöne Forum und informieren sich über den besten Weg zum gewünschten Ziel?

tut mir leid, Schulz0412, aber ich möchte dir noch weniger
Hoffnung als meine Vorredner machen. Da du eine "Partybox"
möchtest, würde ich das ganze mit diesem Set ganz schnell
vergessen. Ich glaube nicht, dass diese Dinger eine Party
überleben, wo evtl. auch ein "Unbefugter" an den
Lautstärkeregler kommt...

Probieren kannst du es natürlich - wie schon gesagt,
die Coaxe in max. 10 Liter (imho) und den Sub halt
in 30l geschlossen. Einfach mal probieren.

Und ich würde auf alle Fälle einen richtigen Verstärker
dafür nehmen und nicht dieses Auto-Teil, sonst bekommst
du mit dem Stromanschluss etc. noch mehr Probleme..

Und nochmal: Hättest du vorher gefragt, hättest du für
weniger Geld DEUTLICH besser geeignetes haben können...

greetings - H.


[Beitrag von Hobbyknipser am 18. Jan 2005, 01:34 bearbeitet]
fellfrosch
Stammgast
#5 erstellt: 18. Jan 2005, 01:52
bohr ich halt noch was in der Wunde :-)

Schätze auch, das jede "Plus" Box im Angebot für 59 Euro oder so mehr für ne Party taugt.

Egal hast ja keinen großen Verlust, so wie ich das sehe (2 Wochen Rückgaberecht).

Wie mein Chef immer zu sagen pflegt :

Lernen durch Schmerzen :-)
Schulz0412
Neuling
#6 erstellt: 19. Jan 2005, 00:06
Danke ihr macht mir ja mut!!!! lol
Najka ich probiers und dann sag ich euch wies Läuft!
Aber trotzdem Danke!
Greez schulz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kann mir Jemand helfen ?
stefju am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  10 Beiträge
Kann jemand helfen?
Pitscho999 am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  11 Beiträge
??? KANN MIR JEMAND HELFEN ??? - Boxen selbst gebaut
NoobSter am 02.11.2003  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  23 Beiträge
Hobbybox...wer kann helfen ???
anando am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  4 Beiträge
Wer kann mir helfen
frank31 am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  4 Beiträge
Wer kann mir helfen?
Stüppi am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  3 Beiträge
wer kann mir helfen?
yehudi.m am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  6 Beiträge
TDL Mitteltöner, wer kann helfen?
Grottenolm33 am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2004  –  3 Beiträge
Hobby HiFi wer kann Helfen !!!!
schandi am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  7 Beiträge
Kann mir jemand bitte bei einer Berechnung helfen?
Archetype am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.312 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedEnzo-1977
  • Gesamtzahl an Themen1.472.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.999.938

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen